Zeige Ergebnis 1 bis 7 von 7

Weibchen oder Männchen

Erstellt von VeraCaBr, 04.01.2017, 09:13 Uhr · 6 Antworten · 1.113 Aufrufe

  1. #1
    Registriert seit
    02.07.2015
    Beiträge
    5

    Weibchen oder Männchen

    Hallo Zusammen,

    so langsam wird meine Pulcher immer größer und ich hoffe ein Expertenblick kann sagen welches Geschlecht meine kleine hat.

    Ich befürchte fast, es ist ein Männchen, da der Hinterleib auch nach dem füttern Recht klein ist (hier auf dem Foto letzte Fütterung vor 5 Tagen).
    Zusätzlich ist sie/er in letzter Zeit sehr sehr aktiv ohne dass sie sich für eine evtenuelle Häutung zurück zieht. Kann es sein, dass er dann vielleicht ein Weibchen sucht?

    Oder ich werd eines besseren belehrt und ihr sagt mir sie ist ein Weibchen.
    Leider konnte ich das Bild nicht mit Blitz machen, beim zweiten Versuch ist sie abgehauen :-) Habe mit der Helligkeit versucht es trotzdem deutlich zu machen.

    Liebe Grüße
    Vera
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken


  2. #2
    Registriert seit
    28.01.2013
    Beiträge
    1.006
    Guten Morgen Vera,

    wie alt ist Deine P. pulcher und was, wie oft und wieviel fütterst Du?

    Steht Wasser zur Verfügung bzw. wie oft sprühst Du? Hast Du in letzter Zeit Veränderungen am Terra vorgenommen?

  3. #3
    Registriert seit
    02.07.2015
    Beiträge
    5
    Ich fütter ca. alle zwei Woche zwei bis drei mittlere Heuschrecken.
    Ich sprühe alle zwei bis drei Tage und zusätzlich gibts auch ein Wassernapf.

    In dem Terra ist sie seit 1,5 Jahren und ich habe nur einmal ein Ast ausgetauscht.
    Ich habe sie vpr 1,5 Jahren von einem züchter bekommen, der gesagt hatte sie sei ein Subadult. Seiddem ich sie habe hat sie sich dreimal gehäutet.

    LG
    Vera

  4. #4
    Registriert seit
    28.01.2013
    Beiträge
    1.006
    Dann sollte sie eigentlich körperlich gut drauf sein, bei dem Futterangebot. Mach doch mal ein Foto von oben, dann sieht man das Grössenverhältnis Carapax-Abdomen besser.

    Untersuche doch mal eine Haut, ob Du eine Spermathek findest. Das ist die sicherste Methode der Geschlechtsbestimmung. Velaya hier aus dem Forum macht Dir das auch, wenn Du ihr die Haut schickst. Ich hab zwar eine Tendenz, aber das Foto könnte näher ran sein und sicher ist eine ventrale Bestimmung sowieso nicht.

  5. #5
    Registriert seit
    02.07.2015
    Beiträge
    5
    anbei ein Foto von oben.

    Vielen Dank für die schnelle Antwort :-)
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken

  6. #6
    Registriert seit
    28.01.2013
    Beiträge
    1.006
    Sieht eigentlich gut aus. Bissel mehr könnte sie haben. Ist aber nicht bedenklich. Ich hab mit meiner B. auratum ein ähnliches Problem, egal wie viel sie frisst, auch nach zwei Heuschrecken sieht sie nicht wirklich dicker aus.

  7. #7
    Registriert seit
    06.03.2015
    Beiträge
    617
    Hi,

    das ist ein adultes Weibchen.
    Wäre es ein adultes Männchen auf Brautsuche, hätte es eine völlig andre Abdominalfärbung, wäre insgesamt nicht mehr so kräftig von den Farben her, und hätte zudem Bulben.


    Gruß

Ähnliche Themen

  1. Avicularia metallica Weibchen oder Männchen ?
    Von Zwiespalt im Forum Geschlechtsbestimmung
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 19.11.2014, 20:07
  2. Avicularia metallica Weibchen oder Männchen ?
    Von Zwiespalt im Forum Allgemeine Themen
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 12.11.2014, 20:58
  3. Theraphosa blondi Weibchen oder Männchen ??
    Von bubu089 im Forum Theraphosa
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 19.01.2013, 12:17
  4. A. GENICULATA WEIBCHEN oder MÄNNCHEN?
    Von marc84 im Forum Geschlechtsbestimmung
    Antworten: 18
    Letzter Beitrag: 13.01.2010, 07:46
  5. Könnt ihr was erkennen ob Weibchen oder Männchen
    Von Minimalisk im Forum Grammostola
    Antworten: 23
    Letzter Beitrag: 16.11.2008, 22:00