Zeige Ergebnis 1 bis 9 von 9

Brachypelma smithi

Erstellt von AndyErfurt, 15.01.2003, 00:38 Uhr · 8 Antworten · 1.999 Aufrufe

  1. #1
    Registriert seit
    15.01.2003
    Beiträge
    45

    Brachypelma smithi

    Hallo zusammen...

    ich besitze seit heute eine B. Smithi und hab alles wunderbar eingerichtet. Wärme hat Sie nu auch :-)

    Nur sitzt Sie den ganzen Tag in der Ecke und tut gar nichts?! Ist das normal??? Ist Sie vielleicht zurückhaltend weil alles neu für Sie ist???

    Bitte gebt mal Tips... ich will das sich meine Smithi bei mir wohlfühlt :-)


  2. #2
    Registriert seit
    22.09.2002
    Beiträge
    190
    Also, bei meiner Smithi war des so, das sie sofort begann das Terraium zu erkunden. Aber das hilft Dir nicht sehr viel weiter, denn jede Spinne ist anders vom Charakter her, wie die Menschen. SIe wird schon irgendwann das Terri erkunden, und sich den besten Platz aussuchen, aber ich denke ja mal das Du ihr eine Unterschlupfmöglichkeit eingerichtet hast oder? Aber nur weil Deine Smithi nun faul rumsitzt und nichts tut, brauchst Du Dir keine Sorgen machen. Ist halt alles noch recht ungewohnt für sie. Das wird sich aber bald ändern

  3. #3
    Registriert seit
    11.08.2002
    Beiträge
    761
    Prinzipiell ist kann man sagen. umsoweniger sich die spinne unnötig bewegt, um so besser geht es ihr. eine spinne ist ein sehr energie sparendes tier. wenn du lieber ein tier mit action willst, musst du auf nen hund oder so zurückgreifen... deswegen haben viele von uns ja auch mehr als eine spinne, da es doch recht schnell langweilig werden kann.. ;;)

    gruss
    :c:

  4. #4
    Registriert seit
    15.01.2003
    Beiträge
    45
    Da muss ich dir Recht geben.... Ne Spinne ist kein Hund die sich ständig bewegt und mit nem Wollknäul spielt ;-)

    Na gut, ich werde das mal weiter beobachten.

    Zum 2. Post....

    Ich habe die Spinne aus nem Tierladen ... die stand dort mit dem Terrarium. Habe Sie genauso mitgenommen und bei mir hingestellt. Eine Höhle als Unterschlupf und nen Stein habe ich reingestellt. Nu mal sehen, wann Sie alles erkundet. Bis jetzt war Sie ziemlich faul. Mal sehen, wann ich mir traue das Tierchen mal rauszunehmen :-)

  5. #5
    Registriert seit
    12.11.2002
    Beiträge
    72

    Rausnehmen !!!!

    Wenn Du scharf darauf bist Dein Tier in der Hand zu halten, hättest Du Dir besser nen Hund gekauft !!!!
    Spinnen sind keine Kuscheltiere und aus dem Terrie nehmen bedeutet Streß für das Tier !!
    Laß das doch sein und freu Dich drüber wenn es ihr gut geht und Du ihr beim wachsen zusehen kannst !!! :roll:

  6. #6
    Registriert seit
    12.11.2002
    Beiträge
    72

    Rausnehmen !!!!

    doppel posting

  7. #7
    Registriert seit
    14.01.2003
    Beiträge
    131
    Halo erstmal

    Aso ich kann auch nur von meiner smithi reden, ich hab sie vor nem Monat erstanden. Die ersten 2 Tage ist sie auch im Terri rumgerannt und hat alles erkundet, am dritten Tag hat sie sich in ihrer Höhle verschanzt und alle Eingänge zugemacht und ward seit dem nicht mehr gesehen :wink:
    Muss dazu sagen meine kleine hat ne KL von 2,5cm

  8. #8
    Registriert seit
    07.09.2002
    Beiträge
    197
    Ich denke mal, das ist völlig ok - sie wird sich wohl nachts vom Platz bewegen. Bei meiner Sabulosum war es anfangs so, das sie absolut nichts gemacht hat. Dann war sie Nachts unterwegs - und nun hat sie sich komplett eingebuddelt und man sieht sie nur Nachts.

  9. #9
    Registriert seit
    25.01.2003
    Beiträge
    4
    Hallo,
    ich kann meinen Vorrednern nur zustimmen.
    Dieses Verhalten kann absolut normal sein.
    Jede Spinne verhält sich anders. Meine Smithi war als Spiderling sehr aktiv. Nun ist sie eher träge
    Zum Glück sitzt sie häufig ausserhalb ihrer Höhle und kann so gut beobachtet werden.

    Bye
    Martin

Ähnliche Themen

  1. Brachypelma auratum oder Brachypelma smithi?
    Von Tim-J im Forum Vogelspinnen Bestimmung
    Antworten: 22
    Letzter Beitrag: 27.06.2011, 09:29
  2. Brachypelma smithi vs. Brachypelma annitha
    Von darkcrow im Forum Brachypelma
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 01.03.2011, 21:56
  3. Kreuzung Brachypelma smithi/ Brachypelma emilia
    Von steinie76 im Forum Vogelspinnen
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 23.08.2010, 09:03
  4. Brachypelma annitha vs. Brachypelma smithi
    Von fox im Forum Brachypelma
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 17.04.2009, 14:21
  5. Unterscheidung Brachypelma smithi - Brachypelma annitha
    Von Nightshade im Forum Andere Gattungen
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 14.01.2005, 16:09