Seite 1 von 4 123 ... LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 1 bis 10 von 39

Geht es meiner Smithi gut?

Erstellt von Bensen, 24.12.2009, 14:38 Uhr · 38 Antworten · 8.260 Aufrufe

  1. #1
    Registriert seit
    20.12.2009
    Beiträge
    7

    Geht es meiner Smithi gut?

    Hi Leute,
    ich hab vor knapp einer Woche zum Geburtstag eine kleine Brachypelma smithi inkl. Terrarium geschenkt bekommen und ich habe gestern an ihrem Abdomen einige Auffälligkeiten entdeckt, die mich an ihrer Gesundheit zweifeln lassen. Am Abdomen sind einige schwarze Verfärbungen, die, nachdem was ich sonst so lese, auf eine bevorstehende Häutung hindeuten. Allerdings hab ich das "Gefühl", dass es keine reine Verfärbung ist, sondern etwas, dass aus dem Hinterleib "rauskommt"; so wie eine Kruste. Ich kann es nur relativ schlecht erkennen, da meine smithi noch relativ klein ist. Wisst ihr vielleicht was das sein könnte?
    Ich hatte bisher noch nie eine Spinne, daher kann ich auch nicht sagen, ob ihr Verhalten normal ist. Sie bewegt sich öfters mal, sitzt ab und zu am Fenster oder unter der LED Lampe. Mal sitzt sie oben, mal unten, im Großen und Ganzen aber chillt sie eigentlich nur rum. Gestern hab ich das erste Mal ein Heimchen ins Terrarium gesetzt. Nach einer Stunde lag dieses betäubt (oder tot) rum. Heute morgen war es ganz verschwunden. Da hat sie es wohl verputzt, was? Das Terrarium selbst ist relativ kleine, zwei-stöckig, mit einer Led-Lampe die den Eingang zum Erdgeschoss erhellt In meinem Zimmer ist es immer zwischen 22 und 28Grad warm. Um die Luftfeuchtigkeit zu erhalten soll ich einmal die Woche in eine Ecke des Terrariums Wasser sprühen. Anbei ein paar Fotos von der Spinne. Wenn sie sich irgnedwann mal in eine günstigere Pose setzt kann ich ja mal ein paar mehr machen. Ich hoffe ihr könnt mir helfen und mir die "Hilfe, meine Spinne ist krank"-Angst nehmen

    Danke im Voraus.

    Ben

    http://dl.dropbox.com/u/3183086/DSC_1761.jpg
    http://dl.dropbox.com/u/3183086/DSC_1762.jpg
    http://dl.dropbox.com/u/3183086/DSC_1764.jpg
    http://dl.dropbox.com/u/3183086/DSC_1766.jpg
    http://dl.dropbox.com/u/3183086/DSC_1767.jpg
    http://dl.dropbox.com/u/3183086/DSC_1768.jpg
    http://dl.dropbox.com/u/3183086/DSC_1770.jpg
    http://dl.dropbox.com/u/3183086/DSC_1773.jpg


  2. #2
    Registriert seit
    15.02.2009
    Beiträge
    278
    huhu

    sieht nach einer ganz normalen Glatze aus, einfach noch nicht komplett kahl. 2 Stöckiges Terrarium? Kannst du ein Foto davon machen, das würde ich gerne sehen.

    Edit: hast du die Lampe im Terrarium drin? Wenn ja würde ich die schnell da raus nehmen weil sich die Spinne ernst verbrennen kann (ja ok LED, trotzdem, Lampe im Spinnenterrarium, no go)

    liebe Grüsse

  3. #3
    zappa Gast
    Hallo,

    es sieht mir nach fehlenden Spinnwarzen aus.

  4. #4
    fischtante Gast
    Hallo,

    ich kann die Spinnwarzen sehen.

    Deine VS bekommt langsam eine Glatze. Das ist normal. In den nächsten Wochen wird sie sich häuten. Die Glatze wird sich dann auch noch dunkel verfärben.

    Lies Dich mal ein wenig in die VS-Thematik ein hier im Forum und besorge Dir Literatur.

    Was ist denn ein 2stöckiges Terrarium?

  5. #5
    zappa Gast
    Zitat Zitat von fischtante Beitrag anzeigen
    Hallo,

    ich kann die Spinnwarzen sehen.
    Hi,

    Hmm also ich seh da nur zwei schwarze Punkte

  6. #6
    Registriert seit
    09.01.2007
    Beiträge
    394
    Zitat Zitat von fischtante Beitrag anzeigen
    Hallo,



    Deine VS bekommt langsam eine Glatze. Das ist normal. In den nächsten Wochen wird sie sich häuten. Die Glatze wird sich dann auch noch dunkel verfärben.
    Hallo,

    na daß eine hat aber mit dem anderen noch recht wenig zu tun.
    Eine Glatze entsteht ,wenn die Spinne genug Brennhaare abtreift,das kann bei einigen Arten schon kurz nach einer Häutung so sein ,und da wäre es bis zur nächste Häutung noch recht weit.
    Erst wenn sich die Glatze dunkel verfärbt,steht bald eine Häutung an.

    Gruß,katrin

  7. #7
    Registriert seit
    12.11.2008
    Beiträge
    725
    Hallo zusammen,

    die Spinnwarzen sind angelegt auf dem Foto, ich kann sie sehen (Foto 2)
    ansonsten wie schon von Euch beschrieben: Glatze wird dunkel, bald Häutung.

  8. #8
    fischtante Gast
    Hallo,

    schau Dir mal das 3. Bild an.

    Unter den 2 schwarzen Punkten - zentriert darunter - sieht man die Spinnwarzen.

  9. #9
    zappa Gast
    Hi,

    also ich muss zum Augenarzt

  10. #10
    Registriert seit
    29.11.2009
    Beiträge
    39
    Hi (ups fast vergessen )

    also für mich Neuling sieht das auch nach einer Glatze aus. und was die Spinnwarzen angeht so hab ich die auch , zumindest im Ansatz, erkennen können. Denke auch das die nur angelegt sind.

    Off Toppic würde ich doch auch gerne mal das Terrarium sehen. Kann mir da nicht wirklich was drunter vorstellen.

    LG und schöne Weihnachten

    Maggo

Seite 1 von 4 123 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Geht es meiner G. rosea gut?
    Von Keksmonster0991 im Forum Allgemeine Themen
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 26.07.2012, 18:57
  2. Smithi geht baden
    Von Harlequin616 im Forum Brachypelma
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 26.03.2009, 11:53
  3. Es geht los... (Häutung B. smithi)
    Von mini-me im Forum Eure Geschichten
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 11.10.2008, 21:59
  4. Antworten: 28
    Letzter Beitrag: 25.04.2007, 10:10
  5. was geht mit meiner chroma?
    Von hardcore-christ im Forum Andere Gattungen
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 31.08.2004, 20:23