Zeige Ergebnis 1 bis 6 von 6

ist sie tod?? oder bereitet sie sich auf die häutung vor??

Erstellt von emmi, 07.08.2007, 11:52 Uhr · 5 Antworten · 2.230 Aufrufe

  1. #1
    Registriert seit
    07.08.2007
    Beiträge
    7

    ist sie tod?? oder bereitet sie sich auf die häutung vor??

    hallo...
    ich habe seit ca. 4 jahren eine rosea (w). meine erste und einzige bisher. in dieser zeit hat sie sich 2 mal gehäutet. das erste mal hab ich garnichts von der häutung mitbekommen, da diese nachts statt fand und beim zweiten hatte ich das glück sie in ihrem bau zu beobachten. das war wirklich unglaublich interessant! als ich sie gefunden habe, hatte die häutung an sich bereits begonnen. tja und gerade eben schau ich ins terri und sie liegt auf ihrem teppich bereit zur häutung?! (natürlich auf dem rücken). allerdings bewegt sie sich absolut garnicht. gibt es eine möglichkeit herauszufinden ob alles in ordnung ist oder ist man gezwungen abzuwarten? es ist wirklich eigenartig, dass sie wirlich regungslos da liegt! pumpt sie vielleicht gerade das blut in den vorderleib und liegt deshalb wie tod da? soll ich vielleicht die heizung wieder anschalten oder das terri abhängen damit sie genügend ruhe hat?? oder einfach keine hektik??

  2. #2
    Registriert seit
    23.06.2007
    Beiträge
    692
    Einfach ne Weile ganz in Ruhe lassen! Häutung braucht ihre Zeit und das regungslose auf dem Rücken Liegen ist auch ganz normal.

  3. #3
    Registriert seit
    08.10.2006
    Beiträge
    103
    Hallo,

    ist die Gute inzwischen geschlüpft? Du hast übrigens ganz richtig vermutet - um den Carapax seitlich aufreißen zu lassen, muss sie ja die Hämolymphe dorthin pumpen, genau dieser Vorgang dauert einerseits stundenlang, andererseits sieht man äußerlich nichts - da könnte man leicht denken, es "passiert" auch grade nichts.

    Gruß
    Tanja

  4. #4
    Registriert seit
    07.08.2007
    Beiträge
    7

    hallo tanja...

    ja, die gute hat alles heil überstanden. ich war allerdings auch ein wenig voreilig, denn gleich nachdem ich den forenbeitrag verfasst habe, hat sie begonnen sich aus ihrer haut zu pellen
    das ganze ging ziemlich zügig, nach ungefähr 1 1/2 stunden saß sie in frischer farbe wieder an ihrem platz und ich konnte die haut rausholen.
    ich muss echt sagen, soetwas mitanzusehen, ist unglaublich interessant! diesmal war sie draußen sodass ich alle mitansehen konnte, beim letzten mal hat sie sich in ihren bau zurückgezogen. allerdings konnte ich auch da schon etwas zuschauen.
    natürlich nix im vergleich zu gestern
    lieben gruß
    jessy

  5. #5
    Registriert seit
    25.05.2007
    Beiträge
    184
    hi!

    schön, dass es deine so gut überstanden hat!!
    meine smithi hat sich auch gestern von ihrer alten haut befreit!
    hab alles fotografiert
    war auch meine erste häutung, die ich live miterleben durfte

    greez mele

  6. #6
    Registriert seit
    07.08.2007
    Beiträge
    7
    hey mele...

    glückwunsch, die gelegenheit hat man wirklich nicht oft.
    es ist wirklich beeindruckend wieviel größer das tier wird. ich habe die haut vom letzten jahr schön brav aufgehoben und kann sie somit mit der neuen vergleichen. hätte nicht gedacht, dass der unterschied doch so groß ist...

    lg jessy

Ähnliche Themen

  1. B. smithi bereitet schlaflose Nächte...
    Von IronBlue im Forum Krankheiten
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 25.08.2013, 12:53
  2. Smithi Spiderling bereitet Sorgen...
    Von Austi87 im Forum Haltung
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 29.01.2008, 11:07
  3. Mein Spinnchen bereitet mir Sorgen
    Von Kruemel4Smithi im Forum Haltung
    Antworten: 31
    Letzter Beitrag: 16.07.2007, 17:52
  4. Häutung bereitet mir Sorgen!
    Von Mutzi im Forum Allgemeine Themen
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 02.05.2007, 00:29
  5. A.Versicolor - Häutung oder tot? - Häutung UND tot. :-(
    Von sternchen im Forum Andere Gattungen
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 30.10.2003, 12:07