Seite 2 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 11 bis 20 von 33

Warum häutet sich meine Haplopelma schmidti gold nach 3 Jahren nicht?

Erstellt von Igelchen, 14.02.2011, 20:07 Uhr · 32 Antworten · 8.425 Aufrufe

  1. #11
    Registriert seit
    29.11.2008
    Beiträge
    16
    Nicht wirklich... Auch, wenn ich die Bilder von jetzt und von vor einiger Zeit vergleiche, fällt mir kein Wachstum direkt auf...


  2. #12
    Super-Moderator
    Registriert seit
    04.04.2010
    Beiträge
    2.492
    Moin

    Zitat Zitat von pözzi84 Beitrag anzeigen

    Und deine luftfeuchtigkeit ist auch ein bissen wenig Haplos mögen es gerne etwas feuchter .
    Die Luftfeuchte geht dem Tier am Abdomen vorbei. Hier geht es um einen Röhrenbewohner ,für den zählt allein die Feuchtigkeit des Bodengrunds.

  3. #13
    Registriert seit
    21.01.2011
    Beiträge
    25
    hi,
    damit meinte ich das ja ,habe es nur nicht so ausgedrückt .....

  4. #14
    *E*
    Registriert seit
    20.07.2009
    Beiträge
    733
    Zitat Zitat von pözzi84 Beitrag anzeigen
    ...habe es nur nicht so ausgedrückt .....
    Hast Du leider nicht, Du hast Allgemein-Quatsch geschrieben.

    "Haplos" (klingt für mich wie eine Gang mexikanischer Kleinkrimineller) haben bisweilen im Habitat auch Trockenzeiten in denen selbst der Boden nicht "etwas feuchter" ist!



    PS. vor dem nächsten Posting vlt. mal lesen:
    SAMADI, J. P. (2008): Haplopelma Arten in Thailand – Beobachtungen zur Lebensweise. ARACHNE 13(6): 16-30

  5. #15
    Registriert seit
    21.01.2011
    Beiträge
    25
    Wenn es hier um die Art Haplopelma geht und ich "Haplos " schreibe weiss man woll was gemeint ist oder ???????

    Der boden trocknet nie ganz aus .... und "HAPLOPELMEN" mögen es eben wenn der Bodengrund etwas feuchter ist ....

    Ich kenn SAMADI wohnt bei mir um die ecke ...
    Ich werde mal dann was vor dem nächsten POSTING was lesen ...........

  6. #16
    Registriert seit
    02.11.2008
    Beiträge
    415
    Hallo "pözzi84",

    Zitat Zitat von pözzi84 Beitrag anzeigen
    Der boden trocknet nie ganz aus .... und "HAPLOPELMEN" mögen es eben wenn der Bodengrund etwas feuchter ist ....
    dieses Vorurteil geht möglicherweise auf das Gerücht zurück, dass Haplopelma-Arten in der Natur in Reisfeldern leben würden; dass dies nicht so ist, dürfte inzwischen bekannt sein (siehe auch BROGHAMMER, J.(2011); ARACHNE 16 (1) ). Tatsächlich leben einige Haplopelma-Arten saisonal auch in recht trockenem Boden. Ich zitiere aus o.g. Artikel: "das Substrat [war] auch am Grunde der Wohnröhren [...] staubtrocken".
    Nach eigenen Erfahrungen sind einige Haplopelma-Arten in den ersten Nymphenstadien sogar vergleichsweise anfällig gegenüber zu hoher Feuchtigkeit (v.a. in Kombination mit unzureichender Belüftung).

    Zitat Zitat von pözzi84 Beitrag anzeigen
    Wenn es hier um die Art Haplopelma geht
    ...die Gattung Haplopelma

    Schöne Grüße,
    Tobi

  7. #17
    Benutzername Gast
    Tatsächlich leben einige Haplopelma-Arten saisonal auch in recht trockenem Boden. Ich zitiere aus o.g. Artikel: "das Substrat [war] auch am Grunde der Wohnröhren [...] staubtrocken".
    Wie schon gesagt saisonal. Deshalb bewässert man einen Haplotank auch nur 1-2 Mal im Jahr und lässt dann austrocken.
    Thomas

  8. #18
    Registriert seit
    21.01.2011
    Beiträge
    25
    OK,leute dann habe ich ich mich geirrt ....

    tut mir leid

    mfg benny

  9. #19
    Registriert seit
    29.11.2008
    Beiträge
    16
    Jedenfalls habe ich ihr jetzt einen feuchten Boden angeboten, der langsam austrocknet. Also kann so ja erstmal nichts schiefgehen. Danke

  10. #20
    z.Zt. gesperrt
    Registriert seit
    27.01.2011
    Beiträge
    243
    Hallo,

    wie viel Boden hat das Tier denn jetzt bekommen?

Seite 2 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Warum häutet sich meine Smithi nicht?
    Von Fely im Forum Allgemeine Themen
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 19.07.2012, 20:05
  2. Meine häutet sich nicht!
    Von Maximillian im Forum Grammostola
    Antworten: 19
    Letzter Beitrag: 17.02.2012, 19:01
  3. Preisfrage - Haplopelma schmidti "gold"
    Von Sven G. im Forum Allgemeine Themen
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 25.10.2011, 21:05
  4. haplopelma häutet sich nicht
    Von dasch-83 im Forum Haltung
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 07.07.2007, 12:53
  5. Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 05.04.2004, 07:40