Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 1 bis 10 von 11

Neue Gattungen - Wie aktuell bleiben?

Erstellt von Todoo, 19.01.2006, 23:25 Uhr · 10 Antworten · 5.018 Aufrufe

  1. #1
    Registriert seit
    15.11.2003
    Beiträge
    472

    Neue Gattungen - Wie aktuell bleiben?

    Hi Leute. Ich hoffe ich hab den richtigen Bereich für diesen Thread gefunden. *g*

    hab vor einiger zeit (etwa 2 Monate) etwas über Vogelspinnen im TV gesehen. Du wurde eine neue Art erforscht die 3 statt 2 Krallen hatte und zwischen den Chelizeren lauter kleine "zähne" hatte.

    Gibt es Seiten oder so wo man auf dem Aktuellen Stand bleiben kann was z.B. neue Arten betrifft?

    Greetz, ToDoO

  2. #2
    Registriert seit
    07.08.2004
    Beiträge
    866

    Re: Neue Gattungen - Wie aktuell bleiben?

    Zitat Zitat von Hanky
    hab vor einiger zeit (etwa 2 Monate) etwas über Vogelspinnen im TV gesehen.
    Tarantula - Australiens Königin der Spinnen

    Du wurde eine neue Art erforscht die 3 statt 2 Krallen hatte und zwischen den Chelizeren lauter kleine "zähne" hatte.
    Coremiocnemis tropix RAVEN, 2005

    Gibt es Seiten oder so wo man auf dem Aktuellen Stand bleiben kann was z.B. neue Arten betrifft?
    DeArGe e.V. forum, Systematik / Taxonomie

    The World Spider Catalog, by Norman I. Platnick

    The World Spider Catalog - Vergleich der Änderungen

  3. #3
    Registriert seit
    15.11.2003
    Beiträge
    472
    Dankeschön *g*

  4. #4
    Registriert seit
    15.11.2003
    Beiträge
    472
    ez büdde net falsch verstehen, aber das is a bissi zu hoch für mich *g*

    Gibts das auch aweng in "einfacherer" version?

  5. #5
    Registriert seit
    22.02.2004
    Beiträge
    991
    Einfachere Version von was? Vom Platnick? No way! Da musst du dich durchkämpfen. Ist eigentlich nur in den ersten 5-10 Minuten so krass. Dann kommt man dahinter...Ich scrolle, also bin ich :wink: .

  6. #6
    Registriert seit
    15.11.2003
    Beiträge
    472
    ok danke @ Mystic

    Ich war eingentlich zu "faul" mir das so lange reinzuziehen *g*

    Aber da es keine andere Möglichkeit gibt...

    Ich hab zwar Logox ( A Programm das mir alles Vorließt) (Privatsklave *g*) aber ob des auch latein kan??? *lol*

  7. #7
    Registriert seit
    22.02.2004
    Beiträge
    991
    gib doch mal cromatopelma cyanopubescens in den logos ein :lol:

  8. #8
    Registriert seit
    03.06.2005
    Beiträge
    1.013
    Hi.

    Hier mal ein paar Verbesserungen:

    Chromatopelma cyaneopubescens

    Brachypelma albopilosum

    Gruß, Damian

  9. #9
    Registriert seit
    25.06.2005
    Beiträge
    2.652
    hi,

    Hier mal ein paar Verbesserungen:
    warum dann nicht gleich ganz :wink:

    der gattungsname wird groß geschrieben und das artepitheon(hoffe das heißt so) klein...


    gruß karsten

  10. #10
    Registriert seit
    03.06.2005
    Beiträge
    1.013
    Hi.

    Weil mir das Wort "artepitheon" nicht eingefallen ist und ich nichts falsches sagen wollte. ops:

    Gruß, Damian

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Wie lang sollten Futtertiere im Terrarium bleiben
    Von lautenberger im Forum Futter
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 04.04.2015, 17:58
  2. Aktuell im TV...
    Von Spiderwick im Forum Medien
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 27.09.2014, 15:34
  3. Kann das Terrarium so bleiben?
    Von Zachan im Forum Brachypelma
    Antworten: 31
    Letzter Beitrag: 01.11.2011, 00:17
  4. Futtertiere bleiben in der Wohnhöhle liegen...
    Von hool-e-gan im Forum Acanthoscurria
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 26.04.2010, 07:14
  5. 02.+03.06.2007 - Haustier Aktuell / Exotica in St. Pölten
    Von Ferdinand im Forum Börsen Termine
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 25.04.2007, 12:28