Seite 6 von 6 ErsteErste ... 456
Zeige Ergebnis 51 bis 59 von 59

Bestimmtes Regal für Terrarien

Erstellt von Freddydafox, 16.01.2013, 05:47 Uhr · 58 Antworten · 11.611 Aufrufe

  1. #51
    Registriert seit
    18.04.2010
    Beiträge
    118
    Traglast Boden und Terras

    Zitat Zitat von Jok3r83 Beitrag anzeigen
    Hab ich mir auch schon überlegt bin mir allerdings ein wenig unsicher wenn die terrarien nur vorne an der kante und hinten an der leiste aufliegen mach mir da irgendwie Gedanken dass der Boden mal bricht terrarien Größe wäre wie bei dir 30x30x40hoch allerdings finde ich die schon recht schwer aber hab auch sehr viel bodengrund drin damit die weißen Asseln Platz haben selbst die Pilze die aus meinem waldboden gewachsen sind wurden komplett verwertet und dem Ökosystem im terrarium zugeführt als Dünger darum will ich auch nicht weniger nehmen verrätst du mir noch wie dick die Böden sind bin am überlegen ob ich in eine Reihe auch fünf stellen kann ohne mittelstrebe
    Also um die Terras mit einer Grundfläche von 30x30 cm mach ich mir garkeine Sorgen. Hab meine auch bis zum Steg mit Erde vollgeladen. Kann mir nicht vorstellen, dass es da Probleme gibt.

    Bei 5 Terras nebeneinander brauchst du etwa 155cm lange Regalböden.

    Zitat Zitat von jobu1301 Beitrag anzeigen
    Der Regalhersteller gibt pro Boden mit 40 cm Tiefe und bis zu 100 cm Länge und 2 cm Dicke eine Traglast von 135 kg an.
    Wenn du auch 2 cm dicke Böden nutzen willst, aber auf 155 cm lange Böden gehst, würde sich die Traglast stark verringern. Wenn du aber wie ich vorne Massivholzblenden anbringst, wird das ganze wieder deutlich stabiler. 5 Baumterras der genannten Größe würde ich auf etwa 75 kg schätzen, solange du keine größeren Steine einbringst. Ein 155 cm langes Brett mit 2 cm Stärke und einer ebenfalls 2 cm starken, verschraubten Blende sollte 75 kg tragen können. Angaben ohne Gewehr

    Gruß
    Joachim


  2. #52
    Registriert seit
    26.04.2015
    Beiträge
    17
    Mal weiter pushen ich mach mir Grade wieder Gedanken da mein baumarkt schwerlastregal platzt was hast du denn für deine Anfertigung bezahlt würde wahrscheinlich genauso wie du bauen lassen damit ich mal nen Vergleichspreis habe
    MFG und alles Gute euren pfleglingen

    - - - Aktualisiert - - -

    Was haste denn für deins bezahlt damit ich mal nen Vergleichspreis habe und darf ich das Bild dem Schreiner umme Ecke zeigen damit der weiss wie es aussehen soll vielen Dank
    MFG Jok3r

  3. #53
    Gast30946 Gast
    Ich hole das Thema mal hoch, weil ich gerade schon mal nach Schwerlastregalen für meine zukünftigen Terrarien schaue, von denen eins in die neue Wohnung kommen soll. Ich möchte ein Holzregal, was ich noch passend zu den restlichen Holzmöbeln im Wohnzimmer lasieren möchte und habe mir das hier rausgesucht:
    https://www.obi.de/regale-regalboede...0-cm/p/9906629

    Durch die Breite würden pro Bretterboden 2 Terrarien (40x30x30) nebeneinander passen. Meint ihr, das würde das aushalten?

  4. #54
    Registriert seit
    03.01.2014
    Beiträge
    320
    hey
    abhängig von deiner Einrichtung könnte es knapp werden, die 50 kg einzuhalten.
    Sollte aber kein Thema sein das Teil etwas zu "tunen" bzw. wenn Bedarf besteht, nach einem anderen Ausschau zu halten.

  5. #55
    Gast30946 Gast
    Ich möchte halt definitiv kein Metallregal, weil es einfach optisch nicht passen würde.
    Was meinst du mit tunen?

  6. #56
    Registriert seit
    14.04.2006
    Beiträge
    1.480
    Hi,

    das Problem ist, dass diese Schwerlastregale alle aus Metall sind. Die 50kg Tragkraft pro Boden würde ich nicht als Schwerlast sondern als Standard ansehen.

    MfG Sven

  7. #57
    Registriert seit
    09.10.2015
    Beiträge
    131
    Hallöchen

    Ich habe das bei mir mit dem Wandschienen System gelöst.
    https://smile.amazon.de/Element-Syst...wei%C3%9F&th=1
    +
    https://smile.amazon.de/Element-Syst...4EK6EFYYZ&th=1
    Die gibt es in verschiedenen längen.
    Ich habe 4 Schienen + 4 Wandträger angebracht und alles mit 22mm Möbelbretter aus dem Baumarkt verkleidet.
    Die Möbelbretter gibt es in verschiedenen Ausführungen Weiss, Schwarz, Eiche, Buche usw....
    Das ganze ist Super Preiswert und hält was aus.
    Traglast pro Träger 55kg .

    Und so sieht das ganze aus.(3x Terra 30x40x30cm ,alle zusammen ca. 45kg)
    terrawand.jpg

    Gruß kuschi

  8. #58
    Gast30946 Gast
    Hey, kuschi
    Das sieht ja echt hammer aus zusammen mit der Wohnwand
    Ist natürlich auch ne super Idee. Dafür sollte man aber auch wissen wie gut die Wand in der Wohnung so ein Gewicht tragen kann.
    So ein volles Terra mit bis zu 50kg ist noch mal eine ganz andere Hausnummer als ein selbstgebautes Liegebrett, wo mal meine 2 Kater mit einem jeweiligen Gewicht von 4-6kg drauf lagen.

    Ich schaue mich wenn es soweit ist einfach mal bei Gelegenheit in Bau- und Möbelmärkten um

    Danke für eure Antworten!

  9. #59
    Registriert seit
    09.10.2015
    Beiträge
    131
    @ Spiderling
    100ter Hohlblockrahmendübel + Schrauben..oder wenn loses Mauerwerk Spreitzdübel/Schwerlastanker.
    Meine Variante trägt max.200kg

    https://smile.amazon.de/s/ref=nb_sb_...hwerlastanker+

Seite 6 von 6 ErsteErste ... 456

Ähnliche Themen

  1. Regal für Terrarien
    Von EuathlusFire im Forum Terrarium
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 05.02.2011, 20:38
  2. Regal für Terrarien
    Von Flo_86 im Forum Allgemeine Themen
    Antworten: 26
    Letzter Beitrag: 15.12.2010, 06:10
  3. Terrarien-Regal aus OSB - Geht das so?
    Von TequilaSunrise im Forum Terrarium
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 13.07.2009, 13:48
  4. Antworten: 22
    Letzter Beitrag: 10.10.2008, 15:54
  5. Terrarien-Regal? Regal-Terrarium?
    Von Clydesdale im Forum Terrarium
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 26.02.2006, 13:28