Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 1 bis 10 von 18

2 Jahre alte Smithi tot - Suche Grund =/

Erstellt von sanitel, 02.08.2010, 17:03 Uhr · 17 Antworten · 5.601 Aufrufe

  1. #1
    Registriert seit
    16.01.2009
    Beiträge
    84

    2 Jahre alte Smithi tot - Suche Grund =/

    Hallo!

    Gestern ist mir aufgefallen dass eine meiner Smithi's tot ist.

    Vor einer Woche habe ich sie das letzte Mal ausserhalb ihrer Höhle gesehen. Ihr Abdomen war gleichgross ihrem Vorderkörper & die Terrawerte wie üblich (Wassernapf 1mal die Woche überlaufen lassen, Tagsüber 26 grad, nachts 21)
    Die Erde besteht aus Maulwurfhügelerde.

    Ihre letzte Häutung liegt zirka 4 Monate zurück (übrigens die erste die ich bei dieser Vs erlebt habe). Nach der Häutung kam sie in ihr jetztiges Terra das sie sich alle paar Tage veränderte. Hing nie an Scheibe o.ä.

    Seit ich sie vor einer Woche gesehen habe habe ich vorgestern eine Grille in meine Spinnenterras geworfen. als nach einem Tag die Grille jedoch nochimmer lebte & herumwanderte, habe ich mir Fragen gestellt. Ich drehte das Terra, um einen Blick in ihre Höhle werden zu können.

    Der Blick hat mich erschrocken und traurig gemacht!

    Das erste Bild zeigt die Sicht von Seite/Hinten, das letzte Bild Seitvlich/vorne.

    Der Erdklumpen nahe ihrem Abdomen liegt nicht auf ihr auf! Mit dem Pfeil ist ihr linker Vorderfühler gekennzeichnet... er sieht aus als ob keine Haare mehr dran wären.

    Ich kann mir keinen Reim machen...

    Liebe Grüsse, CHris
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken


  2. #2
    Registriert seit
    11.11.2009
    Beiträge
    88
    Mein beileid, schade um die kleine hab selber auch eine Smithi.

    Nur ne frage, Carapax - Abdomen 1:1? Also ich mach immer bei meinen spinnchen 1:1,5...


    Mit trauernde Grüße... Lukas

  3. #3
    Registriert seit
    17.11.2009
    Beiträge
    731
    hi,

    naja ich denke ob nun 1:1 oder 1:1,5 is eigentlich wurscht jedenfalls in dem fall.
    am fütterungszustand scheint es jedenfalls nich gelegen zu haben.



    gruß rob.

  4. #4
    Mancon Gast
    Hallo,
    oh weh, das tut mir Leid.

    Sally hatte letztens hier einen Thread eröffnet, zu toten Vogelspinnen und da kamen auch Vorschläge, was man tun, bzw. an welche Leute man Tiere schicken kann.

    Vielleicht kommt ja so raus, was die Kleine hatte.

    Alles Liebe,
    Mancon.

  5. #5
    Registriert seit
    16.01.2009
    Beiträge
    84
    Hi

    Zitat Zitat von Mancon Beitrag anzeigen
    Hallo,
    oh weh, das tut mir Leid.

    Sally hatte letztens hier einen Thread eröffnet, zu toten Vogelspinnen und da kamen auch Vorschläge, was man tun, bzw. an welche Leute man Tiere schicken kann.

    Vielleicht kommt ja so raus, was die Kleine hatte.

    Alles Liebe,
    Mancon.

    Den habe ich nicht gesehen/gefunden, danke für Info!

    Zitat Zitat von Speed-Fox Beitrag anzeigen
    Mein beileid, schade um die kleine hab selber auch eine Smithi.

    Nur ne frage, Carapax - Abdomen 1:1? Also ich mach immer bei meinen spinnchen 1:1,5...


    Mit trauernde Grüße... Lukas
    Hi
    Dass 1 zu 1.5 Ideal ist weiss ich. Ich besorg aber nicht wegen einer meiner Spinnen, deren Abdomen nochimmer 1:1 steht, gleich eine komplette HD. Möglichkeit en einzelnes Futtertier zu bekommen hab ich nicht. Haltung meiner Futtiertiere etc... sprengen aber den Rahmen meines Thema hier Ich nicht relevant.,

    Grüsse, Chris

  6. #6
    Mancon Gast
    Hey,

    hab ich nochmal für dich rausgesucht - stand zwei Threads unter deinem.

    Hier

    LG,
    Mancon.

  7. #7
    Registriert seit
    17.11.2009
    Beiträge
    731
    Zitat Zitat von sanitel Beitrag anzeigen
    Hi

    Hi
    Dass 1 zu 1.5 Ideal ist weiss ich. Ich besorg aber nicht wegen einer meiner Spinnen, deren Abdomen nochimmer 1:1 steht,

    Grüsse, Chris



    hi,

    ich zitier mich in dem fall einfach mal selber!

    gruß rob.


    Zitat Zitat von Spinnendaddy Beitrag anzeigen
    hi,

    naja ich denke ob nun 1:1 oder 1:1,5 is eigentlich wurscht jedenfalls in dem fall.

    gruß rob.

  8. #8
    Registriert seit
    03.01.2008
    Beiträge
    1.753
    hi..nimm das tier doch einfach mal raus..und schau obs wirklich eine haarlose stelle am bein ist..oder eventuell doch bulben..(das bild machts leider nicht wirklich deutlich).
    (ähm..VS haben keine fühler )

    welche KL hat das tier denn, wenn du schreibst, die sollte 2 jahre alt sein?
    sieht recht groß aus..doch bilder können täuschen.

    ein paar scharfe bilder vom labium und den tastern könnten auch helfen..auch von der "haarlosen stelle".

    war ein gefüllter wassernapf im terri?

    nebenbei erwähnt..bei mir haben immermal einige VS ein verhältnis 1:1...und mir ist bisher auch noch keine deshalb über die klinge gehüpft.

    gruß, nicole

  9. #9
    Registriert seit
    04.02.2010
    Beiträge
    91
    Hy,

    mein Beileid.
    Ist zwar schwierig zu erkennen, aber das Hinterleib sieht etwas eingefallen aus. Wie lange lag sie wohl schon? Oder könnte es vielleicht an Endoparasiten liegen?
    Austrocknung denke ich ja mal nicht.

    Möchte das nur mal in den Raum werfen, kam mir gerade so der Gedanke, als ich das sah.

    Nähere Begutachtung wäre hilfreich.

    Besten Gruß und alles Gute,
    Tanja

  10. #10
    Registriert seit
    03.01.2008
    Beiträge
    1.753
    hi..

    Zitat Zitat von Titana Beitrag anzeigen
    Austrocknung denke ich ja mal nicht.
    und an was machst du das fest??

    gruß, nicole

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 01.05.2011, 15:22
  2. brachypelma smithi 0.1 bombadiert ohne grund.
    Von Flasher im Forum Allgemeine Themen
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 13.03.2011, 23:25
  3. Suche - alte Beiträge unauffindbar
    Von bombadil79 im Forum Feedback
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 08.04.2008, 11:31
  4. Smithi lässt alte Haut in Höhle liegen..
    Von ErdbeerKiwi im Forum Haltung
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 22.06.2006, 19:15
  5. Smithi verliert Haare ohne Grund?!
    Von miwe im Forum Allgemeine Themen
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 22.03.2006, 20:35