Zeige Ergebnis 1 bis 8 von 8

Vogelspinne in Düren?

Erstellt von Sven, 01.09.2002, 12:48 Uhr · 7 Antworten · 3.352 Aufrufe

  1. #1
    Registriert seit
    29.07.2001
    Beiträge
    1.391

    Vogelspinne in Düren?

    "Arachnophobia" hält Wohngebiet auf Trab

    Eine Szene wie in einem Horrofilm: Ein faustgroßes Etwas fällt von der Decke, dann spürt Dennis Urland (20) einen Schmerz im Rücken. Er schüttelt sich und traut seinen Augen kaum: Eine Vogelspinne fällt zu Boden und ergreift die Flucht. Jetzt sind die Bewohner von Düren-Lendersdorf in Alarmbereitschaft. Fieberhaft wird nach der Spinne gesucht. Zuletzt wurde sie angeblich im Keller gesehen.

    Doch bei der Suche nach dem Krabbeltier sind die Hausbewohner auf sich selbst gestellt. Das Ordnungsamt sieht keinen Handlungsbedarf. Wenn es Schädlinge in einem Haus gibt, ist es Sache des Hausbesitzers, diese zu bekämpfen - so ein kurzes Statement des Ordnungsamtes in Düren.

    Wahrheit oder Horrormärchen?

    Ähnlich sieht es auch die zuständige Polizeibehörde. Zwar hat das vermeintliche Spinnenopfer Dennis Urland drei Tage lang im Krankenhaus gelegen. Doch obgleich die Ärzte eine starke allergische Reaktion feststellten, sei nicht sichergestellt, dass diese wirklich von einem Spinnenbiss verursacht worden sei, so ein Sprecher der Kreispolizeibehörde in Düren im Gespräch mit wdr.de. Bislang gebe es keinen sicheren Beweis dafür, dass in Düren tatsächlich eine Vogelspinne entlaufen sei. Der Grund: Niemand hat ein solches Haustierchen als vermisst gemeldet.

    Es habe sich auf jeden Fall um eine Vogelspinne gehandelt, beteuert derweil Dennis Urland. Ein Freund, der am Tag des Spinnenangriffs bei ihm zu Besuch gewesen sei, könne das bezeugen. Jetzt sucht Dennis Urland mit einem Spinnenexperten den Keller des Wohnhauses ab, um die entlaufene Vogelspinne zu fangen.

    (gefunden auf www.wdr.de)

  2. #2
    Registriert seit
    08.08.2002
    Beiträge
    159
    Solche sachen sind einfach witzig!!!!!!! :lol: :lol:

  3. #3
    Registriert seit
    08.09.2002
    Beiträge
    38
    war das nicht auch das ding das sie bei rtl explosiv gebracht haben?
    Da war übrigens von ner südamerikanerin die rede.
    ich hab mich nur über die 3 tage krankenhaus gewundert.

  4. #4
    Registriert seit
    08.08.2002
    Beiträge
    159
    Hallo!

    Ich bin ja eigentlich keiner der nörgelt, das heißt aber exclusiv, statt explosiv. :wink:

  5. #5
    Registriert seit
    30.08.2002
    Beiträge
    1.006
    Ich hab da noch einen Artikel auf der WDR-Seite gefunden:

    http://online.wdr.de/online/news2/vogelspinnen/

  6. #6
    Registriert seit
    28.09.2002
    Beiträge
    484
    hi..!

    also sowas hätte ich auch gen in meinem garten -dann bräuchte ich nieeeeee wieder auf ne börse zu fahren.. :lol: :lol: :lol:

  7. #7
    Registriert seit
    30.08.2002
    Beiträge
    1.006
    Tja man müsste in Südamerika oder so wohnen! Dann könnte man seine Spinnen einfach im Garten halten!
    Das stell ich mir grad recht genial vor!!! :lol:
    Und wenn man mal ein neues Exemplar will einfach in den Wald gehen und sich eine suchen! :wink:

  8. #8
    Registriert seit
    07.09.2002
    Beiträge
    197
    War neulich in Mexico bei meinen Schwiegereltern - selbst dort wird es schwierig, sich welche aus dem Garten zu grabbeln. :lol:

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 39
    Letzter Beitrag: 18.10.2019, 12:17
  2. Vorstellung aus Düren 52xxx
    Von Ignored im Forum Mitglieder-Vorstellung
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 20.09.2010, 19:49
  3. Vogelspinne Tod
    Von Rip_Curl im Forum Haltung
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 19.03.2008, 19:04
  4. Vogelspinne in Düren
    Von Rat im Forum Medien
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 05.05.2003, 23:23