Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 1 bis 10 von 28

Probleme mit Bein bei A.seemanni

Erstellt von steinie76, 21.12.2008, 15:24 Uhr · 27 Antworten · 6.891 Aufrufe

  1. #1
    Registriert seit
    14.10.2006
    Beiträge
    1.934

    Probleme mit Bein bei A.seemanni

    Hallo!

    Habe nun seit einigen Wochen mal meine A.seemanni zu Gesicht bekommen und war etwas geschockt, da sie ein Problem an ihrem Bein hat (auf dem Foto hinten links).

    Anscheinend nässt das Bein, es bewegt nicht sondern wird beim laufen einfach mit gezogen und ist auch viel dünner als die anderen. Scheint wie abgestorben (ist es wahrscheinlich auch) Die Spinne ist aktiv, flüchtet usw, aber etwas langsamer als normal.
    Sorry für die schlechte Bildqualität, geht mit meiner Kamera nicht besser.

    Was kann es sein, bzw was kann ich tun?

    Gruß!
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken


  2. #2
    z.Zt. gesperrt
    Registriert seit
    23.06.2008
    Beiträge
    564
    Tach,

    wie es auf dem Bild zu erkennen ist, sieht man das Exoskelett am Bein.
    Da gab es doch mal einen Thread, der mit den Nagellackbeinen usw...
    Ich werde mal nach einigen Antworten suchen, aber schick du bitte etwas schärfere Bilder^^

    MfG,
    Lukas

  3. #3
    trag_mal_moos Gast
    xxxxxxxxxx

  4. #4
    Registriert seit
    23.03.2004
    Beiträge
    1.351
    Hallo,

    Da gab es doch mal einen Thread, der mit den Nagellackbeinen usw...
    denke ich eher nicht. Aber trotzdem wäre ein Foto von der Unterseite der Füße zum Ausschluss gut.

    Sorry für die schlechte Bildqualität, geht mit meiner Kamera nicht besser.
    Es geht mit Sicherheit. Das nasse Kokosbrikett-Schimmel-Substrat im Hintergrund kann ich z.B. super erkennen.

    Gruß
    Mark

  5. #5
    Registriert seit
    14.10.2006
    Beiträge
    1.934
    Hallo!

    Ich danke bis hier her mal für die Antworten. Mehr, wie fehler in der Haltung dafür verantwortlich machen zu wollen, kommen hier anscheinend nicht mehr. Ich hätte es wissen müssen....

    @Mark: Der Bodengrund besteht aus einem Gemisch aus Blumenerde und Waldboden, zur Hälfte feucht gehalten. Aber man kann halt an allem etwas aussetzen...

    @Ömmel: Wenigstens ein Lichtblick...

    Gruß!

  6. #6
    Registriert seit
    11.04.2008
    Beiträge
    273
    Tag,
    Egal was es nun für ein Bodengrund sein sollte, das da in der Ecke sieht mir schwer nach Schimmelpilz aus... Sollte man vlt enfernen...

    mfg Frank

  7. #7
    z.Zt. gesperrt
    Registriert seit
    15.06.2006
    Beiträge
    1.589
    Hallo!


    Sieht schweeeeer nach ´ner neuen Seuche aus

    @ der Werner: was willst Du mit den Haltungsbedingungen und Fotos vom Terrarium? Was kannst Du daraus ableiten?






    Gruß
    KATRiN

  8. #8
    Registriert seit
    21.08.2008
    Beiträge
    147
    hi,

    könnt ihr eure persönlichen diskrepanzen nicht woanders ausbaden? jeden tag artet hier mittlerweile ein threat aus

    @steinie

    leider kann ich dir mit deiner seemani nicht weiterhelfen, aber meine hatte das früher auch mal und war nach der häutung wieder weg. wünsch dir aber viel glück

    LG Liane

  9. #9
    Registriert seit
    23.03.2004
    Beiträge
    1.351
    Hallo,

    Ich danke bis hier her mal für die Antworten. Mehr, wie fehler in der Haltung dafür verantwortlich machen zu wollen, kommen hier anscheinend nicht mehr. Ich hätte es wissen müssen....
    was erwartest Du? Ich würde ja gerne helfen, aber ohne gescheite Fotos wird das nichts. Grundlegend müsste sich die Sache sowieso mal jemand genauer anschauen und nicht in einem Forum.

    Gruß
    Mark

  10. #10
    Registriert seit
    06.05.2007
    Beiträge
    2.288
    Hi,

    was willst Du mit den Haltungsbedingungen und Fotos vom Terrarium? Was kannst Du daraus ableiten?
    Evtl. falsche Haltungsbedingungen finden, die das seltsame "Verhalten" bzw. das komische Bein
    erklären könnten oder damit im Zusammenhang stehen könnten. Hätte man auch selber drauf
    kommen können, statt aus Trotz die Frage zu stellen und dann noch so ... ich nenne es mal dreist
    zu sein, die Frage noch 2 mal zu zitieren.

    Ich geb Vincent_vega vollkommen Recht, was dieses Verhalten hier angeht. Es ist einfach Lachhaft
    mit anzusehen, wie sich erwachsene Menschen verbal so fertig machen.

    Steckt eure Energie lieber in nützliche Beiträge, statt in so einen Kindergartenquatsch.

    LG, Julian

Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. A. seemanni = A. seemanni blau?
    Von fox im Forum Aphonopelma
    Antworten: 27
    Letzter Beitrag: 05.02.2011, 22:39
  2. Probleme mit Aphonopelma seemanni
    Von Volker Racho im Forum Andere Gattungen
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 16.08.2006, 16:05
  3. Spinnen OP am Bein
    Von Futin im Forum Haltung
    Antworten: 19
    Letzter Beitrag: 22.04.2006, 00:37
  4. A. seemanni fehlt Bein
    Von Slax im Forum Haltung
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 12.08.2005, 13:03
  5. abgeworfenes bein :?
    Von Kai Gebhardt im Forum Haltung
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 26.10.2002, 01:02