Zeige Ergebnis 1 bis 3 von 3

Vogelspinne verstorben :-(

Erstellt von Hazienda, 02.02.2007, 16:42 Uhr · 2 Antworten · 2.539 Aufrufe

  1. #1
    Registriert seit
    22.10.2004
    Beiträge
    27

    Vogelspinne verstorben :-(

    Hallo ihr lieben,

    heute ist leider meineHaplopelma lividum verstorben........!!!!!
    Ich weis nicht warum.....sie war nicht krank (hab es zumindest nicht gemerkt)
    Sie hatte ca.25-30 com bodengrund war viel in ihrer höle...stimmte alles luftfeuchtigkeit , temperatur...naj...
    sie sitz ganz normal im terrarium(ist auch vor ca 2 wochen aus ihrer höhle gekommen was mich schon ein wenig gewundert hat...ist dann draussen rumspaziert..hat auch noch angegriffen wenn ich nach ihr geschaut habe...wollte halt schauen ob sie was hat..war aber nix..
    aufjedenfall sitzt sie normal im terrarium keine beine unter dem körper nix, ganz normal hatl...bewegt sich kein stück mehr reagiert nicht auf pusten oder auf antippsen...alsosie ist tot...bin ich mir sehr sehr sicher..
    ich glaube das es ein männchen ist...sie istnicht richtig blau geworden und ist nicht ganz so gross wie sie sein sollte...ich habe sie jetzt 3 jahre und 4 monate gehabt...
    als ich das terrarium vor längerer zeit gewechselt habe hatte ich auch NIE eine häutungshaut gefunden bis heute nicht...
    und die männchen sterben ja nach der geschlechtsreife...
    obwohl ich sie damals als angebliches spiderling weibchen gekauft hatte..

    hmmm sorry wenn ich bisschen verwirrt geschrieben habe..aber das bin ich auch und sehr traurig auch wenn es für manch andere menschen einfach nur eine spinne ist..
    danke fürs lesen

    Hazienda

  2. #2
    Registriert seit
    02.02.2007
    Beiträge
    358
    Hallo!
    Ich kann dir zwar jetzt nicht wirklich weiterhelfen, aber ich versteh auch den Beitrag nicht so ganz. Du hast die Spinne vor über 3 Jahren als Spiderling gekauft, sie hat sich NIE gehäutet und ist trotzdem immerhin "nicht ganz so groß" geworden? Wie geht das denn?! Oder hast du bloß keine Haut gefunden? Btw, wie groß ist "nicht ganz so groß wie sie sein sollte"? Ein geschlechtsreifes Männchen würde man doch an den Tastern erkennen oder?
    Tut mir leid um die Spinne. Mach dir nur keinen Kopf, wenn die Haltungsbedingungen gestimmt haben kannst du dir eigentlich keinen Vorwurf machen. *tröst*
    lg, Eva

  3. #3
    Registriert seit
    01.07.2006
    Beiträge
    490
    Hi,
    erstmal mein Beileid, wenn es ein Männchen war kann man da nicht viel dran ändern, nicht alle erreichen immer die in den Artenbeschreibungen angegebenen Größen...
    Nur weil man die Haut nicht findet, heißt das ja noch lange nicht, dass sie sich nicht auch gehäutet hat, wenn die teilweise fertig sind mit ihrer Haut, wird die dann nurnoch an die Wand geschmiert und ist nicht mehr zu erknennen
    Gruß David

Ähnliche Themen

  1. Vogelspinne verstorben - Präparieren
    Von Basti_ im Forum Allgemeine Themen
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 12.06.2014, 12:56
  2. B. smithi verstorben
    Von Strea im Forum Eure Geschichten
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 07.05.2013, 11:44
  3. A. avi verstorben
    Von dagidagi im Forum Krankheiten
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 08.01.2010, 16:53
  4. A. minatrix 0.1 verstorben!!!
    Von Pulchra1979 im Forum Krankheiten
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 06.08.2009, 11:53
  5. P.Murinus verstorben
    Von DanielC im Forum Krankheiten
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 24.06.2008, 19:00