Seite 3 von 3 ErsteErste 123
Zeige Ergebnis 21 bis 30 von 30

P. irminia frisst nicht

Erstellt von Suebe, 28.02.2014, 16:46 Uhr · 29 Antworten · 3.303 Aufrufe

  1. #21
    Registriert seit
    28.02.2014
    Beiträge
    18
    Ok ja denne weiss ich nun bescheid... Danke an alle


  2. #22
    TechnicalP. Gast
    Hi,

    mal zum Thema Ernährungszustand: das Abdomen ist m. M. n. nicht winzig klein. Da ist man ja noch weit davon entfernt sich Sorgen machen zu müssen

    Grüsse

    Thorsten

  3. #23
    Super-Moderator
    Registriert seit
    09.06.2010
    Beiträge
    4.425
    Moin,

    da stimme ich Thorsten zu, für ein adultes Männchen siehr der wirklich "propper" aus. :-)

    Grüsse!

    Steffi

  4. #24
    Registriert seit
    28.02.2014
    Beiträge
    18
    Echt??? Ok. Danke. :-))

    - - - Aktualisiert - - -

    Und natürlich auch grüße an euch zwei

  5. #25
    Registriert seit
    08.07.2013
    Beiträge
    21
    Hallo @ all,

    ich hab auch das Problem das meine P. irminia nicht fressen will.
    Als ich sie vor ca 1,5 Monaten bekommen habe hat sie sich gleich
    eingerichtet und sich ein Gespinnst in ihrer Korkröhre gebaut.
    Heimchen wurden auch gut angenommen.
    Vor 3 Wochen hat sie die Röhre Komplett zugesponnen.
    Da dachte ich es steht ne Häutung an, was bei den Kleinen
    ja öffters vorkommt.
    Doch das scheint nicht der Fall zu sein. Zumindest hatte
    ich nicht das Gefühl das sie gewachsen wäre wenn ich mal ihre
    Bein sehen konnte.
    Gesehen habe ich sie seid ca 1 Woche auch garnicht mehr.
    Anfangs dachte ich wie schon erwäht das ne Häutung ansteht und sie
    deswegen nicht fressen wollte aber so langsam kommt mir das schon recht
    lange vor.

    Ist das normal oder stimmt da irgendwas nicht?



    Sie ist 2 Fh sprich noch sehr klein.
    Bewohnen tut sie eine ca 10 cm hohe und 7 cm breite Dose
    Darin eine Korkröhre und ein Flaschendeckel als Trinkschaale.

    Temperaturen Tags ca 25 - 28°C Nachts um die 20°C
    Luftfeuchte weiß ich nicht *gucke allerdings das der Boden
    immer leicht Feucht ist und die Trinkschaale voll.

    Greez Repix

  6. #26
    Registriert seit
    21.02.2013
    Beiträge
    1.436
    Zitat Zitat von repix666 Beitrag anzeigen
    Ist das normal oder stimmt da irgendwas nicht?
    Das kann man so kaum sagen. Vielleicht ist sie eh schon gut genährt und braucht nix. Vielleicht macht sie das, was viele irminias bei ihren Besitzern machen: sich nicht sehen lassen. Ich hab mit meiner Glück, jeden Abend zu sehen, aber nicht wenige sehen ihre wenig bis selten (Hatte Ben nicht ein Foto von seiner am Terrarium, um sie zu "sehen"?).

    Bilder von Tier und Terrarium erhellen ganz grundsätzlich den Eindruck. Die Temperaturen halte ich für so eine kleine Spinne und so einen kleinen Behälter tagsüber viel zu hoch. Da hat sie wenig Möglichkeiten, sich was auszusuchen. Würde ich tagsüber eher bei Zimmertemperatur halten, wenn Du nachts schon mindestens 20° hast.
    Ich halte es nicht für unwahrscheinlich, dass sie sich deswegen verpieselt hat, da sie am ehesten im Boden kälteres Klima finden kann.

    Gruß

    Chris

  7. #27
    Registriert seit
    08.07.2013
    Beiträge
    21
    Hey Chris,

    danke für den Tip mit der Temperatur. Hab die heitzmatte entfernt und jetzt liegt die Temperatur
    so zwischen 23 - 25°C Tags und wie gesagt um die 20°C Nachts.

