Zeige Ergebnis 1 bis 6 von 6

P. metallica dyskinetisches Syndrom

Erstellt von Sabrina, 07.07.2017, 11:36 Uhr · 5 Antworten · 269 Aufrufe

  1. #1
    Registriert seit
    02.05.2006
    Beiträge
    12

    P. metallica dyskinetisches Syndrom

    Hallo

    Leider ein nicht erfreulicher Post. Gestern habe ich seit langem mal wieder unsere P. metallica außerhalb ihrer Röhre gesehen.
    Normalerweise war sie bei der kleinsten Bewegung im Raum direkt wieder weg, gestern ist sie einfach sitzen geblieben.
    Auf einmal fing sie an wie wild mit den Beinen zu zappeln und hat kaum den Eingang ihrer Röhre gefunden.
    Heute morgen saß sie mit komisch positionierten Beinen auf dem Terra Boden. Sie kann kaum noch laufen, sitzt entweder ganz ruhig oder zappelt unkontrolliert.
    Was machen wir denn jetzt? Sie tut mir so leid.
    Unsere zweite Spinne stelle ich jetzt erstmal direkt in einen anderen Raum, hoffe sie bleibt fit.


  2. #2
    Registriert seit
    26.01.2013
    Beiträge
    1.381
    Was machen wir denn jetzt? Sie tut mir so leid.
    Erlösen? (10 Zeichen)

  3. #3
    Registriert seit
    24.10.2016
    Beiträge
    186
    mal ne kurze Frage: Wo hast du die Spinne her? Der Grund liegt darin, dass ich mir auch mal eine von einem Züchter aus Niedersachsen bestellt habe und die hatte das auch. Ist ca. 1.5 Jahre her.

  4. #4
    Registriert seit
    02.05.2006
    Beiträge
    12
    Die kommt aus einem anderen Land, das andere Tier vom gleichen Züchter ist wohl auf.

    Bis jetzt ging es ihr auch immer gut, außer das man sie fast nie gesehen hat und wenn dann nachts und sie war dann beim kleinsten Geräusch schneller wieder weg als man gucken konnte.
    Vor 2 Wochen ca hat mein Mann sie gefilmt als sie sich nach langem mal wieder eine Heuschrecke geschnappt hat. Bei dem Video dachte ich schon da stimmt was nicht. Sie "tanzte" ziemlich wild an der Scheibe während sie die Heuschrecke erlegt hat. Jetzt wo ich sie so sehe, ärgert es mich das ich nicht eher daran gedacht habe das es das sein könnte.

  5. #5
    Registriert seit
    24.10.2016
    Beiträge
    186
    Wozu den ärgern - falls du daran gedacht hättest bzw. es in Betracht gezogen hättest, dann ware das Resultat doch das gleiche. Sofern ich Weiss ist DS nicht heilbar...

  6. #6
    Registriert seit
    02.05.2006
    Beiträge
    12
    Weiß nicht, vielleicht hätte ich dann direkt mit der Wärmetherapie begonnen?
    Aber ich muss zugeben, trotz unkontrollierter Bewegungen ist sie immer noch echt schnell und ich hab nicht weniger Angst bzw Respekt vor ihr wie vorher 🙄

    Sie sitzt jetzt in einer HD mit trockenem Zewa auf einer Wärmedecke (Heizung geht hier nicht an und dann würden wir wahrscheinlich sterben )
    Schlimmer kann es nicht werden also mal sehen

Ähnliche Themen

  1. Erfahrungsberichte über das "dyskinetische Syndrom"
    Von irminia im Forum Krankheiten
    Antworten: 493
    Letzter Beitrag: 22.09.2017, 19:43
  2. Dyskinetisches Syndrom Video
    Von Optik im Forum Haltung
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 04.01.2008, 21:16
  3. dyskinetisches syndrom
    Von Marlo im Forum Allgemeine Themen
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 31.10.2007, 00:29
  4. "Dyskinetisches Syndrom" bei Vogelspinnen
    Von medizinmann im Forum Allgemeine Themen
    Antworten: 54
    Letzter Beitrag: 17.09.2004, 07:07
  5. Steppengrillen und dyskinetisches Syndrom??
    Von Karma im Forum Allgemeine Themen
    Antworten: 26
    Letzter Beitrag: 18.01.2004, 02:32