Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 1 bis 10 von 11

Staunässe

Erstellt von *Maus*, 02.02.2003, 15:59 Uhr · 10 Antworten · 3.523 Aufrufe

  1. #1
    Registriert seit
    28.01.2003
    Beiträge
    32

    Staunässe

    Ich habe ne B.Smithi und seit heute staunässe ! mein terri ist 40x30x30
    habe einen schlitz für die abluft
    LF ist normal immer ca. 50 - 60 %
    doch seit heute habe ich staunässe!
    S*****! Wie kriege ich die Staunässe wieder so schnell wie möglich weg?


  2. #2
    Registriert seit
    27.05.2002
    Beiträge
    253
    Auf ein neues !!!

    smithis hält man trocken, dann bekommt man auch kein Problem
    mit Staunässe. Bei Staunässe ist es eher unwahrscheinlich
    50-60% relative Luftfeuchte zu haben.

    Ich will ja nicht unhöflich erscheinen aber hast du ne gespaltene
    Persönlichkeit ? Du schreibst in deinem Profil du bist Schüler und
    hast solche komischen Nicks hier im Forum ?
    Da wird man ja ganz rot ops:

    Marcus

  3. #3
    Registriert seit
    28.01.2003
    Beiträge
    32
    ist doch nur spass!
    antworte mal auf die frage

  4. #4
    Registriert seit
    26.01.2003
    Beiträge
    157
    Stelle das ganze Terri in die Mikrowelle. Bei 500 Watt und ca. 10 min. sollte die Staunässe nach dem Abkühlen weg sein.

  5. #5
    Registriert seit
    03.01.2003
    Beiträge
    33
    Aber ohne Spinne*lol* :lol: :lol:

  6. #6
    Registriert seit
    13.05.2002
    Beiträge
    286

    Re: Staunässe

    Zitat Zitat von *Maus*

    LF ist normal immer ca. 50 - 60 %
    doch seit heute habe ich staunässe!
    Bist du dir denn sicher,was Staunässe ist?
    Ich bezweifle,dass bei einer rel. Lf von 50-60% Staunässe entstehen kann.

    Gruß,
    Julian

  7. #7
    Registriert seit
    30.08.2002
    Beiträge
    1.006
    Zitat Zitat von ophanim
    Stelle das ganze Terri in die Mikrowelle. Bei 500 Watt und ca. 10 min. sollte die Staunässe nach dem Abkühlen weg sein.
    Was hast du denn bitte für ne Riesenmikrowelle??? 8O

    @maus,gbx,...
    Was für ein Hygrometer hast du denn? Denn falls du ein billiges analoges Messgerät hast, dann ist es sehr wahrscheinlich das es nicht die richtigen Werte anzeigt! Zum Überprüfen einfach in ein nasses Handtuch einwickeln und 20min liegen lassen! Jetzt müsste das Gerät 95-100% LF anzeigen! Falls es das nicht macht kannste es entsorgen!

    Aber wie allgemein schon gesagt wurde, B. smithi am besten knochentrocken mit Wasserschale halten!

  8. #8
    Registriert seit
    28.01.2003
    Beiträge
    32
    ich weiss kris werde ich auch aber nicht ganz trocken, denn meine smithi sitzt seit 2 stunden oder so auf der etwas befeuchteten stelle ! scheint ihr zu gefallen!
    die staunässe ist weg ich habe einfach nur gut belüftet und die tropfen von der wand weggewischt!
    wisst ihr ob ich mir eine scheibe anfertigen lassen kann mit diesem blech bei den lüftungsschlitzen???
    ich habe nämlich keine frontscheiben belüftung sondern nur eine lüftung an der decke (abluft)


    Danke

  9. #9
    Registriert seit
    13.01.2003
    Beiträge
    216
    hi
    hast du schiebetüren oder eine falltür wenn du schiebetüren hast dann ein schloss kaufen, die schiebetür einen spalt öffen und mit schloss sichern!

    bei einer falltür kannst du einfach eine stück pappe unter die scheibe legen das ein !!!! KLEINER !!! spalt ensteht! (nen kumpel von mir hat so antikratz teile aus schaumstoff die man unter stuhlbeine klebt genommen!) geht auch gut

    noch was zum terri mit nur einer lüftung!

    !! soviel zum sparen am faschen ende!!

  10. #10
    Registriert seit
    13.05.2002
    Beiträge
    286
    @Maus
    Machst du eigentlich bei jedem neuen Wassertropfen einen neuen Thread auf??
    Wäre nett,wenn du einfach in deine "alten" Threads deine "Sachen" reinschreibst,wenn sie eh vom gleichen Thema handeln.

    Gruß,
    Julian

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Staunässe
    Von Londonized im Forum Terrarium
    Antworten: 24
    Letzter Beitrag: 30.10.2014, 18:05
  2. Staunässe?
    Von mogudog im Forum Terrarium
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 04.01.2012, 19:58
  3. Gießen = Staunässe?!
    Von MiRaDiMa im Forum Pflanzen
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 23.03.2010, 23:10
  4. Staunässe
    Von rokra im Forum Haltung
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 04.05.2003, 11:15
  5. Staunässe
    Von seelisch im Forum Zucht
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 03.02.2003, 01:07