Seite 2 von 7 ErsteErste 1234 ... LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 11 bis 20 von 66

Pamphobeteus platyomma Umsetzung

Erstellt von xXxTarantulaxXx, 24.03.2010, 13:36 Uhr · 65 Antworten · 16.696 Aufrufe

  1. #11
    Mancon Gast
    Hallo!

    Kann ich mir erstmal nicht vorstellen - die wird sich neu eingewöhnen müssen, das dauert halt schonmal.

    Viele Grüße.


  2. #12
    Registriert seit
    24.03.2010
    Beiträge
    29
    Mancon wie lang iss so eine Eingewöhnungszeit ca?

    also ab wann sollte ich mir Sorgen machen?

    Und wann darf ich ihr Heimchen geben?

  3. #13
    surak Gast
    Hi!

    Erde bekommt man am besten und günstigsten im Wald. Und P.spec. Platyomma lebt bei mir sehr versteckt, ist nicht gerade ungewöhnlich.

  4. #14
    Mancon Gast
    Hi!

    Boah, das kann ich dir gar nicht sagen, sorry ...
    Soweit ich weiß, ist die Eingewöhnzeit von Spinne zu Spinne unterschiedlich.

    Mit dem Füttern werden dir die anderen helfen. Dass man nach Verhältnis Carapax: Hintern =1:1 oder 1:1,5 füttert, weißt du, oder?

    Viele Grüße!
    Mancon.

  5. #15
    Registriert seit
    24.03.2010
    Beiträge
    29
    Ja das weiß ich

    ich will ihr halt nicht Heimchen geben wenn sie eh nix fressen sollte ... denn das terrarium hat viele schlupfwinkel an die ich nicht leicht rankomme, sollte da ein Heimchen verwesen ...

  6. #16
    Registriert seit
    24.03.2010
    Beiträge
    29

    Na also!

    Kaum war ich mal n paar Stunden nicht da bewegt die gnädige Dame sich ^^

    Anscheinend hatte sie Durst .. da der Napf ja aber am anderen Ende Tes Terris liegt musste sie wohl nen kleinen Spaziergang machen

    http://www.bilder-hochladen.net/files/ek53-3-jpg.html
    (die leicht violette Färbung muss wohl durch meine Cam kommen .... denn die VS ist eher Rehbraun)

    anscheinend scheint sie Licht nicht so zu mögen .... bevor ich in den Raum km war es stockduster ..... ich war da und ca 20 min später war sie wieder in ihrer Höhle (in ihrem alten Terra hatte sie es immer ein wenig dunkler da es woanders stand)

    Was mir nur noch kleine Sorgen macht ist, dass ich die Luftfeuchte ned weiß da mein Hygrometer erst die Tage per Post eintrifft ..... ich will aber lieber nicht zu viel sprühen da ich den Befall von Viechern an meiner Spinne ausschließen will...... meine erste Spinne hab ich dadurch verloren ....

  7. #17
    surak Gast
    Hi!

    Schick das Hygrometer zurück, gieß einen Teil des Bodengrunds.

    Nebenbei kamen Milben o.ä. sicher nicht vom Sprühen.

  8. #18
    Registriert seit
    24.03.2010
    Beiträge
    29
    Hatte irgendwo mal gelesen dass sich bei zu viel Nässe Milben ausbreiten wie die Karnickel .... ich wüsste nicht woher sie die sonst bekommen hätte können ... vllt kannst du mir weiterhelfen ...

    Achja wieso eig das Hygro zurück schicken? Hat diese Art es nicht so mit der Luftfeuchte? ich hab da nämlich shon ganz andere dinge gelesen und mich daran gehalten

  9. #19
    surak Gast
    Hi!

    Weil die Dinger sonstwas anzeigen und unnötig sind. Auch bei feucht gehaltenen Tieren.

  10. #20
    Registriert seit
    24.03.2010
    Beiträge
    29
    surak ok erstmal danke für die Infos ich bin schon n stück weiter .....

    du scheinst dich ja mit dieser Art gut auszukennen und deswegen hätt ich da noch ne Frage an dich.

    Ich hab die seite der Höhle mit sehr viel mehr Bodengrund befüllt als die andere da ich gelesen hab dass diese Art gerne buddelt ... in meinem alten Terra war dafür leider kein Platz
    was ist da eig. dran? also buddelt diese Art echt gerne und wenn ja, wie sieht das in den meißten Fällen aus wenn das vorher lang nicht ging? wird sie dann überhaupt damit anfangen oder den Haufen Haufen bleiben lassen?

Seite 2 von 7 ErsteErste 1234 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Pamphobeteus platyomma
    Von Clowni im Forum Zucht
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 28.04.2012, 09:22
  2. Pamphobeteus platyomma
    Von Eightlegger im Forum Pamphobeteus
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 12.02.2012, 10:01
  3. Pamphobeteus Umsetzung
    Von Brachymaus im Forum Pamphobeteus
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 03.01.2011, 14:59
  4. Pamphobeteus platyomma
    Von albtraum2000 im Forum Pamphobeteus
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 27.07.2008, 10:56
  5. Pamphobeteus spec., platyomma oder Vitalius platyomma
    Von Dearg Due im Forum Allgemeine Themen
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 10.11.2003, 19:04