Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 1 bis 10 von 14

c.darlingi häutungsfehler

Erstellt von Spinnendaddy, 07.04.2010, 21:21 Uhr · 13 Antworten · 5.409 Aufrufe

  1. #1
    Registriert seit
    17.11.2009
    Beiträge
    731

    c.darlingi häutungsfehler

    hallo zusammen,

    die c.darlingi eines freundes mit 2cm kl. hat sich heute gehäutet.
    jetzt konnte er sie heute sehen und hat auch gleich die chance genutzt sie abzulichten.
    dabei hat er dann einen roten fleck auf dem abdomen entdeckt auf dem auch noch ein hellerer fleck,fast weiss,zu sehen ist.

    anbei mal ein foto zur besseren veranschaulichung.

    vielen dank schonmal im vorraus.

    gruß rob.
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken

  2. #2
    Registriert seit
    02.12.2007
    Beiträge
    1.147
    hi rob,
    sieht ein wenig nach einem Leder- Opisthosoma aus. das währe dann nicht so schön.
    Könnt ihr noch ein etwas besseres foto (detail/macro) machen?

    gruß

  3. #3
    Registriert seit
    22.01.2010
    Beiträge
    425
    Hmm...also wenn es wirklich Leder-Opisthosoma ist dann können wir nur hoffen das sie die nächste Häutung übersteht und nicht mit dem Abdomen hängenbleibt. Hab die Krankheit bisher noch nicht in so nem frühen Alter gesehen sondern nur fast bei sub/adulten Tieren gesehen.

    Schau mal hier, für die Zukunft vielleicht nicht schlecht:

    Natur und Tier Verlag: TERRARIA 19, Erkrankungen von Vogelspinnen. September/Oktober 2009

  4. #4
    Registriert seit
    17.11.2009
    Beiträge
    731
    Zitat Zitat von Stonerain Beitrag anzeigen
    hi rob,
    sieht ein wenig nach einem Leder- Opisthosoma aus.
    gruß

    hi,

    was genau ist denn ein leder opisthosoma,bzw was hab ich mir denn darunter vorzustellen?

    gruß rob.

  5. #5
    mze
    Registriert seit
    02.04.2007
    Beiträge
    548
    hi,
    das ist eine verhärtung des opisthosomas. durch das lederartige aussehen
    ist wohl der name entstanden. die spinnen leben bis zur nächsten häutung
    problemlos, überleben aber dann die häutung nicht da sie in der verhärteten
    haut steckenbleiben.
    falls das tier stirbt und dein freund was gutes tun will sollte er die spinne
    in 70%alkohol einlegen und an frank schneider schicken.
    vg
    axel

  6. #6
    Registriert seit
    17.11.2009
    Beiträge
    731
    hallo nochmal,

    ich hab jetzt mal noch nen anderes foto bekommen.ich hoffe man kann darauf mehr sehen.
    ich hab mich nochmal bei google nachgesehen und ein foto von einer smithi gefunden die dieses leder opisthosoma hatte.
    bei der sah das allerdings ganz anders aus,die war allerdings auch wesentlich älter.

    hier nun noch das foto:

    http://img90.imageshack.us/i/cdarlingi.jpg/


    gruß rob.

  7. #7
    Registriert seit
    03.01.2008
    Beiträge
    1.753
    hi..

    rob: beschreib doch die stelle mal.
    hebt sie sich deutlich vom rest des ophistosoma ab?
    ist sie feucht oder doch inzwischen trocken?
    sieht es wie ne blase oder doch eher wie ne kruste aus?

    wie gehts der spinne sonst?

    vielleicht klinkt sich Mark E. hier mit ein, der kennt sich da prima aus.

    gruß, nicole

  8. #8
    Registriert seit
    10.07.2009
    Beiträge
    5
    Zitat Zitat von jack Beitrag anzeigen
    hi..

    rob: beschreib doch die stelle mal.
    hebt sie sich deutlich vom rest des ophistosoma ab?
    ist sie feucht oder doch inzwischen trocken?
    sieht es wie ne blase oder doch eher wie ne kruste aus?

    wie gehts der spinne sonst?

    vielleicht klinkt sich Mark E. hier mit ein, der kennt sich da prima aus.

    gruß, nicole

    Hallo!
    Ich bin der Freund der dieses Problem hat!
    Also der Spinne geht es gut , die stelle ist eher blasen artig und war nach der Häutung naß und jetzt ist diese stelle trocken. Es sieht nicht wie ne kruste aus. Habe soetwas noch nie gesehen ich hoffe das es nichts schlimmes ist und meine Spinne mir verstirbt. Was sollte ich tun falls es doch dieses Leder- Opisthosoma ist? Einfrieren oder sollte ich die nächste Häutung abwarten? Danke für die Antworten. Lg Markus

  9. #9
    Registriert seit
    03.01.2008
    Beiträge
    1.753
    hi...

    mach doch bitte mal ein aktuelles foto und kontaktiere vielleicht mal mark.

    wenn du schreibst, es sei eher blasenartig, klingt das nicht nach leder-opistosoma.

    doch mal sehen, was die bilder sagen.

    gruß, nicole

  10. #10
    Registriert seit
    10.07.2009
    Beiträge
    5
    Zitat Zitat von jack Beitrag anzeigen
    hi...

    mach doch bitte mal ein aktuelles foto und kontaktiere vielleicht mal mark.

    wenn du schreibst, es sei eher blasenartig, klingt das nicht nach leder-opistosoma.

    doch mal sehen, was die bilder sagen.

    gruß, nicole
    Hallo! Das Foto was Rob geschickt hat ist aktuell, das wurde ein Tag nach der Häutung gemacht! Hab eben nochmal nach der Spinne geschaut und es sieht nicht gut aus, sie hat 2 beine verloren! Gestern hatte sie noch alle.

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Häutungsfehler.. was tun?
    Von Mirai im Forum Haltung
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 10.05.2017, 15:19
  2. Häutungsfehler?
    Von R. M. Morgan im Forum Krankheiten
    Antworten: 21
    Letzter Beitrag: 17.05.2010, 12:40
  3. Häutungsfehler???
    Von Gullytrotter im Forum Haltung
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 20.05.2005, 15:54
  4. Häutungsfehler ?
    Von Arachnid im Forum Haltung
    Antworten: 17
    Letzter Beitrag: 21.12.2003, 11:51