Seite 2 von 5 ErsteErste 1234 ... LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 11 bis 20 von 44

Welcher Bodengrund ???

Erstellt von Salival, 21.07.2008, 17:05 Uhr · 43 Antworten · 10.380 Aufrufe

  1. #11
    Registriert seit
    24.01.2008
    Beiträge
    399
    jo danke danke,
    über die Rahmenbedingungen der Haltung bin ich mir bewust

    Muss nur noch eine kommen die sich mit diesen dann bei mir auch wohl fühlen kann hihi


  2. #12
    Registriert seit
    24.01.2008
    Beiträge
    399
    so komm grad aus´m Wald!

    Mit dem Ergebnis:

    2 Hasen gesehen,
    1 Reh
    1 abgerissener Fingernagel
    ungefähr 50 Mückenstiche ... und einer davon an einer doch unangenehmen Stelle....

    uuuuuuuuhnnnd einem Eimer mit Erde!

    das "gelbe vom Ei" konnte ich auch nach kräftigstem Buddeln nicht finden.
    Die erde hat ein gesundes Braun vermischt mit etwas schwachen rosa-tönen
    ^^

    Ist ne schöne griffige Erde die meiner Lividum dann doch hoffentlich eine schöne basis zum buddeln bieten wird!

    Werd nachher evtl noch etwas die kleinen wurzelreste mit rausnehmen(?)
    dann wird der Tank vorbereitet!

    Grüsse,
    Jokkel

  3. #13
    Registriert seit
    27.03.2008
    Beiträge
    1.116
    moin,

    hört sich doch schon mal gut an.
    wie gesagt, schmeiss mal nen foto rein, wenn die gute eingezogen ist.

    gruß

    meik

  4. #14
    Registriert seit
    20.01.2006
    Beiträge
    308
    Zitat Zitat von Salival Beitrag anzeigen

    Werd nachher evtl noch etwas die kleinen wurzelreste mit rausnehmen(?)
    dann wird der Tank vorbereitet!

    Grüsse,
    Jokkel
    Moin!

    Lass die Erde einfach so wie sie ist,
    dann hast du direkt ein gesundes Mikro-Klima!


    MfG,
    Jojo

  5. #15
    Registriert seit
    24.01.2008
    Beiträge
    399
    jo!
    das bild kommt dann!



    un die kleinen wurzeln können drinn bleiben =><=
    TOLL
    dann muss ich noch netmal sauber machen

    Vielen Dank nochmal =>

  6. #16
    Registriert seit
    24.01.2008
    Beiträge
    399
    So!
    hab dann mal den Tank so weit Fertig gemacht ...
    muss mir gleich mal etwas "netziges" suchen
    damit ich dann das Loch oben am Deckel Stopfen kann!
    Am besten währe ja ein Toller mechanismus zum auf un zu klappen ^^
    aber kann den behälter ja auch aufschreiben was ein echt dolles feature an diesem Behälter ist ^^

    Anbei dann mal das behältnis
    noch ohne die Erde ... und weil mir langweilig is klatsch ich nochn gaaaaaaaaaanz tolles bild von der Erde dazu lol




    So: un so sieht´s nu Fertig aus.
    Lüftungslöcher oben an der Seite
    Der Deckel ist komplett mit Fliegengitter versehen
    und die Be - bzw Ent - Wässerungslöcher sind auch drinn!

    Der Tank kommt grade aus´m Wasser . . .
    (das Loch kann man nur erahnen... ist noch etwas viel Wasser überall! )

    alles in allem ist jetzt ein bodengrund von knap 14 cm vorhanden.
    bei einer grundfläche von
    12 - 14 * 14 cm
    denke das ist ok bis die dame in ihr (schon bestelltes terri kommen kann)
    (sie ist ja erst 1 cm groß)

  7. #17
    Registriert seit
    24.01.2008
    Beiträge
    399
    HI !
    hatte ja gesagt dass ichn Bild von meiner kleinen Lividum reinsetze ...
    =>

    kommt noch ^^°

    die kleine ( 1 cm ) [lol ... 1 cm hatte ich mir etwas grösser vorgestellt hihi]
    naja =>
    also sie ist jetzt doch nicht / noch nicht
    in diesem relativ grossen Plastikbehälter --- > weil die belüftungslöcher zu gross sind und ich angst hatte dass die kleine dann evtl. abhaut
    also ist sie jetzt in einer ganz tollen wustdose in der ich mal meine P. Ornata bekommen habe ^^
    ( ich hab doch gewusst dass das ganze Bunkern mal einen Sinn hat! )
    Naja die kleine fühlt sich allem Anschein nach prächtig
    ( ist nur etwas lustig dass sie so oft draussen ist / war )
    hab ih mal ein kleines heimchen gegeben was so groß war wie sie selbst ...
    das wurde aber nicht angerührt ... 2 tage später dann doch =>
    das heimchen wurde aber nicht mit in die röhre genommen (die übrigens schon ein bisschen "baby-mässige spinnseide" abbekommen hat und schon in 2 richtungen weiter geht )
    sie sitzt draussen am anderen ende der dose und "vergnügt" sich dort mit ihrem mal.
    ich glaub sie findet den weg nicht mehr zurück

    baibai,
    grüsse,
    Jokkel

  8. #18
    Registriert seit
    27.03.2008
    Beiträge
    1.116
    moin,

    sobald du kannst, schieß ma nen bild.

    gruß

    meik

  9. #19
    Registriert seit
    24.01.2008
    Beiträge
    399
    hi, ich bin´s nochmal...

    da ich ja noch keine Erfahrungen mit der eigentlichen Haltung der unterirdisch lebenden Arten habe, möchte ich grade mal meine Befürchtungen los werden

    und zwar glaube ich dass die Erde zu hart ist!

    Ich habe reine Walderde in der kleinenbox.
    (Diese hatte ich in der oben gezeigten Box / selbst gebauten Haplotank wie beschrieben in den diversen Artikeln und V. v. Wirth es auch schon gezeigt hat bewässert, befeuchtet usw.)

    Anschliessend nach dem die Erde ausreichen Zeit hatte sich voll zu saugen,
    habe ich einen Teil der Erde entnommen und dann in eine Kleinere Version des Haplotanks getan da meine Lividum erst 1 cm groß ist.

    Naja ... nun kommt mir alles doch recht hart vor ...
    ich mach alles hin und wieder mal von oben oberflächlich nass nur glaube ich fast dass das nicht ausreicht:-O

    Vielleicht habt ihr ja ein paar tolle Tip´s *wiedermal*

    Besten Dank,
    Jokkel

  10. #20
    Registriert seit
    21.01.2006
    Beiträge
    167
    Hey Jokkel,
    ich denke nicht, das die erde zu hart ist. trau deinen spinnen mal mer zu ;-)
    die kommen da locker durch.
    gruß uli

Seite 2 von 5 ErsteErste 1234 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Ab welcher KL umsetzen
    Von utmannd im Forum Haltung
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 20.07.2012, 07:38
  2. Welcher Bodengrund ist besser?
    Von Krauser im Forum Einrichtung
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 15.07.2011, 17:06
  3. Welcher Bodengrund?
    Von Carapax im Forum Terrarium
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 29.11.2006, 13:23
  4. mit welcher...
    Von baendax im Forum Haltung
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 02.06.2003, 11:53
  5. Pterinochilus murinus und welcher bodengrund
    Von Michael1976 im Forum Andere Gattungen
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 23.12.2002, 23:03