Seite 1 von 7 123 ... LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 1 bis 10 von 70

Endgröße Pamphobeteus

Erstellt von 89-t, 13.09.2009, 20:28 Uhr · 69 Antworten · 21.217 Aufrufe

  1. #1
    Registriert seit
    13.08.2009
    Beiträge
    119

    Endgröße Pamphobeteus

    Hi,
    habe in letzter Zeit viel über die Größe von antinous und spec.Süd equador.
    Wer besitzt diese Tiere (große Exenplare) und kann mir sagen ob sie wirklich 10cm KL und mehr erreichen.(Bei antinous auf `spec.Peru bezogen`)
    Hoffe mir kann wer klarheit verschaffen.


    Oder hängt die Größe einfach davon ab wie man seine Spinne von klein auf ernährt???

    Gruß Timo


  2. #2
    Registriert seit
    12.02.2009
    Beiträge
    226
    Hallo!Kann leider nur von der antinous reden...!Also ich hab ein adultes Weib mit ca 6cm aber ein Kumpel hat eine die es locker auf 8-9cm KL bringt!
    Mfg David

  3. #3
    Maculata Gast
    Hi,

    ich kann dir von meiner ehemaligen P.antinous berichten, die 7 cm kl hatte.
    Gesehen habe ich auch schon welche mit 8 cm kl, das die Art jedoch größer als 10 cm kl werden soll, halte ich einfach mal für ein Gerücht

    Ich sage mal wenn überhaupt erreicht P.antinous nur 9 cm kl.

    LG Don

  4. #4
    Registriert seit
    13.08.2009
    Beiträge
    119
    Ok,
    dann sollte man das mal bei der Artbeschreibung ändern.Da steht über 10cmKL


    Gruß Timo

  5. #5
    Registriert seit
    29.08.2006
    Beiträge
    953
    Hallo Timo,

    generell ist es denke ich halb so wild, ob das Tier nun 8 oder 9cm KL erreicht.
    Die Artbeschreibungen würde ich auch nicht als Maßstab nehmen, denn da steht vieles dabei, was so nicht ganz richtig ist.
    Viel wichtiger ist doch, dass Dein Tier die optimalen Bedingungen im Terrarium bekommt. Also biete genügend Platz und vorallem viel Bodengrund, dann haste auch kein Problem, wenn sie 9 oder 10cm KL erreicht :-)

    Grüsse

  6. #6
    Registriert seit
    23.06.2007
    Beiträge
    691
    also ich habe neulich ein adulte p. platyomma (oder so ähnlich) gesehen, die hatte deutlich über 10cm.

  7. #7
    HW Gast
    Zitat Zitat von Rocketman Beitrag anzeigen
    also ich habe neulich ein adulte p. platyomma (oder so ähnlich) gesehen, die hatte deutlich über 10cm.
    ...das nimmt schon wieder kryptozoologische Züge an.

    Nur komisch dass in all den jahren des Internets und in Zeiten wo jeder eine Digitalkamera (und sicher auch ein Lineal) hat niemand ein Bild einer Vogelspinne mit auch nur annähernd 10cm Körperlänge gepostet hat....

  8. #8
    Registriert seit
    02.12.2007
    Beiträge
    1.147
    hi,
    MIT chelizeren ist das doch kein problem
    gruß

  9. #9
    Registriert seit
    23.06.2007
    Beiträge
    691
    war übrigens im vivarium in darmstadt!

    edit:
    mir ist gerade eingefallen dass ich ein foto gemacht habe.
    man muss bedenken dass mein finger gut 20cm näher an der kamera war als die spinne. (also etwa nur die hälfte der entfernung)



  10. #10
    Registriert seit
    21.07.2008
    Beiträge
    1.338
    Zitat Zitat von HW Beitrag anzeigen
    ...das nimmt schon wieder kryptozoologische Züge an.

    Nur komisch dass in all den jahren des Internets und in Zeiten wo jeder eine Digitalkamera (und sicher auch ein Lineal) hat niemand ein Bild einer Vogelspinne mit auch nur annähernd 10cm Körperlänge gepostet hat....
    Hi

    Ich weiß nicht ob du vor 2 jahren in KWH warst. Aber dort gabs ein Blondi-weib (ich meine für 270€) das die anderen Adulten T.Apophysis und P.Antinous mehr als deutlich übertroffen hat. Der Besitzer hat gemeint das sie mit der derzeitigen Abdomengröße (sie war etwas dick ) knapp an 11cm rankommt. Und da um den stand sehr viele leute standen vermute ich mal das diese Blondi dann auch tatsächlich was besonderes war. Foto hab ich leider kein...bilder waren ja verboten. Natürlich konnte mann es nicht nachmessen aber rein anhand der Tiere die sonst noch so da waren, die mit 8 und 9 cm angegeben waren kann es schon gut möglich sein. Wie gesagt man hat den unterschied wirklich gesehen.



    Gruß Kevin

Seite 1 von 7 123 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Pamphobeteus schnellwachsend?
    Von Avi versi im Forum Pamphobeteus
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 16.11.2008, 14:06
  2. Pamphobeteus...
    Von delta im Forum Allgemeine Themen
    Antworten: 30
    Letzter Beitrag: 15.02.2006, 13:33
  3. pamphobeteus
    Von rhino im Forum Zucht
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 04.10.2005, 19:16
  4. Pamphobeteus
    Von baendax im Forum Haltung
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 22.05.2003, 17:29
  5. Pamphobeteus
    Von Poecilotheria im Forum Allgemeine Themen
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 21.08.2002, 14:53