Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 1 bis 10 von 19

Theraphosa blondi, falsches Häutungsverhalten oder normal?

Erstellt von insekt, 06.04.2010, 10:13 Uhr · 18 Antworten · 6.410 Aufrufe

  1. #1
    Registriert seit
    06.04.2010
    Beiträge
    8

    Theraphosa blondi, falsches Häutungsverhalten oder normal?

    Hallo zusammen,
    ich habe ein Problem oder doch nicht?
    mein adultes T. blondi Weibchen will sich häuten, liegt aber auf der Seite anstatt des Rückens.
    mache mir furchbar sorgen um die "Kleine".
    habe zwar schon Erfahrungen mit Häutungen (18 Vogelspinnen habe ich im Bestand) aber sowas hatte ich noch nicht, das sie sich auf der Seite häuten wollen.
    muss ich jetzt etwas beachten?
    ich habe heute Spätschicht, daher kann ich sie auch nicht beobachten, aber bringt ja eh nichts, schwer helfen kann ich ihr ja nicht.
    bitte um Antworten.
    vlg und danke im Vorraus, Lars

  2. #2
    Registriert seit
    27.03.2008
    Beiträge
    1.121
    moin,

    lass sie einfach in ruhe.
    das schlimmste was du machen kannst ist sie zu stören, wenn sie sich pellt.
    wenn sie meint sich auf die seite legen zu müssen, dann lass sie.

    so long,

    meik

  3. #3
    Registriert seit
    22.08.2005
    Beiträge
    1.066
    Hallo,

    sollte kein Problem darstellen...
    Gibt durchaus auch Spinnen, die sich gar nicht umdrehen zur Häutung.

    Lass sie einfach in Ruhe und denn wird alles gut.....

  4. #4
    Registriert seit
    06.04.2010
    Beiträge
    8
    puhh, danke für die schnellen Antworten
    habe mir schon Sorgen gemacht, weil sie eigendlich mein "Liebling" unter den ganzen ist :-)
    puhh, bin ich erleichtern :-)
    dann kann ich mich ja vielleicht nach der Arbeit auf was freuen :-)
    danke nochmal ;-)
    vlg Lars

  5. #5
    Registriert seit
    06.04.2010
    Beiträge
    8
    och nein, jetzt hat sie sich auf den "Bauch" gelegt

  6. #6
    Registriert seit
    27.03.2008
    Beiträge
    1.121
    Zitat Zitat von _Duke_ Beitrag anzeigen
    lass sie einfach in ruhe.
    Zitat Zitat von celtic Beitrag anzeigen
    Lass sie einfach in Ruhe und denn wird alles gut.....
    vielleicht dreht sie sich ja auch wieder um ...
    geduld.

    greetz,

    m.

  7. #7
    Registriert seit
    06.04.2010
    Beiträge
    8
    gut, okay, danke
    werde sie in Ruhe lassen ,-)
    mache mir halt nur Sorgen.
    aber wenn was passiert, kann ich ihr auch nicht helfen, das weiß ich ja ;-)
    vlg Lars

  8. #8
    Registriert seit
    06.04.2010
    Beiträge
    8
    Hey,
    wollte euch mal auf dem Laufenden halten.
    also, sie liegt immernoch auf dem "Bauch" und zeigt keine Lebensanzeichen.
    habe sie nicht gestört oder sonstiges!
    ich gucke mal ob es morgen etwas neues gibt.
    vlg vom hoffenden Lars

  9. #9
    Registriert seit
    06.04.2010
    Beiträge
    8
    Hey,
    so, danke nochmal an alle für die ganzen Tips.
    die "Kleine" hat heute Mittag die Häutung ohne Probleme überlebt, zwar auf dem "Bauch", aber immerhin :-)
    Vielen Danke nochmel.
    vlg Lars

  10. #10
    Registriert seit
    26.01.2010
    Beiträge
    330
    Das ist zwar seltsam- aber wenn alles gut gegangen ist, dann isses ja gut!

    Freu mich für Dich!

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. suche Theraphosa blondi oder Theraphosa apophysis Weibchen
    Von tille im Forum Suche Vogelspinnen
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 29.09.2016, 18:39
  2. Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 22.06.2013, 21:24
  3. Theraphosa blondi - Adult, oder?
    Von Posanity im Forum Theraphosa
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 19.05.2012, 19:30
  4. Theraphosa blondi oder Theraphosa stirmi?
    Von hedgi83 im Forum Vogelspinnen Bestimmung
    Antworten: 20
    Letzter Beitrag: 12.04.2012, 10:56
  5. Antworten: 41
    Letzter Beitrag: 21.04.2010, 23:31