Zeige Ergebnis 1 bis 4 von 4

Woran erkenne ich Milben und woher können sie kommen????????

Erstellt von Spinnengirlandi, 27.01.2003, 14:34 Uhr · 3 Antworten · 2.657 Aufrufe

  1. #1
    Registriert seit
    26.12.2002
    Beiträge
    204

    Woran erkenne ich Milben und woher können sie kommen????????

    Hallo...ich wollte ma von euch wissen ob ihr schon ma Erfahrungen mit Milben hattet...hatte eine eurer Vogelspinnen mal Milbenbefall???
    Wenn ja woran erkenne ich sowas???Und was kann man dagegen machen???Freue mich über Ratschläge...ciao Andrea


  2. #2
    Gbx
    Registriert seit
    21.01.2003
    Beiträge
    38
    "gelbe" pünktchen zwischen den chelizeren ! ich meine,dass wenn das so ist (milebbefall) man die pünktchen mit 70% igem alk (Weingeist) in jeder apotheke erhältlich mit nem watte stäbchen "beschmieren muss" dann fallen die ab !

    aber angaben ohne gewähr

  3. #3
    Gbx
    Registriert seit
    21.01.2003
    Beiträge
    38
    "gelbe" pünktchen zwischen den chelizeren ! ich meine,dass wenn das so ist (milebbefall) man die pünktchen mit 70% igem alk (Weingeist) in jeder apotheke erhältlich mit nem watte stäbchen "beschmieren muss" dann fallen die ab !

    aber angaben ohne gewähr

  4. #4
    Registriert seit
    16.01.2002
    Beiträge
    4.402
    Hallo Andrea,

    also meine Spinnen hatten noch nie (wissentlich) Milben - die Antwort von "Gbx" ist aber nur teilweise richtig denn Milben müssen nicht unbedingt gelb oder gelblich sein.
    Ich hab' auch schon Bilder von "vermilbten" Spinnen gesehen die mit weisslichen oder auch gräulichen (besonders schwer zu erkennen) Milben befallen waren.

    Man muss aber aufpassen, denn es gibt auch unter den Milben Nützlinge die sich zw. den Chelizeren festsetzen und etwaige Nahrungsreste, Schmutz etc. entsorgen !
    Ich meine sogar schon mal gehört/gelesen zu haben, dass diese, nennen wir sie mal "Chelizeren-Milben", sogar bei fast jeder (!) VS vorkommen... - kann mich da aber auch jetzt tödlich täuschen !?!?
    Ausserdem gibt's auch noch Milben (hab' die selbst auch) die sich zwar im Terrarium, aber nicht auf der Spinne ansiedeln; auch die fressen alles was so an Abfällen anfällt (wie auch Springschwänze und Asseln) und tragen zu einer naturnahen Haltung bei !

    Egal, auf jeden Fall sind Milben nicht immer etwas schlechtes, denn solang' sie nicht überhand nehmen und sich in rauhen Mengen auf den Spinnen befinden - hab' schon Bilder gesehen, wo's auf dem Abdomen einer VS richtig "gewurlt" hat - dann sind sie m. E. nach nicht wirklich gefährlich für die Spinne.

    Sollte aber eine VS unter echtem Milbenbefall leiden, dann ab mit ihr in eine Heimchendose und mit Weingeist (wie "Gbx" ja schon richtig erwähnt hat) und einem Pinsel die Milben ab"bürsten".
    Da das ja zu einem ziemlichen "Stunt" ausarten kann - man stelle sich vor eine blondi, murinus od. Poecilotheria mit einem Pinsel abzubürsten.... - kann man auch die Spinne in eine Art Quarantänebecken (kann auch eine Heimchendose sein) geben denn mit der nächsten Häutung sollten die Spinne milbenfrei sein so man die Exuvie sofort (!) entsorgt.
    Währenddessen kann man das Terrarium komplett ausräumen, Einrichtungsgegenstände die man noch verwenden will für eine halbe Stunde ins 200°-heisse Backrohr und das ganze Terrarium mit heissem Wasser auswaschen - so sollte man einigermassen sicher sein, dass man keine Milben mehr im Terrarium hat.

    Leider schleppt man sich die Viecher immer wieder mit Futterinsekten, Pflanzen etc. ein, aber wie gesagt, solang' sie zu keiner echten Plage werden, würd' ich mir keine grossen Sorgen machen !

    Hoffe, das hilft Dir weiter - und falls jemand mich jemand bez. der "Chelizeren-Milben" eines Besseren belehren kann, dann nur zu !!!

    LG, Ferdinand

Ähnliche Themen

  1. Psalmopoeus cambridgei - Woran erkenne ich das mein Bock adult ist?
    Von Dmitri Kühn im Forum Andere Gattungen
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 05.12.2007, 13:15
  2. Woran erkenne ich das sie sich Häutet??
    Von Sandy76 im Forum Haltung
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 24.08.2007, 20:07
  3. Wo kommen die Milben her?
    Von Mystic im Forum Allgemeine Themen
    Antworten: 21
    Letzter Beitrag: 15.06.2005, 07:22
  4. Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 08.10.2004, 00:13
  5. Woran erkenne ich das sich Baumbewohner häuten???
    Von Spinnengirlandi im Forum Haltung
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 07.03.2003, 19:10