Zeige Ergebnis 1 bis 8 von 8

Neues Regal welche Beleuchtung/Wärme ?

Erstellt von yiplang, 05.02.2016, 20:35 Uhr · 7 Antworten · 738 Aufrufe

  1. #1
    Registriert seit
    29.12.2014
    Beiträge
    66

    Neues Regal welche Beleuchtung/Wärme ?

    Hallo,
    habe mir ein neues Terrarien Regal gebaut.
    Bis jetzt habe ich fast alle meiner Terrarien mit ExoTerra Tops beleuchtet.
    Jetzt habe ich mir ein neues Regal gebaut und überlege,ob es nicht eine bessere Möglichkeit gibt für die Beleuchtung/Wärme??
    1x Leuchtstoffröhre pro Regalboden ???




  2. #2
    Registriert seit
    06.03.2015
    Beiträge
    616
    Hi,

    ist auf jeden Fall wesentlich stromsparender und wirtschaftlicher. Ich bin auch von den Compact Tops auf Röhren umgestiegen.
    Die meisten beleuchte ich mit 5800K LED stripes, und die, die es etwas wärmer brauchen, mit Daylight Röhren.
    Beides gibt es in unterschiedlichen Längen... ab ca 300, bzw ~500mm bis hin zu ~1200mm.


    Gruß

  3. #3
    Registriert seit
    13.05.2013
    Beiträge
    211
    Naja, ob Leuchtstoffröhren wirklich Stromsparender sind- ich weiß ja nicht.Allein das starten frisst mehr Strom als ne Glühbirne die ne zeitlang brennt . Alleine durch meinen Job sehe ich oft wie in sämtlichen Gebäuden die Röhren durch Led oder sparsamere Lampen getauscht werden. Selbst erwiesen ist es ja auch das Sparlampen meist mehr auf dauer verbrauchen als herkömmliche Leuchtmittel . Und die Wärme die durch ne Röhre abgegeben wird,ist meiner Meinung nach ein Witz.grüße

  4. #4
    Registriert seit
    06.03.2015
    Beiträge
    616
    Da muss ich Dir leider widersprechen. Die Röhren, die ich nutze, haben 39W bei ~900mm Länge, bzw 58W bei ~1200mm. Damit beheize ich drei Terras auf 28-29.8° bei ~22°RT.
    Selbst ein 60x40x40 + 40x30x30 bekomm ich damit auf 27-27.8°. Das ist mit einzelnen Birnen nur mit wesentlich mehr Watt möglich.
    Davon abgesehen heizen 3 Stück (2x ~900mm je 39W, 1x ~1200mm 58W) eine komplette Regalwand mit drei Regalen insgesamt minimal auf. Das linke Regal hat bspw. meist keine Beleuchtung, trotzdem liegt die Temp. in den Terras bei rund 1° über der RT, eine Weile nachdem die Röhren eingeschaltet wurden.
    Kommt immer auf die Röhren an, die man verwendet.


    Gruß

    P.S. Das Einschalten hat früher bei den alten Systemen viel Strom gekostet. Bei den neuen, die sofort aufleuchten, ist das zu vernachlässigen.

  5. #5
    Registriert seit
    09.10.2015
    Beiträge
    102
    Hallöchen Yiplang.

    Ich benutze Halogen sun mini mit 20 Watt für Terra´s 40x30x30 L/B/H ,sie stehen direkt auf dem Terra und erreichen 27°C und mehr.
    Für mein Wüstenterra nutze ich die 35 Watt Version und komme auf 30°C und mehr.
    http://www.amazon.de/Lucky-Reptile-R...VRV466J3Z1HVC2

    Lucky Reptile HSM-20 Halogen Sun Mini 20 W Doppelpackung, Wärmestrahler für E27 Fassung: Amazon.de: Haustier

    Gruß kuschi

  6. #6
    Registriert seit
    29.12.2014
    Beiträge
    66
    Danke, für die Antworten!!!
    Ich denke eher an eine "zentrale" Möglichkeit das Regal,oder die einzelnen Böden mit Licht/Wärme zu versorgen.
    Das Regal steht im Wohnzimmer,dort sind immer so um die 22 Grad.
    Vielleicht pro Boden 2 Lampenschirme
    Zoo Med LF-17ec Repti Deep Dome, Reflektor-Lampenschirm für Energiesparlampen bis max. 160 W: Amazon.de: Haustier

  7. #7
    Registriert seit
    09.07.2009
    Beiträge
    246
    Hallo,
    meine Philosophie ist etwas anders. Ich beleuchte mit LED-Leisten die natürlich keine Wärme erzeugen, aber ich habe zwischen den Terrarien Wärmematten platziert. Ich habe dafür keine punktuelle wärme, sondern eine gleichmäßige. In den äußeren Terrarien mit nur einer Matte 22-24°C, die mittleren Terrarien 26-28°C (kommt immer auf die Größe und Wattzahl der Wärmematte an)

    MfG Species

  8. #8
    Registriert seit
    10.08.2013
    Beiträge
    12
    Also ich halte jetzt seit 4 Jahren ein B.Smithi, habe im Terra ca im Winter 24 Grad , im Sommer bis 29 Grad, Beleuchtung mit LED welches keine Wärme abgibt. Seit 1 Woche habe ich eine Halogenlampe in einem Abstand von ca 4 cm über dem Terra. Sofort kam die Smith
    zur Lampe und legte sich genau darunter. Manchmal hängt Sie auch an der Decke des Teresa unter der Lampe. Man sieht was für einen Unterschied die Temperatur macht. Ist natürlich nur bei einer kleinen Anzahl von Spinnen möglich, es so exakt auf die Tiere abzustimmen. Bei vielen Tieren wird es schwierig über jeder Art einen Spot zu hängen oder andersrum die Temperatur unter der Zimmertemperatur zu bringen.

Ähnliche Themen

  1. Beleuchtung/ Wärme durch Halogen?
    Von Akira2000 im Forum Technik
    Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 17.02.2010, 13:50
  2. welche Beleuchtung ist das?
    Von AracAttack1990 im Forum Technik
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 14.01.2010, 07:08
  3. Neue Vs welche einrichtung ist am besten
    Von Dekal´s nhandu vulpinus im Forum Einrichtung
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 09.02.2009, 07:47
  4. Neue Spinne! Welche Art?
    Von Pawel im Forum Allgemeine Themen
    Antworten: 36
    Letzter Beitrag: 15.04.2006, 20:18
  5. Beleuchtung----->Wärme?
    Von LittleBlueSpiderling im Forum Terrarium
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 10.04.2003, 13:47