Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 1 bis 10 von 15

Infrarot Heizmatte

Erstellt von Karo99, 08.03.2018, 15:34 Uhr · 14 Antworten · 1.020 Aufrufe

  1. #1
    Registriert seit
    08.03.2018
    Beiträge
    8

    Infrarot Heizmatte

    Hallo Zusammen,

    ich bin recht neu im Hobby und brauche einen Rat. In meinem Wohnzimmer sind tagsüber konstant ca. 20 ° und Nachts in etwa 17° bis 18°. Ich habe meine Vogelspinnen in ihren Terras auf einem Sideboard stehen. Ich überlege für die zusätzliche Wärme eine Infrarot Heizmatte anzuschaffen. Die Terras stehen alle nebeneinander. Die Matte ist eine Ultratherm Viv Strip 32W/150x1188mm. Hat jemand damit Erfahrungen? Reicht die Leistung um die Terras ausreichend zu wärmen?
    Bei den Tieren handelt es sich um: 1 G. Rosea, 1 L. Klugi, 1 A. Ybyrapora und 1 P. Irminia.
    Danke für ein paar Tips oder Hinweise zu anderen Heizmatten!


  2. #2
    Registriert seit
    26.01.2013
    Beiträge
    1.459
    Hi.

    Die bessere Lösung wäre: Dreh die Heizung hoch.

  3. #3
    Registriert seit
    08.03.2018
    Beiträge
    8
    Hälst du deine Terras auch auf diese Weise warm?

  4. #4
    Registriert seit
    22.01.2018
    Beiträge
    15
    Huhu,
    was hälst du denn von Wärmelampen über den Terrarien?
    Das mache ich auch so und es klappt super ����

    LG Tascha

  5. #5
    Registriert seit
    08.03.2018
    Beiträge
    8
    Hallo Tascha,
    danke für die Antwort, das ist eine Lösung aber ich finde der Vorteil der Matte ist, dass man sie hinter den Terras anbringen kann und sie ist so lang, dass alle gleichzeitig gewärmt werden können. Das finde ich ist ein Vorteil und der Verbrauch ist auch geringer.

  6. #6
    Registriert seit
    22.01.2018
    Beiträge
    15
    Ok, das stimmt natürlich und man spart sich so einige Kosten.

  7. #7
    Registriert seit
    26.01.2013
    Beiträge
    1.459
    Zitat Zitat von Karo99 Beitrag anzeigen
    Hälst du deine Terras auch auf diese Weise warm?
    Damit und dazu eine 21W T8 Lichtleiste auf 4 Terrarien.

    Zitat Zitat von Karo99 Beitrag anzeigen
    ... der Verbrauch ist auch geringer.
    So gering ist der Verbrauch auch nicht. Wärmen durch Lampen hat den Vorteil, das man so noch den Tag-Nacht-Rythmus simuliert.

  8. #8
    Registriert seit
    24.10.2016
    Beiträge
    286
    Zitat Zitat von Karo99 Beitrag anzeigen
    Hallo Tascha,
    danke für die Antwort, das ist eine Lösung aber ich finde der Vorteil der Matte ist, dass man sie hinter den Terras anbringen kann und sie ist so lang, dass alle gleichzeitig gewärmt werden können. Das finde ich ist ein Vorteil und der Verbrauch ist auch geringer.
    Hier gehst du aber das Risiko, das du deine Spinnen u.U. grillst. Würde ich dir von abraten. Gehe mal davon aus, dass du Bodenbewohner hast. Wenn die nun ihre Höhle im hinteren Teil des Terras haben und es denen zu warm wird, dann graben die instinktiv tiefer - quasi an der Matte entlang. Eine Abkühlung findet so nicht statt und die Tiere gehen ein. Je nachdem wieviele Terras du hast, kannst du entweder die Heizung hochdrehen oder du heizt separat mit Lampen.

  9. #9
    Registriert seit
    08.03.2018
    Beiträge
    8
    Danke für die Tipps!!

  10. #10
    Registriert seit
    22.01.2018
    Beiträge
    15
    Da muss ich Chris Recht geben. Es ist natürlicher wenn die Wärme von oben kommt. Auch der Tages- und Nachtrythmus wird so besser simuliert.

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Infrarot Heizmatte hinter einer Styroporrückwand
    Von MrSmithi im Forum Terrarium
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 23.07.2015, 21:06
  2. Heizmatte ???
    Von Spinner im Forum Terrarium
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 12.03.2003, 16:55
  3. Warum keine Heizmatte?
    Von DeLaray im Forum Terrarium
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 09.12.2002, 14:56
  4. heizmatte trotz rinde?
    Von arucard im Forum Terrarium
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 15.09.2002, 00:11
  5. Sehen Spinnen Infrarot licht ???
    Von Saschag im Forum Haltung
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 23.08.2002, 23:48