Zeige Ergebnis 1 bis 7 von 7

spinne aussiedeln und neue rein: muss alles an erde raus?

Erstellt von Avigon, 30.12.2002, 12:29 Uhr · 6 Antworten · 2.133 Aufrufe

  1. #1
    Registriert seit
    09.07.2002
    Beiträge
    367

    spinne aussiedeln und neue rein: muss alles an erde raus?

    hi, ich habe eine frage kann man eigentlich einn terrarium (mit erde usw.) nehmen wo früher eine andere spinne hauste? oder sollte man die erde und alles inleben wechseln?

    thx für antworten


  2. #2
    Registriert seit
    21.10.2002
    Beiträge
    134
    Also mein gesunder Menschenverstand sagt mir jetzt mal ja kannst du freilich weiterverwenden, ich würd aber mal dabei bedenken wie lange das ganze Gerümpel schon drin ist und ob sich eine Reinigung lohnt

  3. #3
    Registriert seit
    16.08.2002
    Beiträge
    152
    Hallo!


    Ich denke solange keine Spinne drin war die an Nematodenbefall litt und Aufgrund dessen verendet ist seh ich das ganze ziemlich locker.
    Nen Blumentopf kannste zur Not von den alten Spinnweben abwaschen. Nötig an sich finde ich das aber nicht. In der Natur nehmen Spinne auch verlassen Bauten von ehemligen Artgenossen und auch von anderen Tieren wie Nager etc. an.
    Nur bei einem Nematodenbefall des vorherigen Tieres wäre eine Komplettreinigung des Terris und eine neue Kompletteinrichtung von Nöten was sich da aber dann von alleine verstehen sollte.

  4. #4
    Registriert seit
    11.08.2002
    Beiträge
    761
    also ich würde es im prinzip auch lassen.. aber grad etwas erde noch oben drauf, da die erde ja meist etwas zusammen sackt mit der zeit....

    gruss
    :c:

  5. #5
    Registriert seit
    09.07.2002
    Beiträge
    367
    ich mein nur jetzt siztz die geni drin unt im febuar soll da eine blondi rein. ist alles letzte woche frisch gemacht worden.
    die geni ist ist ihrem alten terri rausgewachsen und bis ich ein neue habe soll sie in einem 60x40x40 solange leben.
    geht doch i.o oder?

  6. #6
    Registriert seit
    09.04.2002
    Beiträge
    126
    hallo,
    ich denke das du das ruhig machen kannst und den "Alten" Bodengrund drinlassen.
    ich würde lediglich das kork abwaschen und den eventuellen "Seidenteppich" und/oder restfäden entfernen.

    Kannst du denk ich beruhigt machen


    MFG Alex

  7. #7
    Registriert seit
    10.08.2002
    Beiträge
    142
    Tach Alexander

    Ich sammele für gewöhnlich nur etwas Substrat ab wo sich die Spinne die meiste zeit aufgehalten hat. Ansonsten kommt es öfter vor, dass ich Substrat mehrfach verwende. hatte damit bisher keine Probleme. Es kommt allerdings auch darauf an wie lange dein Tier in dem Terrarium gesessen hat, da man etwa nach einem Jahr das Terrarium Grundrein machen sollte

    Viele Grüße

    Graf

Ähnliche Themen

  1. Raus und wieder rein??
    Von Stanislaw im Forum Brachypelma
    Antworten: 26
    Letzter Beitrag: 26.04.2012, 11:33
  2. Neue VS im alten Terra - alles neu machen?
    Von pandi2009 im Forum Allgemeine Themen
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 18.12.2010, 10:38
  3. Psalmopoeus irminia - Bock rein o. raus
    Von zappa im Forum Zucht
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 07.02.2010, 15:48
  4. Herkunftsnachweis- was muss alles rein/ Vorlage ?
    Von Harry02 im Forum Allgemeine Themen
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 27.02.2009, 09:43
  5. Staunässe muss raus
    Von Spiderling im Forum Terrarium
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 19.09.2005, 18:47