Zeige Ergebnis 1 bis 5 von 5

Poecilotheria ornata/rufilata – passender Unterschlupf

Erstellt von abepa, 25.03.2012, 08:22 Uhr · 4 Antworten · 2.628 Aufrufe

  1. #1
    Registriert seit
    23.03.2012
    Beiträge
    6

    Poecilotheria ornata/rufilata – passender Unterschlupf

    Hallo, einen schönen guten Tag,


    demnächst soll in mein 40x40x70Terrarium eine Poecilotheria ornata oder rufilata einziehen.


    In diversen Büchern und Foren war zu lesen, dass diese VS ihre Höhlen lieber kleiner als groß wollen.
    Leider war in keinem Beitrag zu erkennen, was "klein" oder "groß" in Bezug auf die Größe des Tieres bedeutet.


    Wie sieht es diesbezüglich in EurenTerrarien aus und gibt es da einen Unterschied zwischen den beiden Arten in Ihren Vorlieben für die Höhlen.


    Vielen Dank im voraus

  2. #2
    Basti3 Gast
    Stell doch eine Korkröhre mit ca. 7-8 cm Durchmesser ins Terra.

  3. #3
    Registriert seit
    23.08.2009
    Beiträge
    1.030
    Guten morgen,

    40/40/70 finde ich ja als Terrarium fast schon arg groß, tut aber nichts zur Antwort.

    Ich mache das nach Augenmaß. Und eine Korkröhre z.B. welche so breit ist, dass die Beine angewinkelt + restlichem Körper reinpassen erachte ich als richtig. Ich selber habe nur Südamerikaner und kann Dir von mir aus bestätigen, dass alle Baumbewohner zu größe Höhlen verkleinern. Nur vielen Bodenbewohnern scheint dies bei mir egal zu sein.

    Würde mich hier allerdings einfach mal durch die Bilderthemen durchschauen, da hast Du gleich Beispielbilder und bekommst zu gleich Anregungen für die Terrariengestaltung.

    Bilder

    MfG

    Dennis

  4. #4
    Registriert seit
    24.10.2008
    Beiträge
    849
    Hallo,

    ich finde, wenn die Röhre vom Durchmesser der Körperlänge der Tiere entspricht, passt das schon mal ganz gut, kann sogar noch etwas schmaler sein. Von der Länge her würde ich sagen so 4-5 * die Körperlänge + x. ^^

    Gruß Christian

  5. #5
    Denton Van Zan Gast
    Zitat Zitat von abepa Beitrag anzeigen
    Leider war in keinem Beitrag zu erkennen, was "klein" oder "groß" in Bezug auf die Größe des Tieres bedeutet.
    Hierzu ein Tipp: Bei dieser gewählten Terrariengröße kannst du unterschiedliche Röhren einbringen. Dann kann das Tier sich dort einrichten wo es sich am wohlsten fühlt und schon bist du im Bilde darüber, was du bisher nirgends hinreichend gefunden hast.

Ähnliche Themen

  1. P. ornata und P. rufilata graben?
    Von xxKevin im Forum Poecilotheria
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 20.08.2008, 21:10
  2. Poecilotheria rufilata
    Von Franky im Forum Andere Gattungen
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 11.09.2006, 08:08
  3. Poecilotheria rufilata
    Von jazz im Forum Andere Gattungen
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 15.10.2005, 09:16
  4. Poecilotheria rufilata
    Von Beatrice im Forum Allgemeine Themen
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 17.09.2005, 22:02