Zeige Ergebnis 1 bis 8 von 8

Wie kaufe ich mir eine Haplopelma?

Erstellt von wombel74, 30.08.2008, 16:57 Uhr · 7 Antworten · 2.834 Aufrufe

  1. #1
    Registriert seit
    29.06.2008
    Beiträge
    503

    Wie kaufe ich mir eine Haplopelma?

    Hallo....
    meine Frage mag sich echt blöde anhören, aber ich bin echt am überlegen.
    Wenn ich am 13. zur Börse fahre wollte ich eine Haplopelma lividum kaufen. Meinen HaploTank kann ich übermorgen abholen.
    Nun sitzen die Tiere ja (glücklicherweise) nicht in nackten Heimchendosen, sonder häufig in höheren Behältern und haben sich eingebuddelt.
    Ich kann doch schlecht zum Händler/Züchter sagen, er soll sie mal ausbuddeln, oder? Wie macht man das?

    Danke und liebe Grüsse
    Katja


  2. #2
    Registriert seit
    10.12.2005
    Beiträge
    4.635
    Sers,

    wenn Du zu einer Börse fährst, hocken die Tiere freilich in nackten Heimchendosen ... kannst sie also gut anschauen.

    Beachte aber bitte, dass die meisten adulten H. lividum WF sind.

    Gruss
    janet

  3. #3
    Registriert seit
    29.06.2008
    Beiträge
    503
    Hallo Janet..
    in Dortmund waren auch welche in Erde, bzw. sah man nur Erde....nun ja, ich wollte auch keine ausgewachsene nehmen, eben wegen WF.

    Danke für die Antwort.

    LG
    Katja

  4. #4
    Registriert seit
    14.08.2008
    Beiträge
    92
    Fast Off-Topic: Sind alle adulten H. lividum oder alle Haplopelma spp. WF?

    Wollte mir nämlich in Plauen auf der Messe auch endlich nen Röhrenbewohner holen.

    Mfg

    Stefan

  5. #5
    Registriert seit
    29.06.2008
    Beiträge
    503
    Hi Stefan,
    das würde mich ja auch interessieren. Aber vorsichthalber kaufe ich mir ne kleine und keine ausgewachsene.

    LG
    Katja

  6. #6
    Registriert seit
    12.05.2008
    Beiträge
    719
    Moin,

    ich denke mal das lässt sich so nicht sagen.
    99% der Leute werden ihre Tiere als NZ anpreisen, egal ob WF oder nicht.

  7. #7
    Registriert seit
    29.06.2008
    Beiträge
    503
    Hallo...
    ja, klar, dann verkauft es sich besser....
    wie gross ist denn die Gefahr bei einem jungen Tier, dass es ein WF ist? Oder werden nur adulte gefangen und abtransportiert, weil die Verlustrate dann geringer ist, weil sie evtl. robuster sind als die Kleinen?

    Gruss
    Katja

  8. #8
    Registriert seit
    27.03.2008
    Beiträge
    1.116
    moin,

    es gibt einen händler, der seine Wf´s kennzeichnet und den ich für seriös halte.
    er ist auch in hamm vertreten.

    wenn ihr wollt, schick ich euch den link zu seiner HP per PN, dann bitte einfach anfragen.

    gruß

    meik

Ähnliche Themen

  1. Wo bekomme ich eine HAPLOPELMA LIVIDIUM her
    Von awez168 im Forum Zucht
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 21.03.2012, 21:22
  2. suche/kaufe weiße asseln
    Von Flasher im Forum Allgemeine Themen
    Antworten: 18
    Letzter Beitrag: 11.06.2011, 02:05
  3. kaufe *****
    Von claire im Forum Haltung
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 08.02.2008, 19:57