Zeige Ergebnis 1 bis 4 von 4

Was muss ich bei meinen Lebensumständen beachten?

Erstellt von cerberus, 07.08.2007, 21:08 Uhr · 3 Antworten · 2.346 Aufrufe

  1. #1
    Registriert seit
    07.08.2007
    Beiträge
    5

    Was muss ich bei meinen Lebensumständen beachten?

    Erstmal Hallo,

    Ich habe mir heute eine Grammostola Rosea zugelegt. Natürlich will ich das Tier nicht unnötigem Stress aussetzen, daher ergibt sich meine Frage. Was muss ich bei bei meinen Lebensumständen beachten? Wie hält das Tier es mit Musik, Zigarettenrauch und künstlichem Licht? Habe nur eine Ein-Raum-Wohnung, kann sie somit nicht in einem gesonderten Raum unterbringen...

    Ich hoffe mir kann jemand diese Fragen bantworten, da mir wirklich viel an dem Tier und dessen Wohlergehn liegt.

    MfG Cerberus

  2. #2
    Registriert seit
    21.09.2005
    Beiträge
    132
    Hallo,

    Herzlich willkommen im Forum.

    Ich halte meine Tiere auch bei mir im Zimmer, in dem ich mich viel aufhalte. Wenn man ein paar Dinge beachtet, ist dies aber kein Problen:
    Musik:
    Die Tiere sind sehr vibrationsempfindlich, d.h. wenn du die Musik sehr laut hast (viel Bass hinzukommend) ist das schon störend für das Tier. Normale lautstärke ist aber kein Problem, mit der Zeit gewöhnen sich die Tiere meines Erachtens daran, verstecken sich bei mir nicht mehr direkt, wenn es irgendwo knallt/rumst (Tür, Schrank etc.).

    Rauch:
    Zigarettenrauch solltest du ihr nicht zumuten, was für uns Gift ist, wird auch für das Tier nicht gut sein (ein guter Grund aufzuhören :P).

    Licht:
    Wenn du abends lange aufbleibst, dann würde ich das Terri mit einem Vorhang etc. abdecken und verdunkeln, sodass ein natürlicher Tag-Nacht-Rhythmus erhalten bleibt.

    MfG Markus

  3. #3
    Registriert seit
    07.08.2007
    Beiträge
    5
    Vielen Dank für Deine Nachricht.
    Wie gesagt ich bin relativ unerfahren auf dem Gebiet, doch diese Tiere faszienieren mich schon sehr lange. Du hast Recht, bestimmt ein guter Grund aufzuhören. ICh hatte in meinem Leben schon viele "HAustiere", doch noch nie war ich so faszieniert...

  4. #4
    Registriert seit
    16.01.2002
    Beiträge
    4.402
    naja, ab und zu eine Zigarette wird der Spinne wohl genausowenig schaden wir uns Menschen auch, wenn Du natürlich daheim qualmst wie ein Braunkohlekraftwerk solltest Du Dir entweder kein Tier nehmen oder Dein Rauchverhalten entsprechend ändern

    Musik ist grundsätzlich kein Problem solang' Du nicht aufdrehst wie so mancher (meist jugendlicher) Autofahrer wo man jederzeit das Gefühl hat dass gleich die Scheiben ob der Bässe abplatzen werden. Bässe werden von Spinnen viel extremer als von uns aufgenommen, d.h. die sind soweit als möglich zu vermeiden.

    Ob natürliches od. Kunstlicht spielt für die Spinne keine Rolle solang' ein Tag/Nacht-Rythmus gegeben ist aber das lässt sich mit einer Zeitschaltuhr leicht beheben.

    Ich mach' mir also eher um Dein Wohlbefinden Sorgen - ein fensterloser Raum erscheint mir nicht als optimale Unterkunft, d.h. ich würd' an Deiner Stelle um Deiner selbst willen daran was ändern denn das hört sich für mich stark nach Gefängnis an....

    LG, Ferdinand

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 15.03.2017, 19:46
  2. Gruppenhaltung? Was muss ich beachten?
    Von OrakelofDeath im Forum Haltung
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 14.12.2013, 13:44
  3. Spinnenkauf: Was muss ich beim Privatkauf beachten
    Von nera0311 im Forum Allgemeine Themen
    Antworten: 20
    Letzter Beitrag: 15.04.2012, 13:39
  4. Baby Vogelspinne was muss ich beachten?
    Von anangel120 im Forum Allgemeine Themen
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 18.02.2010, 23:06
  5. Was muss man bei dem Kauf einer Vogelspinne beachten ?
    Von Spinnenfu im Forum Allgemeine Themen
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 28.06.2003, 16:06