Seite 2 von 5 ErsteErste 1234 ... LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 11 bis 20 von 44

Haplopelma Lividum unglaublich schnell

Erstellt von Kevinwolf, 16.09.2008, 12:31 Uhr · 43 Antworten · 10.951 Aufrufe

  1. #11
    Registriert seit
    04.09.2007
    Beiträge
    333
    Zitat Zitat von Maske X Beitrag anzeigen
    Pterinochilus murinus hab ich mal gesehen, da hat ein Typ(der die Verkauft) die Heimchendose aufgemacht, auf das Versteck gedrückz um die Spinne zu zeigen und weg war die Spinne.
    Klassisch.

    Solche Typen liebe ich...besonders wenn denen das dann auf Börsen passiert ^^

    mfg


  2. #12
    Commander M Gast
    Nabends.


    @kevinwolf: du hast doch selber ne blondi. Haste die noch nie beobachtet? Wenn sie mit ihrem zweiten, überlangen Beinpaar sich was greift? Also bei meiner darf ich bei der Fütterung net mal mit der Wimper zucken, da wird angepeilt und dann hängt die Schrecke auch schon zwischen ihren Chelis...Da frage ich mich manchmal, ob die VS ein Teleporter a la X-Men Teil 2 (Kurt Wagner) ist. Und bei der smithi genau so. In der freien Wildbahn muss der erste Hieb sitzen, sonst rennt das Mittagessen auf und davon. Und verendet 5 m von der Höhle entfernt, was dann nur den Pilzen und Bakterien zur Genüge dient.


    Grüße

  3. #13
    Registriert seit
    14.08.2008
    Beiträge
    650
    Hi,

    zum Thema Schnelligkeit von VS.
    Da sollte man an erster Stelle mal Tapinauchenius Arten erwähnen,auch Stromatopelma und Heteroscodra Arten sind äußerst flink unterwegs.

    Gruß Micha

  4. #14
    Registriert seit
    21.07.2008
    Beiträge
    1.338
    Zitat Zitat von Commander M Beitrag anzeigen
    @kevinwolf: du hast doch selber ne blondi. Haste die noch nie beobachtet? Wenn sie mit ihrem zweiten, überlangen Beinpaar sich was greift? Also bei meiner darf ich bei der Fütterung net mal mit der Wimper zucken, da wird angepeilt und dann hängt die Schrecke auch schon zwischen ihren Chelis...Da frage ich mich manchmal, ob die VS ein Teleporter a la X-Men Teil 2 (Kurt Wagner) ist. Und bei der smithi genau so. In der freien Wildbahn muss der erste Hieb sitzen, sonst rennt das Mittagessen auf und davon. Und verendet 5 m von der Höhle entfernt, was dann nur den Pilzen und Bakterien zur Genüge dient.
    Salle

    Ja da hast du schon recht ^^. Schnell ist die schon und meine Paras auch. Aber keine ist auch nur annähernd so schnell wie die Lividum in dem Video.in dem Video könnte man ja meinen er hat das bild angehalten, das heimchen entfernt, und dann wieder abgespult. Das heimchen wurde ja förmlich teleportiert ^^. Meine blondi ist zwar schnell aber sie langt auch oft daneben .

    Gruß Kevin

  5. #15
    SvensoNic Gast
    Zitat Zitat von Kevinwolf Beitrag anzeigen
    Aber keine ist auch nur annähernd so schnell wie die Lividum in dem
    Hallo kevin ,

    da muß ich dir recht geben , vorgestern konnte ich meinem bruder sein neuzugang beobachten eine lividum - die calceatum die er hat ist schon schnell aber die livi topt das nochmal .
    Er machte den deckel auf um eine kleine heuschrecke reinzusetzen und schon hing sie an der pinzette schreck laß nach , aber das macht so eine spinne grad erst interessant

    GruSvenson

  6. #16
    Registriert seit
    21.07.2008
    Beiträge
    1.338
    Salle


    Ich darf mal dezent auf das ende meiner Sig aufmerksam machen ^^. Bald ja bald....



    Gruß Kevin

  7. #17
    z.Zt. gesperrt
    Registriert seit
    23.06.2008
    Beiträge
    564
    Tach,

    Zitat Zitat von Kevinwolf Beitrag anzeigen
    Ich darf mal dezent auf das ende meiner Sig aufmerksam machen ^^. Bald ja bald.
    Hihi...

    MfG,
    Lukas

  8. #18
    Registriert seit
    18.10.2008
    Beiträge
    6
    Ich habe ne murinus soiwie ne lividum.....sind beide ruhig und handzahm......aber wenns ums futter geht......flutsch und weg
    mfg

  9. #19
    Kahless Gast
    Mahlzeit!

    Zitat Zitat von Spider_Tommy Beitrag anzeigen
    Ich habe ne murinus soiwie ne lividum.....sind beide ruhig und handzahm......
    Möchtest du damit sagen, dass du die beiden auf die Hand nimmst?

    Schönen Abend
    Andreas

  10. #20
    Registriert seit
    18.10.2008
    Beiträge
    6
    ich kann beide auf die hand nehmen ohne probleme....warum??
    Mfg

Seite 2 von 5 ErsteErste 1234 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Haplopelma lividum
    Von The_Birdeater im Forum Haplopelma
    Antworten: 28
    Letzter Beitrag: 07.02.2015, 15:34
  2. Haplopelma lividum?
    Von Araneola im Forum Haplopelma
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 09.07.2012, 11:59
  3. haplopelma lividum !!!!
    Von Aequitas im Forum Haltung
    Antworten: 22
    Letzter Beitrag: 10.09.2010, 18:13
  4. Haplopelma lividum
    Von Mike im Forum Andere Gattungen
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 06.07.2003, 13:48
  5. Haplopelma lividum
    Von Minatrixi im Forum Andere Gattungen
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 14.05.2003, 22:07