Zeige Ergebnis 1 bis 5 von 5

Unglaublich

Erstellt von Species, 04.02.2016, 12:12 Uhr · 4 Antworten · 521 Aufrufe

  1. #1
    Registriert seit
    09.07.2009
    Beiträge
    246


  2. #2
    Registriert seit
    14.04.2006
    Beiträge
    1.479
    Hi,

    waren doch nur leere Terrarien mit Häutungsresten.

    Grüße,
    Sven

  3. #3
    Registriert seit
    09.08.2012
    Beiträge
    1.902
    Eine derartige Entsorgung entspricht laut Polizei nicht den Vorschriften des Tierkörperbeseitigungsgesetzes.
    Im Tierkörperbeseitigungsgesetz steht also wie man Exuvien zu entsorgen hat?

  4. #4
    Super-Moderator
    Registriert seit
    04.04.2010
    Beiträge
    2.492
    Moin Moin

    Exuvien sind Teile von Tieren die nicht zum menschlichen Genuss verwendet werden.
    Laut Tierkörperbeseitigungsgesetz müssen diese Teile so entsorgt werden das sie unter anderem die öffentliche Ordnung nicht stören.
    In diesem Fall fühlten sich wieder irgendwelche Idioten gestört ohne zu wissen warum.
    Der "Verursacher" hat im Prinzip nichts falsch gemacht allerdings muss nun ein Vorwand herhalten der dafür sorgt das die Stadt nicht auf den Kosten des Einsatzes sitzen bleibt.
    Das Tierkörperbeseitigungsgesetz ist die einzige,wenn auch an den Haaren herbeigezerrte,Möglichkeit dazu.
    Mit der gleichen Logik müsste man jeden verklagen der seine abgeschnittenen Fingernägel nicht als menschliche Körperteile entsorgen lässt.

  5. #5
    Registriert seit
    09.08.2012
    Beiträge
    1.902
    Mit der gleichen Logik müsste man jeden verklagen der seine abgeschnittenen Fingernägel nicht als menschliche Körperteile entsorgen lässt.
    Habe ich mir auch gedacht.

    LG

Ähnliche Themen

  1. Haplopelma Lividum unglaublich schnell
    Von Kevinwolf im Forum Haplopelma
    Antworten: 43
    Letzter Beitrag: 27.10.2008, 00:53
  2. Unglaubliche Haltung in irischem Geschaeft!!
    Von Kamel-eon im Forum Eure Geschichten
    Antworten: 40
    Letzter Beitrag: 08.09.2008, 09:23