Zeige Ergebnis 1 bis 9 von 9

H. lividum terrarium reinigen?

Erstellt von oehrchenjule, 13.09.2009, 10:57 Uhr · 8 Antworten · 2.869 Aufrufe

  1. #1
    Registriert seit
    01.07.2008
    Beiträge
    245

    H. lividum terrarium reinigen?

    hallo liebe leutz,

    ich hab ein kleines problem mit der behausung meiner h. lividum.... sie (weiblich, adult, kl. ca. 5 cm.) lebt im moment in einer 30cmx40cmx40cm faunabox, mit ca. 30-40 cm erde drin... ne tolle röhre hat sie sich gebuddelt (sie sitzt immer auf dem grund der box), alles einsturzsicher gestaltet, und hat sich nun zum zweiten mal gehäutet....

    mittlerweile weiss ich nun, das man spinnenterrarien nicht unnötig saubermachen soll (habe bis vor kurzem gedacht, 1x im jahr wäre nötig)

    nun liegen aber im haploheim mittlerweile zwei häute rum, die irgendwo vor sich hin gammeln... ich kann sie nicht sehen, aber ich bilde mir ein, das das terri langsam an zu stinken fängt... mein freund sagt, das ist der geruch der erde, aber ich kann mir nicht vorstellen, das das so toll für die spinne ist, die häute fangen doch sicher irgendwann an zu gammeln, und sie sieht ja gar net ein, mir die vor den bau zu legen...

    also, was soll ich tun? terri sauber machen?

    eure ratlose
    andrea


  2. #2
    surak Gast
    Hi!

    Welche Erde ist drin? Gibt es da Springschwänze und/oder weiße Asseln?

  3. #3
    Registriert seit
    01.07.2008
    Beiträge
    245
    hallo du,

    nein, leider nicht... die haplo war eine meiner ersten spinnen, da war ich noch der meinung, das die terrarienerde aus dem handel super ist.. und da sie sofort angefangen hat zu buddeln, und sich ihre wohnröhre zu graben, hab ich sie auch drin gelassen...

    das wäre meine zweite frage, gut das du es erwähnst.. ich hab in der zeitschrift terraria gelesen, das diese weissen asseln sehr gut für das klima und die sauberkeit im terri sind.. wo bekommt man die denn?

    lg
    andrea

  4. #4
    surak Gast
    Hi!

    Du kannst Asseln und Springschwänze auch nachträglich einsetzen. Springschwänze bekommst du z.B. mit einer Handvoll Laub aus dem Wald, weiße Asseln bekommt man u.a. auf Börsen.

  5. #5
    Registriert seit
    01.07.2008
    Beiträge
    245
    hey,

    also, in meine börse hab ich reingeguckt, da ist nur ne geldfressassel drin

    nee, ohne scheiss, ich bin was das angeht, unerfahren.. also, einfach in den wald gehen, laub in tüte, und dann? ich denk, die tierchen sind doch sehr klein, wie bekomm ich die vom laub in das terri...

    gibts nicht auch onlineshops, wo man weisse asseln kaufen könnte?

    also, du meinst, wenn ich nachträglich die tierchen ins haplo-heim setze, fressen sie die häute auf, und ich kann mir das saubermachen sparen?

    wär schön... mag sie nämlich nicht unbedingt ausgraben, oder das terri fluten..

    lg
    andrea

  6. #6
    surak Gast

  7. #7
    Registriert seit
    01.07.2008
    Beiträge
    245
    hey surak,

    das hat mir sehr geholfen, vielen vielen dank...

    ich les mal ein wenig, und das mit der dose und den löchern werd ich auf jeden fall die tage umsetzen... da muss die kleine eben mal in den sauren apfel beissen und umziehen...

    liebe grüsse und nen schönen sonntag,
    andrea

  8. #8
    Registriert seit
    10.12.2005
    Beiträge
    4.635
    Moin.

    1. ist es normal dass Haplopelma ihre Häute nicht rauswerfen. Da diese aber eh aus Chitin bestehen, können sie ja auch nicht gammeln oder stinken ....

    2. Man muss die Springschwänze nicht von dem Laub klopfen ... hau doch einfach ne Handvoll feuchtes, halb verrottetes Laub ins Terrarium ...

    3. Weisse Asseln gibts in Onlineshops, auf Börsen und manche von uns züchten sie auch

    4. Normalerweise flutet man bei Haplopelma das Terrarium oder besser gesagt den Haplotank ....

    All das steht aber schon zigfach hier im Forum.

    Gruss
    janet

  9. #9
    irminia1983 Gast
    Moin,

    brauchste nicht sauber machen, Springschwänze bekommste beim Fressnapf auf der Krefelderstraße und weiße Asseln bei mir .

    LG

Ähnliche Themen

  1. Terrarienscheiben reinigen?!
    Von PatrickN im Forum Terrarium
    Antworten: 25
    Letzter Beitrag: 16.09.2012, 20:32
  2. Wasserschale reinigen
    Von libi im Forum Allgemeine Themen
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 26.03.2012, 07:34
  3. Wie oft sollte ich mein Terrarium reinigen?
    Von Testoss im Forum Terrarium
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 20.04.2009, 18:17
  4. Versautes Terrarium reinigen - nur wie?
    Von spawn4ever im Forum Terrarium
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 04.03.2007, 23:03
  5. Wie Schaben reinigen?
    Von Rebecca im Forum Haltung
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 13.04.2006, 09:50