Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 1 bis 10 von 12

Hilfe, kleine weiße Viecher im Terra

Erstellt von Aura, 24.05.2007, 14:52 Uhr · 11 Antworten · 4.346 Aufrufe

  1. #1
    Registriert seit
    25.02.2007
    Beiträge
    66

    Hilfe, kleine weiße Viecher im Terra

    Hallo zusammen,

    also ich gestern meiner Spinne was zu futtern gegeben hab ist mir aufgefallen, das im Terra überall ganz winzig kleine weiße Tierchen rumkrabbeln. Sie sehen irgendwie aus wie winzig kleine Läuse oder sowas.
    Ist das jetzt schlimm? Hatte das von euch auch mal jemand? Muß ich mir Sorgen machen? Ich bin völlig durcheinander, weil ich nicht weiss was das ist und ob die vielleicht gefährlich für meine Spinne sein können.

    Gruß
    Aura


  2. #2
    NightAngel Gast
    Hi

    kannst du evtl. ein foto von
    diesen Tierchen machen?

    gruss tani

  3. #3
    Aaron K. Gast
    Moin,

    das klingt verdammt stark nach Springschwänzen.. Und die sind kein Stück gefährlich.. Ganz im Gegenteil. Sie sorgen für ein gutes Mikroklima und Gleichgewicht im Terrarium.. Die sind also willkommene Gäste..

    Grüße,

    Aaron

  4. #4
    Registriert seit
    25.02.2007
    Beiträge
    66
    Also ein Foto kann ich davon leider nicht machen, dafür sind die viel zu klein. Ich kann sie auch nicht wirklich gut beschreiben. Sie sind halt winzig, weiß, sehen ein bischen aus wie Läuse und wuseln da überall rum.
    Wie sehen denn diese Springschwänze aus? Kann ich da irgendwo ein Bild von sehen, vielleicht erkenn ich die ja dann.

  5. #5
    Registriert seit
    07.03.2007
    Beiträge
    104
    Zitat Zitat von Neurotoxin Beitrag anzeigen
    Moin,

    das klingt verdammt stark nach Springschwänzen.. Und die sind kein Stück gefährlich.. Ganz im Gegenteil. Sie sorgen für ein gutes Mikroklima und Gleichgewicht im Terrarium.. Die sind also willkommene Gäste..

    Grüße,

    Aaron
    hey

    http://www.reptophilia.ch/images/Fut...gschwaenze.jpg

    www.google.at ..

    und aaron heißt das ich sollte dafüro sorgen das ich diese springschwänze in meinen terrarium habe ..

    ich mein wenn sie meine vs helfen dann will ich ihr die nicht enthalten ?

    wie bekommt man springschwänze ?

    mfg

  6. #6
    Registriert seit
    25.02.2007
    Beiträge
    66
    Also ganz so sehen die nicht aus, die sind nicht so länglich. Allerdings weiß ich auch nicht wieviel vergrößert das Bild ist.

  7. #7
    Registriert seit
    22.03.2007
    Beiträge
    145

    das isn springschwanz in naturgetreuer vergrößerung.

    und nun ne schematische zeichnung:


    pack dir son tierchen und schaus unterm bino/lupe/mikro an... collembolen sind eigentlich recht einfach an der hinteren sprungextremität zu erkennen. flügel sind meines wissens auch keine vorhanden.

  8. #8
    Aaron K. Gast
    Moin,

    Zitat Zitat von cstyle Beitrag anzeigen
    und aaron heißt das ich sollte dafüro sorgen das ich diese springschwänze in meinen terrarium habe ..
    ich mein wenn sie meine vs helfen dann will ich ihr die nicht enthalten ?
    der VS helfen sie nicht direkt, aber sorgen dafür, dass sie sich wohl fühlt. Sie sorgen halt dafür, dass der Boden ordentlich bleibt, nicht gammelt etc.
    Und das widerum ist gut für die Spinne..

    Zitat Zitat von cstyle Beitrag anzeigen
    wie bekommt man springschwänze ?
    Die kann man im Internet bestellen (etwa hier), oder auf den meisten Terraristikbörsen kaufen..
    Preise variieren, liegen aber scheinbar immer um 3 Euro pro Dose...

    Grüße,

    Aaron

  9. #9
    Registriert seit
    25.02.2007
    Beiträge
    66
    @karl k.: Das sagt sich so leicht sich einen packen und unterm bino/lupe/mikro anschauen. Erstmal hab ich sowas nicht und zweitens kann ich mir nicht so einfach ein davon packen. Ich sagt ja schon, das siese Viecher echt voll winzig sind. Vielleicht versuch ich mal es in mm auszudrücken, also die sind kleiner als 1mm, viel kleiner. Haben vielleicht den Durchmesser eines dünnen Haares.

  10. #10
    KleinDonny Gast
    Könnte es sein das die weißen Tiere die du meinst mehr ründlich sind, und unter einer Lampe weiß-gelblich wirken? Krabbeln die an der Frontscheibe bei dir auch rauf und runter???

    Wenn ja, gehe ich mal davon, dass eine kleine Hausspinne bei dir im Terrarium gebrütet hat Dies hatte ich erst kürzlich, und da wusste ich auch erst nicht, was ist das denn??? *ggg*

    Allerdings sollen die, so wurde mir gesagt, ungefährlich sein für eine Vogelspinne. Trotz das es soviele waren. Naja, ich hab das Terri einfach komplett gesäubert. Seit her hab ich keine mehr gesehen davon

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Kleine weiße Viecher...
    Von Sascha&Ines im Forum Haltung
    Antworten: 19
    Letzter Beitrag: 30.07.2014, 21:37
  2. HIlfe kleine Tiere im terra
    Von ultim4t3 im Forum Terrarium
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 07.10.2007, 08:57
  3. Hilfe weiße kleine Tiere im Futterterrarium
    Von BadCorsa83 im Forum Terrarium
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 29.03.2007, 19:17
  4. Weiße Viecher in der Wasserschale
    Von Nightshade im Forum Haltung
    Antworten: 30
    Letzter Beitrag: 30.06.2004, 19:47
  5. Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 02.08.2003, 19:22