Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 1 bis 10 von 11

Komische Stelle am Hinterteil

Erstellt von Kaluah89, 22.05.2013, 20:38 Uhr · 10 Antworten · 2.923 Aufrufe

  1. #1
    Registriert seit
    08.05.2012
    Beiträge
    4

    Komische Stelle am Hinterteil

    Hallo Leutz,

    ich hoffe ich schreibe mein Anliegen hier im richtigen Teil des Forums..!

    Also ich habe folgendes Problem, meine Vogelspinne (ich weis leider nicht genau welche Bezeichnung ihre Art hat :/) hatte an ihrem Hinterteil eine ungewöhnliche Stelle, die hatte sie aber schon recht lange, also bin ich davon ausgegangen das es sich nicht um Milben o.ä. handelt. Nun hat sich diese Stelle zu zwei stellen ausgeweitet und diese sind jetzt Hautfarben! Ich bin leider absolut kein Experte auf diesem Gebiet...ich habe die Spinne vor ca. einem Jahr vorm verhungern gerettet und wieder aufgepäppelt. Seid ich sie habe, hat sie sich auch noch nicht ein mal gehäutet. Ich weis nicht ob diese Infos helfen, aber ich hoffe ihr könnt mir helfen....mach mir wirklich n Kopp :/

    Vielen Dank schonmal!

    Lg Kaluah89

  2. #2
    Registriert seit
    02.05.2012
    Beiträge
    370
    Hallo, stelle doch mal ein Bild der Spinne und der besagten, stelle ein dann Können wir Vielleicht weiterhelfen.

    Gruß Lukas

  3. #3
    Super-Moderator
    Registriert seit
    23.11.2010
    Beiträge
    3.639
    Hallo,

    ich bin mal so dreist und behaupte:

    Wer seit einem Jahr eine Spinne zuhause hat dessen Gattung/Art er nicht kannte und nach so langer Zeit immer noch nicht weiß um was es sich handelt, der checkt größtwahrscheinlich auch nicht, dass die komischen Flecken einfach nur verlorene Brennhaare sind und dass sich der hautfarbene Fleck vermutlich irgendwann zu einem dunklen Fleck entpuppen wird und dann eine Häutung ansteht.

    Nich böse gemeint, aber es liest sich nicht so, als wärst Du daran interessiert Dir ein wenig (Basis) Wissen anzueignen.

    Für den unwahrscheinlichen Fall, dass ich falsch liege:
    Wäre nett wenn Du ein Foto des Tieres (und optimalerweise auch des Terrariums) posten könntest, um Dir Gewissheit geben zu können.

  4. #4
    Registriert seit
    31.03.2008
    Beiträge
    616
    Glatze.

    10Zeichen

  5. #5
    Registriert seit
    08.05.2012
    Beiträge
    4
    IMG_3799.jpgErstmal danke für die Antworten...hier habe ich nun ein Bild von meiner Spinne auf der man die Stelle sieht. Ich weis sehr wohl das die Tiere Brennhaare abschiessen können, aber ich bin leider kein Experte und genau deshalb frage ich hier um Rat. Ich bin mehrmals in Fachgeschäfte gefahren und habe mich informiert über Fütterung, Haltung usw. Ich war auch der Meinung das ein Erdboden für das Terra und das Tier am besten geeignet wäre, mir wurde allerdings in diversen Geschäften davon abgeraten und der Boden angedreht, der auf dem Bild zu sehen ist. Der Spinne geht es soweit gut, er frisst, trinkt, bewegt sich, usw.

  6. #6
    Registriert seit
    09.08.2012
    Beiträge
    1.904

    Komische Stelle am Hinterteil

    Super, das du hierher gefunden hast (die Spinne wird es dir danken).
    Warum man erst nach einem Jahr nach Infos sucht :\

    Zitat Zitat von Kaluah89 Beitrag anzeigen
    IMG_3799.jpg der Boden angedreht, der auf dem Bild zu sehen ist.
    Die wollen verkaufen.

    Der Boden ist total ungeeignet, und der Spinne wird es auch nicht gut gehen.
    Die Stelle ist die Glatze.

    Gruß,
    Julian

  7. #7
    Registriert seit
    02.05.2012
    Beiträge
    370
    Das ist die Glatze, die hat nur die Brennhaare verschossen es sieht aus wie eine Grammostola porteri. und diese Buchenschnipsel, Bitte Sofort durch wald oder Blumenerde ersetzen!! der ist noch Ungeeigneter als Kokoshumus.

  8. #8
    Registriert seit
    08.05.2012
    Beiträge
    4
    Ich habe mich nicht erst nach einem Jahr informiert, das hast du falsch verstanden...
    Was für ein Boden ist denn am besten? Dann werde ich alles gleich austauschen.

  9. #9
    Registriert seit
    09.08.2012
    Beiträge
    1.904

    Komische Stelle am Hinterteil

    Zitat Zitat von Kaluah89 Beitrag anzeigen
    Ich habe mich nicht erst nach einem Jahr informiert, das hast du falsch verstanden....
    Da hat die Spinne aber nichts von gemerkt.
    Zitat Zitat von Kaluah89 Beitrag anzeigen
    Was für ein Boden ist denn am besten? Dann werde ich alles gleich austauschen.
    Also Wald/Blumenerde oder Maulwurfshügelerde möglichst hoch eingefüllt.
    Für mehr Infos: http://www.arachnophilia.de/forum/te...grundarten+der

    Gruß,
    Julian

  10. #10
    Registriert seit
    02.05.2012
    Beiträge
    370
    wie ich gerade Geschrieben habe. Wald oder Blumenerde!

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 72
    Letzter Beitrag: 05.10.2012, 14:33
  2. Komische Stelle am Hinterleib; Brachypelma smithi
    Von Queen88 im Forum Krankheiten
    Antworten: 33
    Letzter Beitrag: 09.07.2012, 09:01
  3. Flüssigkeit aus Hinterteil!
    Von Matthias.89 im Forum Krankheiten
    Antworten: 58
    Letzter Beitrag: 05.06.2012, 21:38
  4. Brachypelma albopilosum komische Stelle am Abdomen
    Von Fredi4you im Forum Krankheiten
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 10.10.2011, 18:41
  5. Smithi Hinterteil
    Von White Widow im Forum Brachypelma
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 04.07.2010, 03:40