Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 1 bis 10 von 13

Spiderling umsetzen

Erstellt von Jeannie_211, 10.05.2012, 18:49 Uhr · 12 Antworten · 4.525 Aufrufe

  1. #1
    Registriert seit
    08.05.2012
    Beiträge
    4

    Spiderling umsetzen

    Hallo ihr Lieben,

    meine Brachypelma smithi ist noch ein Spiderling in einer Filmdose.

    Die Dose hat 2 kleine Luftlöcher. Trotzdem habe ich, als ich von der Arbeit kam, festgestellt das die verflixte Dose heute zum zweiten Mal total beschlagen ist. Sie stand noch nicht mal auf der Heizmatte. Dennoch, da drin herrschen Regenwaldbedingungen vom Feinsten.
    Ich habe mein Spinnchen vor drei Tagen in dieser Dose gekauft. Die aale Dose ist milchig-weiß, der Deckel auch. Ich kann die Mini-Spinne dort drin nicht sehen. Muss jedes mal den Deckel abnehmen um nach ihr zu schauen. Das nervt mich gewaltig. Und die Spinne auch, gedroht hat sie zumindest schon mal.

    Kann ich sie nicht schon in eine Heimchendose setzen? Damit ich besser beobachten kann wie es ihr ergeht?

    Im Zooladen meinte ein Verkäufer das wäre kein Problem sie jetzt schon umzusetzen. Der andere Verkäufer meinte wiederum, dass ich das nicht machen und sie in der Filmdose lassen soll, bis sie größer ist. Wie gut das man sich da einig ist. Und weil fragen ja nix kostet, bin ich fürs selbe Geld jetzt genauso schlau wie vorher...

    Wie seht ihr das?

    Neues Zuhause?

    Ja oder nein?

    Für Meinungen bin ich dankbar.

    Viele Grüße Babs

    (PS: Jemand nen Vorschlag wie ich Madamme taufen soll?)

  2. #2
    Super-Moderator
    Registriert seit
    23.11.2010
    Beiträge
    3.639
    Hallo,

    na setz sie halt in eine Heimchendose um.
    So groß ist die nun auch wieder nicht, dass das Tier darin vollkommen untergehen würde.

  3. #3
    Registriert seit
    06.03.2012
    Beiträge
    794
    Sag das nicht. Meine N.chromatus finde ich so gut wie nie. Allerdings buddel ich da auch nich rum, sie kann ja nich raus (eigentlich).

  4. #4
    Jeany Gast
    Hallo,

    ich würde sie auch in eine HD setzen, wenn sie sich einbuddelt ist es halt so. Dann macht sie das entsprechend ihren Bedürfnissen. Wenn sie Hunger hat wird sie schon wieder raus kommen, irgendwann.
    Namen? Meine VS haben keine Namen, aber schau mal in die "Laberecke", da gibts nen Thread "Die Namen eurer Spinnchen", vielleicht findest Du da eine Anregung.

    Gruss Andrea

  5. #5
    Registriert seit
    08.05.2012
    Beiträge
    4
    Sie kann bequem auf einem Cent-Stück platz nehmen (inkl. Beine).
    "Itsy bitsy spider" währe treffend formuliert. Bissel größer als das Smiley ->

    Ich habe hier so ein Plastik-Mini-Terra. Das Ding ist 20cm lang, 13cm breit und 8cm hoch. War eigentlich für Sie gedacht, wenn Sie gewachsen ist.
    Problem, das Ding hat Bohrungen die ca. 0,5cm groß sind.
    Zitat Verkäufer: "Die quetscht sich da durch. Ausserdem verläuft die sich da drin. Setzen Sie Sie noch nicht da rein."
    VERLAUFEN??? Das ist ja wohl bitte Quatsch...

  6. #6
    Jeany Gast
    Hallo,

    nimm doch vorerst eine normale HD (10 x 10 cm) oder kauf Dir ein Miniterrarium. Da hat man nicht das ewige klick-klack mit dem Deckel beim Öffnen und Schliessen. Das Plastik-Mini-Terra würd ich auch noch nicht nehmen. Tatsächlich kriechen die durch Löcher, wo man gar nicht denkt, dass die durch passen. Meine B. auratum hat so etwa 1,2 cm reine Körperlänge, ohne Beine, ich glaub die käme da auch noch durch bei 0,5 cm Lochdurchmesser. Lass es lieber, sonst lesen wir morgen: Hilfe, meine B. smithi ist weg. Was soll ich jetzt machen? Wie finde ich sie wieder?

    Es gibt kleine Glasterrarien schon ab 10x10x10 cm, mit Falltür, da kann man gut Füttern und Sprühen ohne die Spinne ständig zu erschrecken.

    Gruss Andrea

  7. #7
    Registriert seit
    08.05.2012
    Beiträge
    4
    Okay, dann muss ich morgen eine Heimchendose besorgen.

    Bleibt noch das Problem mit der beschlagenen Dose. Morgen hab ich das bestimmt wieder.

    Das passiert immer nur am Tag, wenn ich nicht da bin. Sie steht an einem Platz, wo definitiv über den Tag keine Sonne hinkommt. Keine Heizmatte, weils ohnehin sehr schwül und warm war. Und ich habe die Wassertropfen vorsichtig mit der Ecke von einem Taschentuch aus der Dose gewischt. Einen Tropfen, den sie bequem erreichen kann, hab ich ihr gelassen.

  8. #8
    Super-Moderator
    Registriert seit
    09.06.2010
    Beiträge
    4.429
    Ahoi!

    Du kannst sie auch in ne "Wurstsalatdose" setzten, das Problem bei den Filmdosen ist die mangelhafte Belüftung und dadurch beschlagen sie nunmal schnell. Du musst kein "Miniübergangsterrarium" für nur noch € 25,- kaufen! ^^ Und auch keine Heimchendose "organisieren", die effen Salatdosen tuen`s prima, Du solltest nur ein paar Löcher rein machen bevor Du es für die VS einrichtest und gut isses.

    Grüsse!

    Steffi

  9. #9
    Jeany Gast
    Aktzeptabler Vorschlag, ich muss mir auch mal so ne Dinger aufheben. Soviel HD hab ich nun auch nicht da. Die Dosen stell ich immer in den Geschirrspüler, wenn die Heimchen raus sind. Manche machen das locker mit, anderen schnurzeln zu einem Stück Plaste zusammen. Merkwürdig.

    Gruss Andrea

  10. #10
    MarkusN Gast
    Zitat Zitat von Jeannie_211 Beitrag anzeigen

    (PS: Jemand nen Vorschlag wie ich Madamme taufen soll?)
    Ich würde sie "Kurt" nennen.... das war der Name den meine Nichte meiner 0.1 Geni (r.i.p.) gegeben hatte ^^

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Avicularia metallica Spiderling umsetzen?
    Von Tamy im Forum Avicularia
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 02.07.2010, 04:08
  2. brachypelma smithi spiderling umsetzen ?
    Von dr. statler im Forum Brachypelma
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 18.02.2010, 21:10
  3. Umsetzen von Brachypelma rhunhaui spiderling
    Von Heike9010 im Forum Allgemeine Themen
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 25.05.2007, 06:57
  4. P.Irmina Spiderling umsetzen?
    Von C.Valjak im Forum Andere Gattungen
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 10.04.2006, 18:30
  5. Avicularia versicoler Spiderling umsetzen
    Von *Fran-c* im Forum Allgemeine Themen
    Antworten: 17
    Letzter Beitrag: 21.01.2005, 11:12