Seite 2 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 11 bis 20 von 32

Lividum bombardiert

Erstellt von vom_bodensee86, 10.12.2008, 11:56 Uhr · 31 Antworten · 6.632 Aufrufe

  1. #11
    Registriert seit
    22.08.2005
    Beiträge
    1.066
    Hi,

    eogentlich haben Avicularia spp. Kontaktbrennhaare.. deswegen ist auch eine Drohstellung bei Avis verkehrt herum.....
    Sie recken einem oft den Ar... entgegen....
    Ich hatte shcon Avicularia versicolor, die sehrwohl aktiv bombardiert haben und ich hab auch einiges davon abgekriegt bei einer Verpaarung...


  2. #12
    Registriert seit
    03.07.2008
    Beiträge
    144

    hi

    Hi
    Kommen wir doch mal wieder zum thema zurück.

    Stell mal ein bild von der Spinne rein. (oder bist du dir wirklich sicher das es eine Lividum ist?)

    Gruß
    Jonathan

  3. #13
    Aaron K. Gast
    Moin!

    Zitat Zitat von jonathan Beitrag anzeigen
    Stell mal ein bild von der Spinne rein. (oder bist du dir wirklich sicher das es eine Lividum ist?)
    Wenn das Bild zu einer Artenbestimmung dienen soll, kannst du den Gedanken gleich wieder verwerfen.
    Bildbestimmung ist hier nicht!

    Du könntest höchtens ein Bild vom Opisthosoma einstellen, damit man sehen kann, ob da Brennhaare abgeworfen wurden, oder nicht..

    Grüße,

    Aaron

  4. #14
    Registriert seit
    26.08.2008
    Beiträge
    13
    Also!! Ich hab meine kleine jetzt nochmal beobachtet. Ich war mir ja eigentlich auch sicher das die nicht bombardiern, aber hätt ja sein können. Ich konnte heut sehen, das sie zwar was von ihrem Hinterteil abstreift, aber es waren net wirklich haare. Sondern sah mehr so aus wie staub. Also ganz anderest wie bei meiner smithi, auratum und roseas....

  5. #15
    Registriert seit
    30.07.2008
    Beiträge
    481
    Hallo.

    War es eine schnelle Bewegung so wie bei "normalerweise" bombadierenden VS-Arten? Hatte sie danach eine kahle Stelle am Abdomen?

    Gruß Patrick

  6. #16
    Registriert seit
    26.08.2008
    Beiträge
    13
    ne sie war langsamer. und ne glaze hat se au net wirklich. Vllt wars au nur irgendwie deck den se loswerden wollt. aber komisch ist halt das se des immer macht wenn ich am terri bin.

  7. #17
    Registriert seit
    30.07.2008
    Beiträge
    481
    Hallo.

    Hab unter anderem bei Haplopelmen gesehen, dass sie vor allem ihr Abdomen mit Flüssigkeit ("Speichel") einreiben wenn die Temperaturen zu hoch sind um durch Verdunstung ihre Körpertemperatur zu senken... Bei welchen Temperaturen hälst du sie?

    Gruß Patrick

  8. #18
    Registriert seit
    26.08.2008
    Beiträge
    13
    Ja also die temp. beträgt 24-25 °C.....

    gruß vom_bodensee

  9. #19
    Registriert seit
    30.07.2008
    Beiträge
    481
    von oben beheizt?

  10. #20
    Registriert seit
    26.08.2008
    Beiträge
    13
    grüß gott....ja oben ist ne lampe....die wärmt ein wenig.
    Gruß
    vom_bodensee

Seite 2 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Brachypelma smithi bombardiert Heuschrecken
    Von somnium im Forum Futter
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 31.10.2011, 19:40
  2. B. smithi "bombardiert"
    Von Poder im Forum Brachypelma
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 15.08.2010, 10:56
  3. rosea , bombardiert sie
    Von andreadc im Forum Grammostola
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 17.12.2008, 22:27
  4. B. Boehmei bombardiert !!!na und???
    Von Weezyana im Forum Brachypelma
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 07.11.2008, 02:43
  5. G.Rosea: Hat sie oder hat sie nicht Bombardiert?
    Von mr.equinoxe im Forum Andere Gattungen
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 18.09.2007, 17:22