Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 1 bis 10 von 12

Meine ersten H.lividums

Erstellt von geniculatorfreak, 01.01.2017, 19:13 Uhr · 11 Antworten · 1.864 Aufrufe

  1. #1
    Registriert seit
    30.12.2016
    Beiträge
    204

    Meine ersten H.lividums

    Ich habe vor mir 4 mini Spinnen der Gattung Haplopelma lividum für jeweils 15 Euro zu kaufen.Das diese Spinnenart sehr aggressiv ist brauch mir keiner sagen da habe ich mich schon gut belesen und ich suche die Herausforderung! Der Züchter wohnt jetzt nicht grad bei mir um die Ecke aber ich möchte das mit einem coolen Roadtrip verbinden und mit meinen Bruder und seiner Freundin einfach mal selber hinfahren. Und falls möglich mal ein Paar interessante Spinnen begutachten falls das möglich ist.
    Ich habe schon mal einen guten Behälter für den Transport und 4 unbenutze Heimchendosen mit durchsichtigen Deckel, der Rest wird noch organisiert.
    Wenn ich die Tour mache werd ich vielleicht Bilder von posten wäre cool den Weg meiner Babyspinnen zu dokumentiere. Und dann wäre es cool wenn ich zwei groß gezogen kriege aber ich geh von Verlusten aus...

    Bilder folgen 100% ig


  2. #2
    Registriert seit
    26.01.2013
    Beiträge
    1.381
    Das diese Spinnenart sehr aggressiv ist brauch mir keiner sagen da habe ich mich schon gut belesen und ich suche die Herausforderung!
    Nach dieser Aussage, kann ich dann nur eines sagen: LASS DAS SEIN MIT DEM KAUF!

    Meine Haplopelma lividum ist kein bisschen aggresiv. Bei RICHTIGER Haltung ist die kaum zu sehen und ist schneller in ihrer Röhre als was anderes.

  3. #3
    Registriert seit
    30.12.2016
    Beiträge
    204
    Ich wollte die aber unbedingt haben, ich will sie ja nicht ständig rausnehmenn! Ich wollte damit nur sagen das ich weiß worauf ich mich da einlasse und keine Angst habe gebissen zu werden weil die Gafahr bei der Spinne auf jeden Fall größer ist als bei B.smithi.
    Wollte mir einen oder mehrere Haplotanks aus 40×30×30 Aquarien basteln wenns soweit ist und sie groß genug sind...
    Das die Spinne sehr scheu ist wurde mir auch schon gesagt, aber die blaue Burma ist was besonderes und abringen lass ich mich da nicht...
    Ich will aber eigentlich nur eine haben falls ich alle durchkriegen sollte gehen 2 oder 3 weg, doch das glaub ich nicht denn der Züchter meinte es wäre ratsam mehr als eine zu kaufen weil sie doch noch ziehmlich jung sind.

  4. #4
    Registriert seit
    28.01.2013
    Beiträge
    1.005
    Wenn Haplopelma richtig gehalten wird, wirst Du die wohl sehr sehr selten zu Gesicht bekommen. Und sie stellt auch deutlich mehr Anforderungen an die Haltung als ein Bodenbewohner. Warum willst Du eine Spinne, die Du nicht sehen wirst?

  5. #5
    Registriert seit
    30.12.2016
    Beiträge
    204
    Die werd ich schon sehen weil meine Terrarien in Sichtweite sind und ich abends auch wach bin! Ich hab rotes aber kaltes licht (Rücklicht vom Bike) angebastelt und seh die dann bestimmt hin und wieder mal.
    Meine B.vagans hab ich auch garnicht mehr gesehen wo noch die Korkröhre drin war und mit garnich mein ich wirklich garnicht soll ich die auch weggeben weil ich sie nicht sehe!?

