Seite 2 von 5 ErsteErste 1234 ... LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 11 bis 20 von 46

Pamphobeteus nigricolor

Erstellt von creech, 14.07.2008, 18:34 Uhr · 45 Antworten · 17.152 Aufrufe

  1. #11
    SvensoNic Gast
    Guten abemd , zum glück liegt bei den pampos ein geschlechtsdifformißmus(?) vor der diese wunderbaren farben hervorbringt . Wenn ichs mir hätte aussuchen können wären bei mir die weibchen so farbenfroh aber so wie es ist ists gut ist und ja good night


  2. #12
    Registriert seit
    26.03.2008
    Beiträge
    221
    Zitat Zitat von sven power Beitrag anzeigen
    Guten abemd , zum glück liegt bei den pampos ein geschlechtsdifformißmus(?) vor der diese wunderbaren farben hervorbringt . Wenn ichs mir hätte aussuchen können wären bei mir die weibchen so farbenfroh aber so wie es ist ists gut ist und ja good night
    Hi,

    du meinst wohl "Geschlechtsdiphormismus"

    Gruß
    Jürgen

  3. #13
    Aaron K. Gast
    Moin!

    Zitat Zitat von 2Qt2beStr8 Beitrag anzeigen
    du meinst wohl "Geschlechtsdiphormismus"
    Na, ich würd mal eher behaupten Geschlechtsdimorphismus...
    Nun haben wir aber auch alle Möglichkeiten durch.. *g

    Grüße,

    Aaron

  4. #14
    SvensoNic Gast
    Right right

  5. #15
    Registriert seit
    10.12.2005
    Beiträge
    4.635
    Hoi,

    Zitat Zitat von Neurotoxin Beitrag anzeigen
    Na, ich würd mal eher behaupten Geschlechtsdimorphismus...
    Nun haben wir aber auch alle Möglichkeiten durch.. *g
    nö nicht ganz, ich behaupte mal es geht um Geschlechtsdichromatismus

    Gruss
    janet

  6. #16
    SvensoNic Gast
    Nabend , danke jetzt hab ich drei lösungen , egal hauptsache man versteht um was es geht , gute nacht svenson

  7. #17
    Registriert seit
    30.11.2007
    Beiträge
    15
    Hier mal nen pic von meinem neuzugang vom sa. weiblich ca. 2 cm kl.
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken

  8. #18
    Registriert seit
    30.10.2008
    Beiträge
    18
    Moin Zusammen!

    Das Verbreitungsgebiet von Pamphobeteus spec. "nigricolor", die in den meisten Terrarien gehalten wird, ist die West-Andine Seite in Ecuador. Lebt auf 650 m Höhe in einem subtropischem Klima.

    Die Durschnittstemperatur liegt zwischen 25-30° mit einer Nachtabsenkung auf ca. 20°, ich halte sie bei 24 °C, da es im Terrarium nicht so schnell abkühlt, wie im Freien. Höher würde ich nicht empfehlen! Da die Löcher etwas tiefer sind und meist auf der Schattenseite liegen, ehitzt sich der Bau nicht so stark. Die Absenkung halte ich bei, gehe auf 18°-20° runter.

    Die richtige P. nigricolor stammt aus Kolumbien, es gibt aber in Ecuador einen sehr änlichen Vetreter, der aber nah an der Kolumbianischen Grenze, östlich der Anden richtung Amazonas vorkommt. Möglicherweise nur eine Variation.

    Die echte P. nigri. ist schwarz, hat rötlich abstehende Abdominal-Behaarung.
    Jungtiere sind schwarz gefärbt, rote Abdominal-Behaarung und haben 2 Streifen auf den Femuren, änlich Megaphobema.

    Hoffe Ihr könnt mit der Info was Anfangen.

    Gruss,

    Habanero

  9. #19
    SvensoNic Gast
    Zitat Zitat von Habanero Beitrag anzeigen
    Hoffe Ihr könnt mit der Info was Anfangen.

    Hi Habanero ,

    wenn du jetzt noch Fotos von den echten dazu postest wäre ich für meinen Teil zufrieden

    GruSvenson

  10. #20
    a. abstinowitsch Gast
    Tach!

    Zitat Zitat von Habanero Beitrag anzeigen
    ...und haben 2 Streifen auf den Femuren, änlich Megaphobema.
    Sind da vlt. die Patella gemeint?



    Druschba

Seite 2 von 5 ErsteErste 1234 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Pamphobeteus nigricolor
    Von creech im Forum Pamphobeteus
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 16.09.2013, 19:30
  2. Pamphobeteus nigricolor
    Von ThomasMaren im Forum Andere Gattungen
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 13.02.2011, 12:54
  3. Pamphobeteus nigricolor nur 7 cm KL?
    Von Exxe im Forum Allgemeine Themen
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 30.09.2009, 16:54
  4. Pamphobeteus nigricolor
    Von creech im Forum Pamphobeteus
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 09.08.2009, 20:41
  5. Pamphobeteus Nigricolor
    Von laDy im Forum Andere Gattungen
    Antworten: 28
    Letzter Beitrag: 02.02.2004, 19:48