Seite 1 von 4 123 ... LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 1 bis 10 von 33

Grammostola Rosea ist apatisch

Erstellt von Spiderjulian, 13.10.2010, 12:55 Uhr · 32 Antworten · 8.517 Aufrufe

  1. #1
    Registriert seit
    30.06.2010
    Beiträge
    10

    Grammostola Rosea ist apatisch

    Hallo Leute!Ich habe ein Problem mit meiner Rosea.Wir haben gestern zwei Heuschrecken gefüttert,die wir selber gefangen hatten.Die erste hat sie verspeist,die zweite haben wir über Nacht im Terra gelassen.Als wir Heute Morgen nachschauten lag die zweite Heuschrecke totgebissen aber nicht verspeist im Terra.Die Rosea sitzt seitdem apatisch an einer Stelle und rührt sich nicht.Die Erde ist zerwühlt als ob ein Kampf stattgefunden hat und ihre beine sind merkwürdig verdreht.Ist das was schlimmes?wer weiss etwas?Danke im vorraus für antworten.
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken

  2. #2
    Hubi Gast
    Hallo,

    kann verschiedene Möglichkeiten haben:
    Die Futtertiere könnten durch Pestizide geschädigt gewesen sein.
    Die Spinne könnte sich natürlich auch beim Kampf verletzt haben.
    Es ist alles in Ordnung und du missdeutest ihr Verhalten.

    Definiere apathisch.
    Wie weicht ihr momentanes Verhalten von dem Verhalten vor der Fütterung ab?

    Das Bild selbst gibt erst mal nicht sehr viel her.

    ciao
    Hubi

  3. #3
    Registriert seit
    30.06.2010
    Beiträge
    10
    Hallo Hubi! Vielen Dank erstmal für deine schnelle Antwort.Es ist so,das meine Rosea ziemlich aktiv ist und selten in der Höhle.Sie frisst auch wie ein Scheunendrescher.Bisher haben wir immer Heimchen aus der Zoohandlung geholt.Da hatten wir das Gefühl,das sie ihr zu klein sind.Nun haben wir wie schon erwähnt den Grashüpfer reingesetzt.Seit heute morgen sitzt die Rosea sehr ruhig da und hat die Beine leicht angezogen(sonst ist sie meist ganz ausgestreckt).Ein Bein hat sie leicht verdreht.Unter ihrem Körper hat sie die Erde angehäuft.Seit heute morgen hat sie sich nicht einmal bewegt,ausser die Taster.Normalerweise bewegt sie sich durch ihr ganzes Terra.Mein Mann macht mir schon Panik das sie stirbt.Der Grashüpfer war kleiner als die Rosea.Kann er denn soviel Schaden anrichten?Kann sonst keine Verletzungen ausser das Bein,was etwas verdreht ist feststellen.Gruß Marita

  4. #4
    Mancon Gast
    hi,
    kannst du bitte nochmal ein Foto von der Seite aus machen?
    Vielleicht ist sie ja nur überfressen ...

    Lg,
    Mancon.

  5. #5
    Registriert seit
    30.06.2010
    Beiträge
    10

    grammostola Rosea ist apatisch

    Hallo! Danke für deine Antwort.Ich sende mal 2 Fotos.Leider kriege ich sie nicht besser hin(ohne Blitz dunkel mit Blitz zu hell).Ich sehe so keine Verletzung .Nur das 3.Bein auf der linken Seite ist irgendwie verdreht.Sie bewegt sich nicht ausser die Taster zucken manchmal ganz leicht.Es waren übrigens 2 Grillen die wir draussen gefangen haben und von der sie eine sofort gepackt und verspeisst hat.Die andere hat sie nur totgebissen und liegen gelassen.Habe ich schon entsorgt.An der Haltung kann es nicht liegen.Luftfeuchte und Temparatur sind optimal.Boden halb Blumenerde,halb Terraerde sind auch nicht feucht.Wassernapf und Korkhöhle,sowie echte Pflanzen hat sie auch.Hat sich bis zu der Fütterung ganz normal und agil verhalten.Mache mir echt Sorgen um sie.Rosamunde ist laut Züchter (hab sie auf einer Börse gekauft) 3 jahre alt.Gruß Marita
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken

  6. #6
    surak Gast
    Hi!

    1. Das Tier braucht erstmal lange nichts zu Fressen.
    2. Vogelspinnen sind allgemein eher ruhig.
    3. Deine Spinne ist ein Wildfang, zwischen 6 und 20 Jahren alt.

  7. #7
    Hubi Gast
    Hallo,

    da dieser Zustand direkt nach dem Futter aufgetreten ist, würde ich die Ursache auch eher im Futter sehen.
    Denke auch nicht, dass die Haltungsparameter hierfür ausschlaggebend sind.

    Sollten es sich um Pestizide handeln, steht es wohl ziemlich schlecht um deine Spinne.

    Auf äußere Reize reagiert sie ebenso apathisch nehme ich mal an?

    ciao
    Hubi

  8. #8
    surak Gast
    Hi!

    Abgesehen von der Möglichkeit einer Vergiftung durch Futter, wie siehts mit möglichem hohen Alter des Tiers aus?

  9. #9
    Registriert seit
    09.11.2004
    Beiträge
    2.045
    Hi,

    ich sehe das ähnlich wie Hubi und würde bei einer so plötzlich auftretenden Verschlechterung des Zustands auf das Futter tippen. Die Bilder sind natürlich qualitativ nicht wirkllich besonders, doch sieht das alles andere als gut aus und ich würde mit dem schlimmsten rechnen.
    Wie surak schon erwähnt, kann das Tier in der Größe kaum 3 Jahre alt sein und es ist sehr wahrscheinlich ein Wildfang. Leider wird oft etwas anders behauptet.

    LG Andreas

  10. #10
    Registriert seit
    30.06.2010
    Beiträge
    10
    Hallo! Ja ,selbst auf das Fotografieren hat sie nicht reagiert.Ich habe heute morgen die Pflanzen besprüht.Normalerweise haut sie dann kurz in ihre Höhle ab ,bis ich fertig bin und kommt dann wieder heraus.Aber auch das hat sie nicht gemacht.Bleibt unverändert so liegen.Bewegt nur ab und zu vorn ihre Taster.Ich hab so ein schlechtes Gewissen.Hätte ich geahnt,das ich ihr schaden könnte,hätte ich ihr nie die Grillen gegeben.Bin echt total down .Bin immer hin und her zwischen PC und Terra.Vielen Dank erstmal an euch alle,das ihr mir so schnell geantwortet habt.Ist schön zu wissen,das man hier nicht allein ist.Bin heilfroh,das unsere Smithi nicht an die Grille gegangen ist.Haben ihr erst auch eine gegeben.Die hatte aber voll die Panik vor der und ich hab sie schnellstens wieder rausgenommen.Daher gehts ihr sehr gut.Gruß Marita

Seite 1 von 4 123 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Grammostola rosea oder Grammostola porteri?
    Von Rick Grimes89 im Forum Grammostola
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 19.06.2014, 17:18
  2. Grammostola Rosea & Grammostola Cala
    Von FinnLucaMama im Forum Grammostola
    Antworten: 23
    Letzter Beitrag: 04.03.2010, 23:45
  3. Grammostola rosea (Grau) = Grammostola porteri
    Von Jürgen im Forum Andere Gattungen
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 21.02.2008, 09:25
  4. Grammostola Rosea
    Von Cat im Forum Haltung
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 01.11.2004, 16:18
  5. gramostola rosea oder grammostola rosea
    Von kaepplelupfer im Forum Allgemeine Themen
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 03.04.2004, 18:52