Seite 2 von 6 ErsteErste 1234 ... LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 11 bis 20 von 57

P. spec. Süd-Equador/Machalla

Erstellt von Jarvis, 10.06.2008, 19:52 Uhr · 56 Antworten · 21.628 Aufrufe

  1. #11
    a. abstinowitsch Gast
    Glück auf!

    Das Tier von Anne hat noch die Jugendzeichnung (Tannenbaum)!

    Und Haltung, wie oben schon geschrieben:Zimmertemperatur / mäßig feucht.


    Druschba


  2. #12
    irminia1983 Gast
    Huhu,

    Phew, nun dachte ich echt mir hat jemand totalen Quatsch erzählt...jetzt bin ich wieder beruhigt.

    Die Spinne ist tatsächlich nur 4cm(vlt max 4,5), die letzte Haut
    ...vielleicht bleiben die Tiere für Pamphobeteus Verhältnisse doch eher klein???
    Bin mal gespannt wann sich mein Zwerg umfärbt...

    MfG

    Anne

  3. #13
    Registriert seit
    10.12.2005
    Beiträge
    4.635
    Servus,

    ich hab 1.1 hier. Das Mädel zieh ich auf seit sie ca. 4cm KL hat ... jetzt ist sie bei ca. 7-8cm KL. Das Männchen hatte vor ein paar Wochen RH.

    Hier mal Bilder:



    das Mädel. Inzwischen ist sie aber relativ braun geworden ... bis auf die Zeichnung vorne auf dem Carapax (auch direkt nach der Häutung).



    das Männchen, grad eben schnell geknipst (bitte entschuldigt die miese Qualität, ich versuch mal bessere zu machen). er hat ca. 5-6cm KL.

    Wenn ich mir Dein Tier mit der Kl so anschaue, würde ich auch auf ein subadultes Männchen tippen.

    Die Art wird, wenn ich mir mein Weib anschau, schon recht gross, allerdings halte ich 11cm arg übertrieben.

    Eine P. Art, die klein bleibt, ist übrigens P. ultramarinus ... mein 9 jahre altes Weibchen hat ca. 6cm KL

    Achja Haltung: mind. 40er Würfel, Walderde, z.T. feucht halten.

    Grüssles
    janet

  4. #14
    Ash
    Registriert seit
    01.05.2006
    Beiträge
    71
    Hallo halte auch 1.1.1 Tiere dieser Art

    Weibchen




    Bock


    Beide ca um die 7-8 cm KL ... lg

  5. #15
    irminia1983 Gast
    Huhu Janet!!!

    Du hast dein Mädel jetzt seit 4cm KL. Hatte sie da noch die gleiche Färbung wie meine, oder war sie schon umgefärbt?

    MfG

    Anne

  6. #16
    Registriert seit
    10.12.2005
    Beiträge
    4.635
    Huhu!

    Bilder können sehr verfälschen, aber m.E. war sie da nicht mehr so lila.

    Am besten mal in ne Exuvie reingucken

    Grüssles
    janet

  7. #17
    irminia1983 Gast
    Huhu,

    ja das werde ich wenn sie mal eine nicht zerstört . Sie ist ja auch noch kleiner als die 4cm... ich warts mal ab..ein Böckchen freut mich genauso .

    Danke!

    MfG
    Anne

  8. #18
    Registriert seit
    24.04.2008
    Beiträge
    41
    Morgen zusammen!

    @Janet: Also wenn ich mir deine Bilder so anschaue, sieht meine Spinne eher aus wie dein adultes Weib, ohne Blitz fotographiert ist der Carapax bei mir um einiges dunkler. Machen die Böcke erst zur RH diesen extremen Farbwandel?

    @Anne: Wär auch nicht enttäuscht wenn ich nen Bock hab, bei den Farben...
    sieht einfach toll aus!

    Wieso gibt es eigentlich keine Beschreibung in der Artenliste von Arachnophilia.de ?
    Scheinbar sind sich einige hier ja ziemlich sicher mit Haltung etc. und immerhin wissen wir jetzt auch, das die Spinne größenmäßig nicht klein bleibt und auch kein Blondi-niveau erreicht. Mir wurde übrigens beim Verkauf erzählt ich solle die Spinne möglichst feucht halten (bei 80-90% LF)...

    grüße

    Richard

  9. #19
    Registriert seit
    10.04.2008
    Beiträge
    5
    Sevus

    Soviel ich weiß sind bei dieser Art leider die Böcke schöner ausgefärbt als die Weiber.
    Hallo Ash ich glaub den Bock kenn ich.

    Ich habe mir im April in KWH 2 Spiderlinge gekauft,die jetzt in etwa eine KL von 2,5cm haben und nach der letzten häutung noch immer diesen Tannenbaum am Abdomen haben.
    Ich hoffe ich hab Glück und einer von beiden ist ein Mädchen.

    L.G. Ingrid

  10. #20
    Registriert seit
    24.04.2008
    Beiträge
    41
    Hi eve01,

    viel Glück, dass eine von beiden ein Weib wird!
    Und danke an die anderen, dass ihr was zu den Haltungsbedingungen erzählt habt. Halte meine Spinne jetzt etwas trockener als vorher(wobei sie vorher auch nur 70-80% LF hatte, war wohl Intuition oder wahrscheinlicher einfach Glück! )

    Wie sind eure denn so vom Verhalten her?
    Meine sitzt meistens am Höhleneingang, nachts vor der Höhle und flüchtet sehr schnell in ihre Höhle wenn jemand vorbeitrampelt oder man die Scheibe aufmacht. Sehr verfressen ist sie auch... und es dauert keine 5 Minuten bis Beute gefunden wird. Immer wieder super Kino

    lg

    Richard

Seite 2 von 6 ErsteErste 1234 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. P. spec.Machalla
    Von Hillbiker im Forum Pamphobeteus
    Antworten: 23
    Letzter Beitrag: 31.08.2014, 22:57
  2. Pamphobeteus spec. machalla
    Von Dina im Forum Pamphobeteus
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 09.11.2011, 17:59
  3. P. spec. Süd-Equador/Machalla Reifehäutung
    Von Hoavenz im Forum Pamphobeteus
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 09.08.2008, 15:28
  4. Pamphobeteus spec.Südecuador Machalla ??
    Von *MaDo* im Forum Andere Gattungen
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 05.06.2006, 10:16
  5. Avicularia spec. equador...
    Von Robi_Wan im Forum Andere Gattungen
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 07.12.2002, 08:48