Zeige Ergebnis 1 bis 3 von 3

Pamphobeteus ps. Machala - falsches Substrat?

Erstellt von MWVierNull, 25.04.2020, 11:55 Uhr · 2 Antworten · 499 Aufrufe

  1. #1
    Registriert seit
    05.08.2019
    Beiträge
    2

    Pamphobeteus ps. Machala - falsches Substrat?

    Hallo zusammen,

    ich habe seit Anfang Februar einen P. sp. Machala Bock bei mir wohnen, hat jetzt ca. 4-5 cm KL und sich in der Zeit auch bereits 1 x in seinen jetzigen Terra (55 x 40 x 30 cm - B x T x H) gehäutet.

    Allerdings sitzt der Gute eigentlich seit Beginn an in der selben Ecke, steht quasi an der Scheibe und bewegt sich da nicht fort. Ich habe ihm dann ein Stück Korkrinde zum verstecken hingestellt, damit er wenigstens etwas Ruhe da hat.

    Halt ihn bei leicht erhöhter ZT und mäßig feucht.

    Das Substrat besteht aus einer Mischung von ca. 60 % Walderde und 40 % Kokosfaser.


    Was denkt ihr... Gehe ich recht in der Annahme, dass im der Bodengrund nicht gefällt?


    Über Ratschläge würde ich mich sehr freuen!

    Lieben Gruß,
    Max

  2. #2
    Registriert seit
    30.12.2014
    Beiträge
    24
    Hallo,

    ich halte es bei der Frage für sinnvoll, Bilder des Terrariums zu zeigen, sofern dir das möglich ist.
    Ansonsten: Vielleicht ist es etwas zu feucht oder irgendetwas an der Einrichtung stört das Tier. Oder aber es ist einfach "seine Art", wobei es der Beschreibung nach schon so klingt, als will er raus. Meine Spinnen verhalten sich erfahrungsgemäß so, wenn ich ein wenig zu viel gesprüht habe. Zum Substrat: Das ist wohl eines der kontroversesten Themen. Walderde ist nicht Walderde, Kokoksfaser wurde hier in diesem Forum jahrelang dämonisiert, während fast jeder in den Staaten es als Hauptsubstrat benutzt. Man kann in punkto Substrat immer etwas besser machen. Ein Erdgemisch ist aber meistens ausreichend und nicht zu vergleichen mit Terrarienkies.
    Nimmt die Mischung Flüssigkeit auf? Ist sie im trocken Zustand zu staubig oder zu hart? Wenn nicht, dann wird das Substrat wohl seinen Zweck erfüllen.

    LG
    Aaron

  3. #3
    Registriert seit
    06.07.2007
    Beiträge
    51
    Servus,

    wieso einen Bock dir ist klar das ein Bock nicht mehr allzulange hat oder?
    Ich gehe davon aus das er ausgewachsen ist.
    Wenn ja ist er eh nur noch auf Weibchensuche und wird nicht wirklich was bauen.

    MfG
    Mario

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 11.02.2019, 13:56
  2. Pamphobeteus spec. "Machala"
    Von fraxinus im Forum Pamphobeteus
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 04.04.2015, 20:54
  3. Pamphobeteus spec. Südecuador "Machala"
    Von claus im Forum Zucht
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 30.11.2009, 22:33
  4. Pamphobeteus spec. "Machala"
    Von irminia1983 im Forum Vogelspinnen Bestimmung
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 22.08.2009, 15:20