    Und ich überlege schon Paar Jahre ob es die sein soll oder nicht als Ersatz hätte ich mir die hier geholt

    450px-Poecilotheria_metallica.JPG.jpeg P.metallica

    Aber meine Wahl viel dann doch auf H.lividium, ich habe in Magdeburg mit jemandem gesprochen der mir sagte dass sie scheu ist sich sofort zurück zieht oder gleich in die Offensive geht.
    Er meinte auch das die nicht oft zu sehen ist aber trotzdem war er sehr begeistert von seinen Tier...

  6. #6
    Registriert seit
    26.01.2013
    Beiträge
    1.381
    Ich wollte die aber unbedingt haben, ich will sie ja nicht ständig rausnehmenn!
    Nach diesem Satz bin ich raus aus dem Thema.

  7. #7
    Registriert seit
    20.01.2016
    Beiträge
    29
    Edit: Ich hab jetzt mal alle deine Posts ordentlich gelesen und kann mich da nur R4B3 anschließen. Du solltest deine Spinnen abgeben und dir nen Hamster kaufen.

  8. #8
    Registriert seit
    30.12.2016
    Beiträge
    204
    Zitat Zitat von SausageinaNet Beitrag anzeigen
    Edit: Ich hab jetzt mal alle deine Posts ordentlich gelesen und kann mich da nur R4B3 anschließen. Du solltest deine Spinnen abgeben und dir nen Hamster kaufen.
    Ich hab ja auch schon so viel geschrieben das man das so genau sagen kann, dann sollte man die Bücher einfach mal besser gestalten dann hält man Boden/Röhrenbewohner besser! Weißt was bei mir im Buch steht A.geniculata 5 cm Bodengrund und ich hab mein internetfähiges Handy nicht lange und Geld tu ich auch nicht scheißen, sonst hätte ich längst einen PC und Zugang zu mehr Infos, tut mir leid das ich zum armen Pöbel gehöre. ..
    Wer hier nix sinvolles zum Thema beiträgt der soll das schreiben lassen wir können uns per PM gerne unterhalten

    - - - Aktualisiert - - -

    Zitat Zitat von R4B3 Beitrag anzeigen
    Nach diesem Satz bin ich raus aus dem Thema.
    Du musst nicht gleich jedes Wort auf die Goldwaage legen und ein Drama daraus machen, das Spinnen keine Kuscheltiere sind weiß ich selbst!
    Und manchmal muss man sie rausnehmen z.B. beim umsetzen.

  9. #9
    Registriert seit
    28.01.2013
    Beiträge
    1.005
    Internetfähiges Handy - da kann man google genau so nutzen, wie mit einem Computer.

    Wie R4B3 und SausageinaNet schon schrieben, Deine Spinnen können einem nur leid tun. Schade um die schönen Tiere. Gib sie ab und kauf Dir dafür einen Computer.

    Ich bin dann auch hier raus. Man schreibt sich die Finger wund, und es bringt einfach gar nichts. Es hat keinen Sinn.

  10. #10
    Registriert seit
    30.12.2016
    Beiträge
    204
    Ich habe das Handy seid Wheinachten und vorher hatte ich 3 Bücher und war der Meinung das reicht...
    Ich hab doch nun für ein gutes zu Haus gesorgt...
    Meine A.geniculata wird da hundert prozentig nicht graben bei, B.vagans ist das was anderes die ist eine Wühlmaus. ..
    Und wenn im Buch steht das man sie als Röhren- oder Bodenbewohner halten kann dann war das doch nicht so verkehrt wie es vorher war.

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Meine ersten VS-Geschlecht..??
    Von Mimikry im Forum Geschlechtsbestimmung
    Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 04.09.2013, 18:14
  2. Meine ersten selber gebauten Rückwände
    Von Mysterio im Forum Einrichtung
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 18.07.2012, 19:53
  3. Meine ersten bepflanzen Terrarien für Phidippus regius
    Von RockaHulaBaby im Forum Einrichtung
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 07.12.2011, 20:43
  4. Meine ersten beiden VS
    Von Schnurpel21 im Forum Haltung
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 29.05.2007, 18:32
  5. Meine ersten VS
    Von kurt im Forum Haltung
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 05.06.2002, 10:30