Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 1 bis 10 von 21

Weiße Asseln

Erstellt von Spinnifex, 29.10.2003, 22:44 Uhr · 20 Antworten · 7.980 Aufrufe

  1. #1
    Registriert seit
    01.04.2003
    Beiträge
    3.098

    Weiße Asseln

    hallöchen,

    viele von euch haben doch bereits erfahrung mit weissen asseln (trichorhina tormentosa). ich möchte sie demnächst in einigen terrarien für baum bewohnende vogelspinnen einsetzen, damit sie dort - vor allem während der fortpflanzungsphase - futterreste und schimmel von dem feuchten substrat fressen bevor sich schimmel z.b. am kokon breit macht.

    im artikel

    "praktische erfahrungen bei der zucht der grünen schabe (panchlora nivea) und der weissen assel (trichorina tormentosa) sowie ihre verwendung als futtertiere", christian proy, herpetofauna 22. jahrgang, august 2000, nr.127, 19-22

    steht dass die asseln kork anfressen können. hat das schon mal jemand beobachtet? wenn ja: wie kann es vermieden werden?

    viele grüsse,

    claudia

  2. #2
    Benutzername Gast
    Hi
    Weiss nicht ob dir das weiterhilft, aber es gab schon mal n Thread über weisse Asseln.
    http://www.arachnophilia.de/forum/vi...=weisse+asseln
    Thomas

  3. #3
    Registriert seit
    01.04.2003
    Beiträge
    3.098
    hallo thomas,

    den thread kenne ich. leider ist weder in dem thread noch in dem dort angegebenen link eine antwort auf meine frage erhältlich. deshalb habe ich die frage ja hier auch gestellt: fressen sie nun den zierkork an oder nicht?

    viele grüsse,

    claudia

  4. #4
    Benutzername Gast
    Hi
    Da sie auch tote Blätter fressen, werden sie Zierkork eventuell auch nicht verschmähen. Aber genau weiss ich das nicht.
    Thomas

  5. #5
    Registriert seit
    21.10.2003
    Beiträge
    63
    Wie man das vermeiden kann, einfach kein Kork benutzen. Ne Tonschuessel halb eingegraben funktioniert ja auch als versteck.

    Bis dann , Alex :wink:

  6. #6
    Registriert seit
    01.04.2003
    Beiträge
    3.098
    Zitat Zitat von The Beast
    Wie man das vermeiden kann, einfach kein Kork benutzen. Ne Tonschuessel halb eingegraben funktioniert ja auch als versteck.
    ... für meine baumbewohner? nicht wirklich...

    nächtens,

    claudia

  7. #7
    Registriert seit
    21.10.2003
    Beiträge
    63
    Aso, hmm, das wusste ich nicht. Schreib dann nochmal sobald ich mehr weiss.


    Bis dann, Alex :wink:

  8. #8
    Registriert seit
    01.04.2003
    Beiträge
    3.098
    hi,

    inzwischen habe ich mir anderweitig die infos besorgt. mit an sicherheit grenzender wahrscheinlichkeit gibt es in den mitteilungen der dearge demnächst einen artikel über trichorhina tormentosa. bei ausgeprägtem interesse am einsatz dieser nützlichen müllabfuhr lohnt sich also durchaus eine mitgliedschaft :mrgreen:

    viele grüsse,

    claudia

    </werbeblock>

  9. #9
    Registriert seit
    01.05.2003
    Beiträge
    308
    hi,

    @ spinnifex war der artikel den du meinst den nicht von Marc Würde

    * Vergesellschaftung von Vogelspinnen mit Asseln, Teil II

    der war in der ausgabe der DEARGE Mitteilungen 8(2), 2003

    lg,
    p.P

    edit: der boden bei baumbewohner sollte aber für die asseln absolut nass seien.

  10. #10
    Registriert seit
    01.05.2003
    Beiträge
    308
    hi,
    sorry jetzt noch mal in ruhe.

    ich habe bei meiner Cyriopagopus schioedtei (Thorell, 1891) asseln beigesetzt und die haben bis jetzt nicht den kork angefressen obwohl die spinne im augenblick nicht frisst, zur gleichen zeit beobachte ich im terri meiner Chilobrachys andersoni (Pocock, 1895) ob die asseln den kork anfressen zu dem kork habe ich noch eine pflanze eingesetzt die viele neue blätter entfahltet und so scheint es mir das die asseln die wurzeln noch nicht angefressen haben.

    mein tip bevor du asseln einsetzen wirst züchte sie erst das du eine gute anzahl in jedes terri setzen kannst.

    lg,
    p.P

Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 13.05.2018, 08:13
  2. Weiße Asseln
    Von Edobe im Forum Allgemeine Themen
    Antworten: 33
    Letzter Beitrag: 20.04.2012, 21:12
  3. Weiße Asseln
    Von MrBurns im Forum Terrarium
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 21.04.2011, 22:29
  4. weiße Asseln
    Von Gast12056 im Forum Futter
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 28.12.2010, 16:16
  5. Weiße Asseln wo her?
    Von Nix im Forum Allgemeine Themen
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 14.10.2008, 10:41