Zeige Ergebnis 1 bis 8 von 8

Haplopelma lividum tot

Erstellt von Ricky, 26.11.2011, 14:15 Uhr · 7 Antworten · 2.577 Aufrufe

  1. #1
    Registriert seit
    29.01.2004
    Beiträge
    30

    Haplopelma lividum tot

    hallo,

    musste leider gerade feststellen das meine livdum nicht mehr lebt.
    ich habe sie schon ein paar tage nicht mehr gesehn (morgens am höhlen eingang), habe eben das terraruim leer geräumt und da lag sie.
    was ich allerdings komisch fand sie war weis, total eingefallen und als ich die rausnehmen wollte ging ihr abdomen auf und sie war auch nass und sehr schlapp hing sie da.
    was kann das sein?
    die erde im terrarium war immer feucht aber nicht nass bei einer zimmertemperatur von 20 grad.


    mfg ricky


  2. #2
    Registriert seit
    13.11.2005
    Beiträge
    274
    Moin,

    poste bitte mal ein Bild vom Tier und dem umgebenden Bodengrund.

    Gruß
    Thorsten

    p.s. War es eine NZ oder ein WF-Tier ?

  3. #3
    Registriert seit
    19.10.2011
    Beiträge
    279
    Was genau meinst du mit "ihr Abdomen ging auf"? Heißt das, er spaltete und öffnete sich? Also zerfiel schon fast?
    Roch es im Terrarium muffig?

  4. #4
    Registriert seit
    19.10.2011
    Beiträge
    279
    Ja, ein Bild würde wirklich weiterhelfen...
    Mein Beileid zu deinem Verlust.

  5. #5
    Registriert seit
    29.01.2004
    Beiträge
    30
    ja genau sie zerfiel und gerochen habe ich erst was als ich sie fand.
    fotos hab ich gemacht weiß nur nicht wie ich die einfügen kann.

  6. #6
    Denton Van Zan Gast
    Zitat Zitat von Ricky Beitrag anzeigen
    sie war weis, total eingefallen und als ich die rausnehmen wollte ging ihr abdomen auf und sie war auch nass und sehr schlapp hing sie da. was kann das sein?
    Verwesungsprozess!

  7. #7
    Super-Moderator
    Registriert seit
    09.06.2010
    Beiträge
    4.425
    Hi!

    Wie alt war das Tier? Wie lange hattest Du die VS schon und ist sie männlich oder weiblich?

    Grüsse!

    Steffi

  8. #8
    Registriert seit
    19.10.2011
    Beiträge
    279
    Zitat Zitat von Ricky Beitrag anzeigen
    ja genau sie zerfiel und gerochen habe ich erst was als ich sie fand.
    Auch ein deutliches Zeichen für Verwesung ist der üble (Leichen-) Geruch. (Daher auch meine Frage nach muffigen Geruch im Terrarium)
    Es handelt sich hier allen Anschein nach um ein seit längerem verstorbenes Tier, dass in der Verwesung lag.
    Ich würde also Denton Van Zan in seiner Aussage unterstützen.

Ähnliche Themen

  1. Haplopelma lividum?
    Von Araneola im Forum Haplopelma
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 09.07.2012, 11:59
  2. haplopelma lividum !!!!
    Von Aequitas im Forum Haltung
    Antworten: 22
    Letzter Beitrag: 10.09.2010, 18:13
  3. Haplopelma lividum
    Von Enslaved im Forum Andere Gattungen
    Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 10.09.2010, 17:42
  4. Haplopelma lividum
    Von Drago1610 im Forum Haltung
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 29.09.2007, 12:32
  5. Haplopelma lividum
    Von Mike im Forum Andere Gattungen
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 06.07.2003, 13:48