Zeige Ergebnis 1 bis 6 von 6

Bitte um Hilfe, schimmelpilz und verpilzte Spinne?

Erstellt von Minidrache, 28.12.2006, 16:48 Uhr · 5 Antworten · 2.267 Aufrufe

  1. #1
    Registriert seit
    28.12.2006
    Beiträge
    3

    Bitte um Hilfe, schimmelpilz und verpilzte Spinne?

    Hallo,

    also ich brauche als Betreuerinn einer Spinne Hilfe:
    es handeltt sich um eine Hysterocrates hercules, diee meinem Bruder gehört und die ich im Moment pflege.
    Obwohl das Terra nur selten gesprüht wird (70% LF) und keine Staunässe besteht (zumindest nicht augenscheinlich- ist eigentlich nur schwach feucht das Terra), hab ich gestern mit einer Taschenlampe im hinteren Teil der Erdgänge Schimmel (?) entdeckt (also so gelb/weiße Tupfen nicht pelzig).
    Hab ja nun nur ein Buch meines Bruders gelesen, aber immerhin weiß ich, dass ich deshalb die Spinne auch genau anschauen sollte:
    ich seh sie ja in ihren Erdlöchern fast nicht, aber ich halte es für möglich, dass sie einen weißen Flecck am Bein hat (Pilz??).

    1. wie der behandelt wird, hab ich schon nachgelesen
    2. aber wie bekomme ich die Spinne aus ihren Gängen, ohne sie zu verstören unnd alles kaputtzumachen?
    3. schaffen Pflanzen, Springschwänze und Aktivkohle den schon vorhandenen Schimmel??

    Was mach ich denn jetzt? Meinen Bruder kann ich nicht erreichen.. und bei einem Pilz pressierts, oder??
    LG Julia


  2. #2
    Registriert seit
    23.03.2005
    Beiträge
    677
    Hi,
    ehrlich gesagt anch deiner Beschreibung glaube ich nicht an Schimmel, sondern an die Skleren eines Pilzes, der häufig in Terrarienerde auftritt und hier auch schon oft Theama war. Er gilt als harmlos. Gegen Schimmel helfen Springschwänze sehr zuverlässig auch weiße Asseln sind sehr gut. Hat das Terri eine, oder zwei Lüftungen?
    Grüße, Andi

  3. #3
    Registriert seit
    27.07.2005
    Beiträge
    201
    Tag.


    Sorg dafür das das Terra. schön belüftet ist und sprüh weniger.

    Würde gern mal Bilder von dem Pilz an der Spinne sehen.


    Hatte schön öfter schimmel probs. Haben sich aber immer nach der Zeit gegeben.

    Vllt. muss das ganze Terra ja nicht neu gemacht werden.
    Deswegen wären Bilder super.

  4. #4
    Registriert seit
    28.12.2006
    Beiträge
    3
    Hallo Ihr beiden,

    vielen Dank für eurer schnelle Antwort...das klingt ja beruhigend, wenn das ein harmloser Pil ist- Schimmel kenne ich nämlich auch nur als pelzig weiß oder schwarze Punkte.
    Hab die Spinne gestern noch weiter mit der lampe sekkiert und hab diesen Fleck nicht mehr sehen können- wars einer oder nicht? :roll:

    naja, hab mich bei euch eingelesen und werde heute den Strohhalmtrick ausprobieren, um sie mal aus der Höhle zu bekommen, dann seh ich sie besser.

    Belüftungen sind 2, Temp ist bei 22/23°C und am Abend bei 19/20°C, weil sie in der Natur weit unter der Erde ja auch keine 30°C hätte- ist das in Ordnung oder sollen wir sie erhöhen?
    LF erhöhen wir durch Sprühen auf 70% erst, wenn sie auf 50% runter ist.

    Ich hab also in den letzten Tagen überhaupt noch nichts gesprüht.
    Uiii, da fürcht ich mich vor dem Vieh und muss mich jetzt so intensiv mit der Dame beschäftigen :-)

    Aja gefressen hat sie gestern- dh sie fühlt sich nicht schlecht oder?

    Danke und LG Julia

  5. #5
    Registriert seit
    28.12.2006
    Beiträge
    3
    Also Madame droht mir zwar, aber will nicht raus aus dem Loch..hab sie dann in Ruh gelassen. Oje...

  6. #6
    Registriert seit
    14.09.2006
    Beiträge
    55
    Zitat Zitat von Minidrache Beitrag anzeigen
    Also Madame droht mir zwar, aber will nicht raus aus dem Loch..hab sie dann in Ruh gelassen. Oje...
    Zum Wohle deiner Spinne solltest du solche "experimente" in Zukunft lieber lassen.

    Und dein Hygrometer kannst du getrost entsorgen. Die Dinger sind so ungenau das die Meisten lieber nach Gefühl sprühen.

Ähnliche Themen

  1. Bitte um Hilfe...
    Von de U im Forum Vogelspinnen Bestimmung
    Antworten: 20
    Letzter Beitrag: 27.11.2011, 23:22
  2. Welche Spinne?? Brauche bitte Eure Hilfe!
    Von Annemarie S. im Forum Allgemeine Themen
    Antworten: 89
    Letzter Beitrag: 13.03.2011, 17:25
  3. Bitte um hilfe... was ist es ? ^^
    Von DaRuLa im Forum Haltung
    Antworten: 17
    Letzter Beitrag: 10.08.2010, 21:54
  4. Antworten: 25
    Letzter Beitrag: 13.06.2006, 12:55
  5. Hilfe.......BITTE.......
    Von Icy im Forum Allgemeine Themen
    Antworten: 34
    Letzter Beitrag: 26.08.2004, 11:40