Zeige Ergebnis 1 bis 6 von 6

Welche Art könnte das sein ?

Erstellt von l46-wels, 22.12.2008, 07:10 Uhr · 5 Antworten · 3.152 Aufrufe

  1. #1
    Registriert seit
    03.10.2005
    Beiträge
    58

    Welche Art könnte das sein ?

    gelöscht.....

  2. #2
    Registriert seit
    04.09.2007
    Beiträge
    333
    Bild-Bestimmungen sind laut Forenregeln verboten.
    Kommts mir nur so vor, oder werden es in letzter Zeit wieder mehr?

    mfg

  3. #3
    Registriert seit
    12.05.2008
    Beiträge
    719
    Guten morgen Tim,

    ein Auszug aus der FAQ:

    Kann man (m)eine Spinne anhand von Fotos bestimmen?

    Nein, man kann Spinnen nicht anhand von Fotos bestimmen.
    Viele Vogelspinnen sehen sich einfach viel zu ähnlich - teilweise sehen sie gleich aus.
    Farben, Muster und Zeichnungen einer Spinne sind nicht stabil und können innerartlich schwanken, sowie haben Licht und Untergrund beim Fotografieren einen Einfluss auf das Bild.
    Bestimmungsanfragen bringen deswegen nichts - man könnte höchstens einige Spinnen ausschließen

    Wir bitten daher darum, Fragen zur Bestimmung von Tieren anhand von Fotos zu unterlassen.

    Sören Rafn beantwortet diese Frage recht treffend in der arachnid_pix2-list:
    And how was it that we generally regard colour in regards of stable
    characters in determination? Colour is a poor indicator of anything. Red
    abdominal setae can be bloody vibrantly crimsom in postmolt fading to a
    pale tan in many species. If we are to use color to anything - patterns
    can have _some_ value. But what generally count is the precise
    collecting locality, placement and arrangement of the stridulating
    organ, shape and structure of spermathecae and palpal bulb, spination,
    leg lenght relations, and scopulation and in lesser degree clypeus and
    ocular arrangement. The shape of fovea is now generally considered too
    unstable to be of any use. All these characters and some others more
    specific to some specimens has to bee seen in relation to each other and
    have to be compared with the suspected species' type species, and a good
    array of congeners if not all congeners to be of any real value.

  4. #4
    HW Gast
    Augenscheinlich keine Psalmopoeus, sondern ....

    Schönen Gruß

    HW

  5. #5
    z.Zt. gesperrt
    Registriert seit
    15.06.2006
    Beiträge
    1.589
    Hallo!


    Zitat Zitat von l46-wels Beitrag anzeigen
    Habe sie als - na egal, sonst ist das Einflussnahme ;-) - bekommen.
    ... als reduncus bekommen?


    @cesar und xero: ich finde nicht, dass es eine reine Bildbestimmung ist. Immerhin ist ein Spermathekenbild und Augenhügel dabei, was schon gewisse Rückschlüsse zuläßt.






    Gruß
    KATRiN

  6. #6
    Aaron K. Gast
    Moin!

    Ich habe die Kritikbeiträge mal ins Feedback-Unterforum verschoben.

    Hier ist erstmal geschlossen, da der Threadersteller seinen Eingangsbeitrag eh gelöscht hat.

    Grüße,

    Aaron

Ähnliche Themen

  1. Welche Art könnte das sein?
    Von scruffy im Forum Andere Wirbellose
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 13.10.2017, 23:11
  2. Welche Spinne könnte das sein???
    Von yiplang im Forum Allgemeine Themen
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 02.02.2016, 17:10
  3. Welche Art könnte diese sein?
    Von Blutoniumboy im Forum Vogelspinnen Bestimmung
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 11.04.2014, 18:49
  4. A. versicolor welche FH könnte sie/er sein?
    Von Taben im Forum Allgemeine Themen
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 21.11.2013, 20:19
  5. Welche Spinne könnte es sein?
    Von _Eggi_ im Forum Allgemeine Themen
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 16.11.2009, 13:40