Zeige Ergebnis 1 bis 9 von 9

Haplopelma Lividum Entlaufen !!!

Erstellt von Boing, 21.02.2009, 09:50 Uhr · 8 Antworten · 2.886 Aufrufe

  1. #1
    Registriert seit
    04.06.2008
    Beiträge
    30

    Haplopelma Lividum Entlaufen !!!

    hi bin heute nacht nach hause gekommen und habe festgestelt das meinen haplopelma aus ihrem tera entwicht ist !
    (ist ein falltür terra) die glasscheibe hate zu viel spiel in den schienen !
    und anschweinend hat sie sich vor einer futter heuschreke erschrkt und is gegen die scheibe oder wie auch immer als ich nachhase kamm war die scheibe aus dem terra draussen genauso wie die spinne!

    wie fang ich sie am besten ein? hab sie bis jetzt nicht gefunden reume grade das ganze zimmer lehr!
    kann ich sie evt mit irgend was irgendwo hin locken ?


  2. #2
    Sab!ne Gast
    Hallo!

    Wie groß ist denn das Tier damit es aus einer Ritze raus kommt? Ansonsten würde ich da gucken, wo es dunkel ist. Ich kann mir vorstellen, dass es ein Röhrenbewohner gerne dunkel hat.

    Ansonsten Sufu fragen: Arachnophilia.de - Das Vogelspinnen Forum - Suchergebnisse

    Viel Glück bei der Suche
    Bine

  3. #3
    Registriert seit
    04.06.2008
    Beiträge
    30
    sie hat sie scheibe nich hoch geschoben sondern fast ganz aus den schienen der faltür terras so das die scheibe teilweise rausgefallen is und mit der anderen seite in der schiene hing!

    joa dort suche ich auch schon bzw reum ich alles aus dem zimmer raus nachdem ichs abgesuct hab!

    könte ich evt das terra auf den boden stellen es irgendwie warmhalten und dunkel das sie evt da rein geht !
    weil in meime zimmer is es nur 18°C und 20% luftfeuchte!
    evt sucht sie sich dan ne bessere bleibe !

  4. #4
    Registriert seit
    14.10.2006
    Beiträge
    1.934
    Hallo!

    Feuchte Tücher unter Wärmequellen (lauwarme Heizung o.ä) haben sich auch schon bewährt. Wenn Du glück hast, sitzt sie auf dem Tuch, wenn Du sie über Nacht in ruhe läßt. Falls suchen nichts bringt, würde ich das probieren...
    Und vor allem Türen und Fenster geschlossen halten!

    Gruß!

  5. #5
    Registriert seit
    04.06.2008
    Beiträge
    30
    so hab sie gefunden und gefangen !

    danke für die hilfe!

  6. #6
    z.Zt. gesperrt
    Registriert seit
    15.06.2006
    Beiträge
    1.589
    Hallo Boing!


    Die lividum wird in jedem Fall einen feuchten Ort aufsuchen.

    Probier mal das:
    nimmst ´ne Papprolle (von innen aus´m Küchenkrepp) und lege flach 2 feuchte Küchentücher rein. Dann tuste das Ding irgendwo längs an die Wand, unter die Heizung oder nebens Regal oder an andre strategisch günstige Orte. Weil die Spinnen nachts meistens rumtippeln, aber eben lieber dalang wo es etwas Deckung gibt.

    Das hat bei mir früher oder später bei ausgerückten Bodenbewohnern immer geklappt, sie sitzen dann morgens da drin. Mehrere solche "Fallen" erhöhen natürlich die Wahrscheinlichkeit, dass Du sie bald wiederhast.



    Viel Glück!
    KATRiN

  7. #7
    Registriert seit
    19.01.2009
    Beiträge
    19
    Moins,

    der Tipp ist prima, aber auch sonst: In einem geordnetem Haushalt findet sich alles wieder. Soll heißen, irgendwann läuft sie dir über den Weg. Also keine Panik.

  8. #8
    Registriert seit
    20.11.2007
    Beiträge
    466
    Nabend,

    na er hat sie doch schon längst gefunden. Fraxinus hat ja offensichtleich noch getippt, als er bescheidgegeben hat. (Siehe Uhrzeiten beider Posts)

    Glückwunsch zum Einfangen des Ausreißers.

    Gruß,
    Chris

  9. #9
    Registriert seit
    19.01.2009
    Beiträge
    711
    Hi,

    Und wo hast du sie gefunden? In der nähe des Terras?

    Grüße
    KoS

Ähnliche Themen

  1. Haplopelma lividum tot
    Von Ricky im Forum Haplopelma
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 26.11.2011, 16:26
  2. Haplopelma lividum
    Von creech im Forum Haplopelma
    Antworten: 18
    Letzter Beitrag: 24.01.2010, 22:03
  3. H. lividum entlaufen oder was?
    Von rider68 im Forum Allgemeine Themen
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 04.10.2009, 12:12
  4. Haplopelma lividum
    Von Mike im Forum Andere Gattungen
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 06.07.2003, 13:48
  5. Haplopelma lividum
    Von Minatrixi im Forum Andere Gattungen
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 14.05.2003, 22:07