Zeige Ergebnis 1 bis 7 von 7

Heizmatte zwischen Terrarium und Korkrückwand ?

Erstellt von Alucard 666, 29.04.2017, 22:01 Uhr · 6 Antworten · 305 Aufrufe

  1. #1
    Registriert seit
    29.04.2017
    Beiträge
    2

    Heizmatte zwischen Terrarium und Korkrückwand ?

    Hallo ich wollte wissen ob es ok ist wenn man eine 7w heizmatte ins terrarium an die Rückseite klebt und davor ne Korkrückwand befestigt. Ich habe 20.5 grad Zimmertemperatur und wollte mir eine B. auratum holen die ja so circa 23-24 braucht wenn das richtig ist.


  2. #2
    Super-Moderator
    Registriert seit
    04.04.2010
    Beiträge
    2.492
    Moin Moin

    Punkt 1: Wärme steigt nach oben. Eine senkrechte Heizmatte erreicht also nur einen Bruchteil der möglichen Leistung.
    Punkt 2: Eine Isolierung der Heizung macht auch diese minimale Leistung völlig zunichte.

  3. #3
    Registriert seit
    17.01.2014
    Beiträge
    1.820
    Zitat Zitat von theraphosa71 Beitrag anzeigen
    Moin Moin

    Punkt 1: Wärme steigt nach oben. Eine senkrechte Heizmatte erreicht also nur einen Bruchteil der möglichen Leistung.

    Das wird oft unterschätzt. Man merkt das aber wenn man oben Terrarien hat die unten mit einer Lampe beheizt werden. Der Boden ist durch die Lampen unten oft wärmer als in der höhe... leider.

  4. #4
    Registriert seit
    28.01.2013
    Beiträge
    1.006
    Zitat Zitat von Alucard 666 Beitrag anzeigen
    Ich habe 20.5 grad Zimmertemperatur und wollte mir eine B. auratum holen die ja so circa 23-24 braucht wenn das richtig ist.
    Probiers mal an der Seite, über dem Bodengrund.

  5. #5
    Super-Moderator
    Registriert seit
    04.04.2010
    Beiträge
    2.492
    Zitat Zitat von Patrick_81 Beitrag anzeigen
    Der Boden ist durch die Lampen unten oft wärmer als in der höhe... leider.
    Leider?
    Das schöne an den Naturwissenschaften ist doch das man sie für sich nutzen kann wenn man sie verstanden hat.
    Unten im Regal stehen die arborealen Arten die die passende Lufttemperatur brauchen und darüber finden sich die Buddler bei denen die Temperatur im Boden passen muss. Diese Terrarien kommen dann mit reiner LED-Beleuchtung aus.
    Wenn man sich die Bilder von Regalen anschaut ist es seltsamerweise immer genau andersrum. Die Baumbewohner stehen über den Bodenbewohnern weil die eben oben leben.

  6. #6
    Registriert seit
    17.01.2014
    Beiträge
    1.820
    Zitat Zitat von theraphosa71 Beitrag anzeigen
    Leider?
    Das schöne an den Naturwissenschaften ist doch das man sie für sich nutzen kann wenn man sie verstanden hat.
    Unten im Regal stehen die arborealen Arten die die passende Lufttemperatur brauchen und darüber finden sich die Buddler bei denen die Temperatur im Boden passen muss. Diese Terrarien kommen dann mit reiner LED-Beleuchtung aus.
    Wenn man sich die Bilder von Regalen anschaut ist es seltsamerweise immer genau andersrum. Die Baumbewohner stehen über den Bodenbewohnern weil die eben oben leben.
    Auch hier gebe ich dir komplett recht. Bei mir ging es leider nicht anders. Verstanden hab ich es aber trotzdem :P

  7. #7
    Registriert seit
    29.04.2017
    Beiträge
    2
    Danke schonmal für die antworten aber irgendwie ist das net das gelbe vom ei eig wollte ich gar keine beleuchtung und dafür halt die heizmatte aber das sieht doch bestimmt bescheiden aus wenn die da so an der seite hängt muss das mit dem licht vlt nochmal überdenken den könnte man ja auch paar pflanzen reintun ^^ Ich lese immer 20 W halogenlampe wie befestigt ihr die einfach in ne e27 fassung und den auf das terrarium stellen ? Und was haltet ihr von ner Wüstenrose als pflanze im Terra oder ist das zu trocken oh man zu viele möglichkeiten xD

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 21
    Letzter Beitrag: 12.10.2006, 21:05
  2. Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 19.09.2004, 17:52
  3. Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 22.07.2003, 22:05
  4. zwischen Lachen und Weinen
    Von Kin im Forum Allgemeine Themen
    Antworten: 20
    Letzter Beitrag: 27.05.2003, 20:42
  5. Paarung zwischen Heimchen und Grille!
    Von Kai-Uwe im Forum Allgemeine Themen
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 06.12.2002, 08:31