Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Zeige Ergebnis 11 bis 15 von 15

Kältestarre?

Erstellt von HotBen, 22.01.2019, 21:05 Uhr · 14 Antworten · 430 Aufrufe

  1. #11
    Registriert seit
    22.06.2012
    Beiträge
    53
    Nee, jetzt wohl kaum mehr.


  2. #12
    Registriert seit
    18.06.2011
    Beiträge
    62
    Nein war nur Spaß, ich hab sie natürlich umgedreht und ein wenig gestreichelt.
    Ernsthaft?- Ja, ernsthaft! Ich weiß nicht wie lange es dauern kann bis eine Spinne wieder aus ihrer Kältestarre erwacht! Und bis auf Vermutungen habe ich hier im Forum auch noch nichts gehört. Von dir kam bis jetzt auch noch nichts konstruktives also schreib am besten gar nichts wenn solche Aussagen das beste sind, das du zu diesem Thema beitragen kannst. Damit ist nämlich niemandem geholfen.
    Danke.

  3. #13
    Registriert seit
    28.01.2013
    Beiträge
    1.280
    Du schreibst immer von Kältestarre, ich denke eher die Tiere haben durch die kalten Temperaturen irreparable Schäden genommen. Wenn sich nach wenigen Tagen nichts an ihrem Zustand geändert hat, wird das leider nichts mehr werden.
    In der Natur können sie sich bei vor den Aussentemperaturen in ihre Höhle oder Gespinst zurück ziehen. Bilder von Deinen Tieren und Terrarien gibts ja nicht, und somit kann man auch nicht beurteilen, in wie weit das bei Deinen Spinnen möglich gewesen wäre.

  4. #14
    Registriert seit
    18.06.2011
    Beiträge
    62
    Das mit dem Zappeln hat hier wohl der win oder andere falsch verstanden... Sie hat nicht auf dem Rücken gelegen und wie wild gezappelt... es waren jede Minute mal ein Bein das sich bewegt hat. Und ich glaube nicht das ein Umdrehen der Spinne irgendetwas bewirkt hätte, außer eben extra Stress.
    Ich werde die P.C. (die sich nun eh nicht mehr bewegt) beerdigen, die hat es hinter sich.
    Und bei der Y.D. werde ich dieses Wochenende entscheiden was ich mit ihr anstelle.

    Danke für euren Rat.

    LG Ben.

  5. #15
    Registriert seit
    17.01.2014
    Beiträge
    1.955
    Zitat Zitat von HotBen Beitrag anzeigen
    Nein war nur Spaß, ich hab sie natürlich umgedreht und ein wenig gestreichelt.
    Ernsthaft?- Ja, ernsthaft! Ich weiß nicht wie lange es dauern kann bis eine Spinne wieder aus ihrer Kältestarre erwacht! Und bis auf Vermutungen habe ich hier im Forum auch noch nichts gehört. Von dir kam bis jetzt auch noch nichts konstruktives also schreib am besten gar nichts wenn solche Aussagen das beste sind, das du zu diesem Thema beitragen kannst. Damit ist nämlich niemandem geholfen.
    Danke.
    Geht es dir gut? Ich hab schon vor ein paar tagen geschrieben erlös die am besten, das wird nichts mehr.

    Wenn du sie dann trotzdem weiter auf dem Rücken lässt und ihren letzten Zuckungen zugucken willst, da kann ich dann auch nicht helfen.

    Ganz nebenbei legt sich keine Spinne in irgend einer Öminösen Kältestarre auf den Rücken. Die wird irgendwo gehangen haben und ist durch die Kälte dann herunter gefallen.

    Das sind Tiere aus den Tropen, da gibt es keine Kältestarre.

Seite 2 von 2 ErsteErste 12

Ähnliche Themen

  1. Futtertiere-Kältestarre=Gefahr?
    Von badflat im Forum Allgemeine Themen
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 30.12.2005, 13:01