Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 1 bis 10 von 12

Pilze im terraium einer regalis

Erstellt von cybercorp, 30.01.2003, 12:45 Uhr · 11 Antworten · 2.842 Aufrufe

  1. #1
    Registriert seit
    27.09.2002
    Beiträge
    120

    Pilze im terraium einer regalis

    Hallo auch !!!

    Ich habe nun auch eine zweite Vs. Eine kleine Regalis. Nun hab ich entdeckt das da in diesem noch recht kleinen terrarium Pilze wachsen !! Keine Schimmelpilze oder sowas flächiges pelziges, sondern das sieht aus wie richtige Pilze so mit kopf und Stiel. Nun meine Frage : kann das schädlcih sein für die noch recht kleine regalis ????

    Gruß

    Stefan :roll:


  2. #2
    HW Gast
    Schädlich sicher nicht, weil, es sicher auch im natürlichen Habitat von P. regalis den ein oder anderen Pilz gibt.

    Schönen Gruss

    HW

  3. #3
    Registriert seit
    27.09.2002
    Beiträge
    120
    Ach ja und irgendwie scheint in einer ecke der die erde ganz weiß und flaumig zu sein ! Kann es daran liegen das das terri ziemlich klein ist ???

  4. #4
    Registriert seit
    27.05.2002
    Beiträge
    2.335
    rgendwie scheint in einer ecke der die erde ganz weiß und flaumig zu sein !
    hmm, das klingt wie mangelnde lüftung. hast du ein oder zwei lüftungsschlitze?

    ich denke so ein kleiner pilz (mit stengel und kopf) schadet nicht. wenn allerdings die ganze erde anfängt zu schimmeln würde ich die erde/substrat austauschen.

  5. #5
    Registriert seit
    30.08.2002
    Beiträge
    1.006
    Zitat Zitat von cybercorp
    Ach ja und irgendwie scheint in einer ecke der die erde ganz weiß und flaumig zu sein !
    Das hört sich an wie ein Schimmelpilz!

    Zitat Zitat von cybercorp
    Kann es daran liegen das das terri ziemlich klein ist ?
    Wie gross ist denn das Terrarium?

  6. #6
    Registriert seit
    27.09.2002
    Beiträge
    120
    Also das terri ist 20x20x30 ca groß

    Also darf ich ich die kleine da jetzt raushole und alles neu machen oder wie ??

    Oder ist das ungefährlich für kleine ???

  7. #7
    Registriert seit
    28.09.2002
    Beiträge
    484
    hi!

    @cybercorp:das könnte dich interessieren...

  8. #8
    Registriert seit
    27.09.2002
    Beiträge
    120
    Hallo auch !!!! Kann mir mal jemand sagen wie ich in einem so kleinen Terri eine kleine regalis fangen soll ???? Die ist aüßerst flink !!!! Ich hab jetzt erstmal für einen zweiten lüftungsschlitz gesorgt, in dem ich unter die falltür ein 5 cent stück gelegt habe.

    Ist der schimmelpilz schädlcih für die kleine ????


    Gruß

    Stefan

  9. #9
    Registriert seit
    26.12.2002
    Beiträge
    408
    halloo

    Hmm . . . . , also so ne regalis raus zu angeln is ned sooo einfach , hab das gestern auch probiert , wei meine freundin langsam panik bekommt beim fütter , da sie sooo sc*****e schnell is und sie in dem terri(acht ekkich und wohl früher ma nen aquarium gewesen) von OBEN arbeiten muss . Hui , beinahe wär sie wech gewesen , hab sie aber dann noch wieder in ihr nest "schupsen" können *zitter* !! Nuja , musst gucken das sie an ner stelle sitzt , wo du sie dann ganz ganz SCHNELL UND VORSICHTIG mit ner heimchendose oder so fangen kannst ! Dann musste nur noch probieren was unter das teil zu schieben und dann is auch gut ! Dann erde raus und so , n paar mal gut mit "heißem" wasser spühlen (nicht die spinne :wink: ) alles wieder schön ordentlich aufstellen und wieder rein mit der süßen !! Dann is feddich , würd ich sagen !

    zum schimmel : ähm , weiß ned genau ob das jetzt schimm is für die , aber werde heute auch meine S. calceata rausfangen müssen (und die steht der regalis in nichts nach) , da ich das selbe problem bei ihr hab . Und ich finde das ned soo schöön , wenn da so nen heimchen tausend mal über den schimmel laufen tut , bevor sich die kleine das ding holt !
    bis denne ma . . . . euer Tommes :twisted:

    Ps: jetzt steht das olle terri hier bei mir und wer mag kann gerne vorbei kommen und versuchen sie da mal raus zu angeln !! Aber ansonsten ein verdammt schönes und interessantes tier !!!!

  10. #10
    Registriert seit
    24.04.2002
    Beiträge
    369
    Hey,

    also ich habe ebenfalls öfters mal diese flauschigen Schimmelpilze. Bei mir ziehen sie sich jedoch immer über Futterreste.
    Ich konnte bisher noch nicht feststellen, dass es in irgendeiner Weise schädlich für die Kleinen ist. Besonders treten sie bei mir auch bei meinen Pözzis auf.
    Wenn ich es sehe oder es immer mehr Schimmel wird, entferne ich diesen. Ansonsten belasse ich es aber auch öfters mal dabei.
    Dürfte normal kein Problem darstellen.

    Zum Schimmel in den Wohnhöhlen würde ich dagen, dass das die Spinne selbst wissen muss. Ich denke nicht, dass sie die Futterreste in ihrer Höhle lassen würde, wenn sie daran früher oder später zu Grunde gehen könnte. Ich konnte feststellen, dass die Spinnen ihre Wohnhöhlen selbst säubern, wenn es ihnen zu unangenehm wird.
    Und bei meinen Haplopelmen könnte ich die Reinigung der Wohnglocke so oder so nicht vornehmen, ausser ich zerstöre jedes Mal von Neuem die Röhre.

    Grüße, Lars

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Pilz im Terraium
    Von kai im Forum Pflanzen
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 17.04.2012, 18:28
  2. terraium aufbau ?
    Von DrinkWithMe im Forum Technik
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 04.03.2009, 16:38
  3. Terraium für P.regalis
    Von Sarah im Forum Terrarium
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 11.03.2008, 22:10
  4. Korkröhre abdichten zum Rausnehmen einer Regalis?
    Von Rebi im Forum Allgemeine Themen
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 07.02.2008, 18:32
  5. Pilze im Terri der Regalis ! Schädlich ??
    Von cybercorp im Forum Andere Gattungen
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 30.10.2003, 07:36