Zeige Ergebnis 1 bis 9 von 9

Was machen???

Erstellt von Angie, 11.01.2003, 19:03 Uhr · 8 Antworten · 2.250 Aufrufe

  1. #1
    Registriert seit
    28.10.2002
    Beiträge
    125

    Was machen???

    Hi Leute!

    Es geht mal wieder um meine Grammostola:
    Vor kurzem hat sie ihre Höhle so tief ausgrgraben, dass sie jetzt schließlich auf dem Glasboden vom Terri angelangt ist.

    Nun benimmt sie sich irgendwie, als wär sie nicht mehr zufrieden. Sie betritt ihre Höhle nicht mehr und läuft ständig durchs Terri (auch die Scheiben rauf :? ) Gerade hab ich sie mit nem Heimchen gefüttert, und das frisst sie jetzt draußen! Sonst is sie immer sofort damit in ihr Häuschen verschwunden!
    Außerdem kommt sie mir irgendwie etwas lethargisch vor. Sonst war sie zwar immer recht aktiv aber auch scheu. Heute hab ich sie wegen Aufräumarbeiten im Terri ein bisschen am Beinchen angestubst, aber das hat sie recht wenig interessiert!

    Irgendwie mach ich mir Sorgen.
    Was würdet ihr mir denn raten, was ich machen soll?

    MfG Angie

    p.s.: sie is ca. 4cm groß, und das Terri hat die Fläche 25x40 cm


  2. #2
    Registriert seit
    16.10.2002
    Beiträge
    534
    Deine íheringi ist echt dein Sorgenkind was...?

  3. #3
    Registriert seit
    28.10.2002
    Beiträge
    125
    Das kannst du laut sagen!
    Noch dazu ist er mein Nesthäkchen!

    Ja ja, die Männer! Immer haben sie irgendwas! :wink:

    (kleiner Scherz, die Weiber sind natürlich genauso!)

  4. #4
    Registriert seit
    22.09.2002
    Beiträge
    190
    Evtl. mal die Haltungsbedingungen prüfen, LF, Wärme etc. Es könnte ja auch die Tatsache sein, das die sich auf eine Häutung vorbeireitet, schon einmal daran gedacht? Warte einfach erst einmal ab, ohne Dir sofort gleih wirgendwelche super Sorgen zu machen! Wird schon schief gehen

  5. #5
    Registriert seit
    28.10.2002
    Beiträge
    125
    Häutung kann eigentlich nicht bevorstehen. Die letzte war erst am 7.12.
    Haltungsbedingungen waren zu seiner "Kletterzeit" auch nicht anders als sonst. ca 70%LF und ca 26°C.

    Die Scheiben rennt er zwar nicht mehr rauf, aber seinen Unterschlupf betritt er eigentlich gar nicht mehr.
    Das find ich halt etwas komisch!

  6. #6
    Registriert seit
    15.01.2003
    Beiträge
    30
    hört sich ein bisschen nach staunässe an
    :?:

  7. #7
    Registriert seit
    03.01.2003
    Beiträge
    33
    Hallo
    DAS Gleiche hab ich gerade mit meiner Theraposa Blondi ,nach terri wechsel will sie nicht in ihre Höhle ,sondern sitzt in einer ecke .
    Mach mier auch langsamm Sorgen ,will auch nichts fressen .
    Staunässe ist es nicht . :cry:

  8. #8
    Registriert seit
    15.01.2003
    Beiträge
    30
    hi,
    nach einem terrarienwechsel kann es auch ne weile dauern
    bis die spinne die neue behausung in beschlag nimmt.
    das mit der staunässe war nur eine vermutung, weil die g. an den scheiben sitzt. :wink:


    mfg................


    unlovable

  9. #9
    Registriert seit
    28.10.2002
    Beiträge
    125
    Staunässe ist es bei mir auch nicht!

Ähnliche Themen

  1. soll ich da was machen?
    Von dr. statler im Forum Avicularia
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 09.02.2010, 21:19
  2. was würdet ihr machen?
    Von okin im Forum Allgemeine Themen
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 07.05.2008, 14:47
  3. VS transportfähig machen...
    Von Babsi im Forum Haltung
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 27.11.2003, 12:35
  4. Was soll ich machen ?
    Von Anonymous im Forum Mitglieder-Vorstellung
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 26.01.2003, 13:50
  5. Was soll ich machen...?
    Von Jolina im Forum Zucht
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 29.10.2002, 08:58