Seite 1 von 6 123 ... LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 1 bis 10 von 57

P. spec. Süd-Equador/Machalla

Erstellt von Jarvis, 10.06.2008, 19:52 Uhr · 56 Antworten · 21.634 Aufrufe

  1. #1
    Registriert seit
    24.04.2008
    Beiträge
    41

    P. spec. Süd-Equador/Machalla

    Hi und einen sonnigen Abend zusammen!

    Hab diesen Thread mal eröffnet damit (hoffentlich) einige Halter dieser schönen Art überErfahrungen mit ihren Tieren und über Haltungsbedingungen berichten können.
    Da es ja auch nicht wirklich viele Infos über diese Spinne gibt.

    Also ich fang mal an:
    Meine kleine hat ca. 4 cm Körperlänge(den typisch gelben Carapax und die violetten beine), wird in einem Terri 50x25x25cm bei 70-80% LF und im Schnitt 26°C gehalten. Sie hat sich eine schöne Wohnhöhle gebuddelt,lauert manchmal am Eingang und in der Dämmerung sitzt sie immer vor ihrer Höhle.
    Sie frisst sehr gut (alle 2 Tage eine Heuschrecke oder Heimchen)und es dauert keine 5 Minuten bis sie sich auf ihre Beute stürzt.


    Ich hoffe es können noch einige andere über ihre Tiere berichten und mich über eventuelle Fehler aufklären!

    lg & nen schönen Abend

    Richard


  2. #2
    Registriert seit
    10.09.2006
    Beiträge
    56
    Hallo Richard,

    ich hab leider noch keine P.machalla, aber ich überlege es mir schon die ganze Zeit, eine zuholen

    aber leider gibt es kaum Info´s über die Art, und die Fotos von den adulten Weibchen, sehen meistens immer unterschiedlich aus, das mich immer bissl wundert

    Vllt könntest du ja ein kleines Bild, von deinem Exemplar reinstellen

    Lg Andy

  3. #3
    Registriert seit
    10.12.2005
    Beiträge
    4.635
    Huhu,

    Zitat Zitat von Jarvis Beitrag anzeigen
    Meine kleine hat ca. 4 cm Körperlänge(den typisch gelben Carapax und die violetten beine),


    öhm ... mich würde da ein Bild echt interessieren! hab auch 1.1, aber die Farben kenn ich irgendwo nicht ^^

    Grüssles
    janet

  4. #4
    irminia1983 Gast
    Huhu,

    hier mal ein Bild von meiner juvenilen P. spec. Machalla. Mir wurde von jemandem der diese Art züchtet ,gesagt ich soll sie eher trocken (LF 60%) und bei Zimmertemperatur halten . Hab die Kleene (2,5-3cm) jetzt seit März und halte sie wie oben beschrieben und ihr gehts sehr gut. Vielleicht kann uns mal jemand aufklären wies richtig ist. Wahrscheinlich sehen die Bilder die du meinst immer anders aus weil das Tier im juvenilen Stadium anders gefärbt ist ?!?

    MfG

    Anne
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken

  5. #5
    Registriert seit
    24.04.2008
    Beiträge
    41
    Hi Andy,
    ein Foto werde ich nachreichen sobald ich zu Hause bin heut Abend!
    Vielleicht kann jeder der ein Foto von seiner Spinne hat, das auch hier reinstellen... gerade weils ja so wenig Infos gibt (genaue Färbung bei Weibern und Böcken, Größenangabe etc...), hab ich mir gedacht ich eröffne diesen Thread auch um "Fälschungen" zu entlarven, also legt los Leute!
    Achja die Infos die ich hab sind noch: DNZ November '06, wächst also relativ schnell und die max. Körperlänge soll laut Verkäufer 10-11cm KL sein... aber darauf verlass ich mich mal nicht so sehr.

    Kann die Spinne nur wärmstens empfehlen, macht ne Menge freude das Tier!

    lg

    Richard

  6. #6
    irminia1983 Gast
    Hi, ich nochmal... So Gross???? Mir wurde was von 6 cm erzählt .... Naja , mein Foto ist ja oben schon drin, ma gucken was wir so rausfinden .

    MfG
    Anne

  7. #7
    Registriert seit
    10.09.2006
    Beiträge
    56
    Hallo zusammen,

    also 6cm sind für Pamphobeteus zuwenig... die meisten erreichen da schon knappe 9cm, so viel ich weiß

    Ich hab auch schon mal irgendwo gelesen, das die p.machalla die t.blondi in der Größe übertrifft, aber ob das stimmt, ich bezweifel es
    Sie ist schon ziemlich groß, aber soooooo groß dann auch wieder nich

    Lg Andy

  8. #8
    Registriert seit
    24.04.2008
    Beiträge
    41
    Hi!
    Hier wie versprochen noch das Bild von meiner(4cm KL)...



    Also 6cm halt ich auch eher für unwahrscheinlich, dachte nur die fortis bleibt kleiner...

    @janet:
    öööhm, hast du ne mal n Bild von deiner in den Spinnen-Pix Thread reingesetzt? Hab irgendwie
    in Erinnerung, dass deine gleich aussah... oder meine Vergesslichkeit wieder mal....


    gruß

    Richard

  9. #9
    a. abstinowitsch Gast
    Glück auf!

    @Richard
    Bei 4 cm KL schon so ausgefärbte Femora?
    Hast Du schon mal in die Haut gesehen?

    Das sieht für mich sehr nach einem subadulten Bock aus.


    Druschba

  10. #10
    Registriert seit
    24.04.2008
    Beiträge
    41
    Guten Morgen!

    Die Spinne ist tatsächlich nur 4cm(vlt max 4,5), die letzte Haut
    die ich hatte war in ihrer Verkaufsbox und die war total zerstört.
    Kann dazu also keine Angaben machen!

    @Anne: deine Spinne kann ich irgendwie garnicht mit meiner vergleichen.
    entweder ich hab wirklich nen sub-adulten Bock oder... ???



    grüße

    Richard

    PS: vergesst nicht über haltung zu berichten!

Seite 1 von 6 123 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. P. spec.Machalla
    Von Hillbiker im Forum Pamphobeteus
    Antworten: 23
    Letzter Beitrag: 31.08.2014, 22:57
  2. Pamphobeteus spec. machalla
    Von Dina im Forum Pamphobeteus
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 09.11.2011, 17:59
  3. P. spec. Süd-Equador/Machalla Reifehäutung
    Von Hoavenz im Forum Pamphobeteus
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 09.08.2008, 15:28
  4. Pamphobeteus spec.Südecuador Machalla ??
    Von *MaDo* im Forum Andere Gattungen
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 05.06.2006, 10:16
  5. Avicularia spec. equador...
    Von Robi_Wan im Forum Andere Gattungen
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 07.12.2002, 08:48