    Gesehen habe ich sie bisher zwar immernoch nicht aber sie hat sich gehäutet.
    Heute morgen lag die alte Haut draußen.
    N Heimchen hat sie auch wieder verputzt.
    War wohl wirklich nur ne Fresspause wegen der Häutung.
    Es kam mir für so ne kleine Spinne einfach recht lang vor.
    So wies aussieht waren meine Sorgen unbegründet.

    Hier mal noch 2 bilder von ihrer Dose
    20140322_121313.jpg20140322_121349.jpg

    Greez Repix

  8. #28
    Registriert seit
    21.02.2013
    Beiträge
    1.436
    Mal im Ernst, ne Heizmatte an so nem kleinen Plastikding? Ich halte von den Matten eh nix, aber an so einem kleinen Ding ist das sicherlich überdimensioniert.

    Der Behälter selbst mit Inhalt ist ziemlich zweckmäßig - aber nicht mehr. Bei nem Züchter würd ich den verstehen, aber hübsch und naturnah ist anders. Als Spinne würde ich da auch nicht aus der Röhre raus wollen. Außer um einen Unterschlupf mit mehr Durmherum zu suchen.

    Hier mal ein Bild eines Aufzuchtbehälter einer E. olivacea. Ist zwar eine andere Art, aber so ähnlich richte ich auch alles für Psalmopoeus spp. ein. Heißt Rindenstücke, die spalten bilden, Äste Blätter, Moos und, wenn es geht, ne Pflanze. In diesem Falle ne Punktblume, die recht anspruchslos ist und nicht zu sehr wuchert.
    E. olivacea.jpg

    Wohlgemerkt, Dein Becher wird vermutlich gehen, um sie etwas größer zu bekommen, aber viel Aufwand braucht es nicht, um für Spinne und Halter es schöner zu machen.

    Gruß

    Chris

  9. #29
    Registriert seit
    08.07.2013
    Beiträge
    21
    Die Heitzmatte hab ich ursprünglich für meine B. smithi und P.metallica gehohlt und sie zwischen die beiden Terarien gesteckt,
    da es bei mir im winter schon recht kühl ist und sie sonst Tagtemperaturen von max 21°C gehabt hätten was ja doch recht wenig wäre.
    Die P.irminia stand dementsprechend auch in der Nähe.

    Was die Dose angeht. Die wird sie nur bis Ende April bewohnen. Dann is wieder Börse bei uns und da werde ich ihr dann ein etwas größeres Terarium hohlen und das dann auch mit Pflanzen etz austatten.

    Werde mich dabei auf jedenfall von deinem Bild insprieren lassen um es ihr dann wohnlicher zu gestallten.

    greez Repix

  10. #30
    Registriert seit
    12.10.2012
    Beiträge
    156
    Hallo
    Wenn mann bedenkt wie schnell sich so ne kleine Box aufheizt, Du kannst sie auch bei Zimmertemparatur halten.
    Meine sind auch nur" zweckmäßig" eingerichtet würde auch nicht anders gehen, hab noch von 2013 Vierzig P.irminia hier rum stehen, der Flaschendeckel ist meiner Meinung nach überflüssig, kannst ihn auch draußen lassen.

Seite 3 von 3 ErsteErste 123

Ähnliche Themen

  1. Kleine P. Irminia total abgemagert und frisst nicht
    Von Duempelhuber im Forum Psalmopoeus
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 17.10.2009, 15:47
  2. Meine Spinne frisst nicht!
    Von Stipe im Forum Haltung
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 25.06.2003, 21:09
  3. Hilfe meine Versicolor (spiderling) frisst nicht.
    Von versicolor im Forum Andere Gattungen
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 07.05.2003, 14:59
  4. Hilfe meine Brachypelma smithi frisst nicht???
    Von damenia im Forum Haltung
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 25.11.2002, 23:08
  5. Spiderling frisst nicht
    Von Katie im Forum Haltung
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 19.11.2002, 21:23