Zeige Ergebnis 1 bis 7 von 7

Behälter- / Terrariumgröße für einen Spiderling ( 2. FH )

Erstellt von Croxed, 12.06.2018, 00:49 Uhr · 6 Antworten · 208 Aufrufe

  1. #1
    Registriert seit
    08.05.2018
    Beiträge
    1

    Behälter- / Terrariumgröße für einen Spiderling ( 2. FH )

    Hallöchen

    Ich habe vor, mir in den nächsten Tagen meinen ersten Spiderling zuzulegen.
    Ich bin schon einige Jahre Besitzer eines G. Rosea Weibchens, welches ich jedoch gekauft habe, als es bereits adult war.

    Bei dem Spiderling wird es sich höchst wahrscheinlich um eine Avicularia Versicolor handeln. Laut züchter befindet er sich in der 2. FH.
    Da die VS noch ziemlich klein ist, möchte ich keine Risiken eingehen und sie deshalb auch direkt in ein passendes Behältnis einziehen lassen

    Zur Auswahl stehen folgende Behälter:
    1. Die übliche Heimchendose
    2. Eine Fauna-Box mit den Maßen 23,5 × 13 x 17 cm
    3. Terrarium mit den Maßen 30 × 30 × 40.

    Nun zu meinen Fragen.

    Soll ich den Spiderling direkt in der Faunabox unterbringen oder erst in der Heimchendose?

    Ab welcher KL macht es sinn den kleinen ins Terrarium, oder falls ich ihn erst in die Heimchendose packen soll, in die Fauna-Box umziehen zu lassen?

    Ich hoffe ihr könnt mir weiterhelfen.

    Gruß Croxed


  2. #2
    Registriert seit
    26.01.2013
    Beiträge
    1.421
    Morgen,

    also als erstes würde ich mal schauen in was für einen Behälter die Kleine zur Zeit ist. Danach abwägen wie lang kann sie dort bleiben. Ins Endterrarium würde ich das Tier mit einer KL von ~3cm tun.

    HD für Baumbewohner finde ich eher unpraktisch, dann doch eher so eine hohe Salatdose (oder ähnliches). Auch den Zwischenschritt mit der Faunabox würde ich nicht machen.

  3. #3
    Registriert seit
    05.10.2010
    Beiträge
    341
    Faunabox ist eher meh, gerade Baumbewohner drücken sich gerne durch die Lüftungsschlitze und entkommen.
    Krümelteedosen sind eine gute Alternative.

  4. #4
    Registriert seit
    28.01.2013
    Beiträge
    1.108
    Ich finde keinen der genannten Behälter geeignet.

    Wie schon gesagt wurde, wähle einen Behälter der mehr hoch als breit ist. Bestücke ihn mit einem Stück Rinde hochkant reingestellt und einem Ast. Reichlich Lüftungslöcher unten ringsherum und im Deckel anbringen.

    Ich selber nutze Dosen von löslichem Tee.

  5. #5
    Registriert seit
    05.02.2014
    Beiträge
    143
    Hi

    versisling.jpg

    Caribena versicolor bleiben [bei mir] von 1.FH bis 3.FH in einer Filmdose ( Deckel natürlich löchern ) .
    Ich züchte diese Art seit vielen Jahren und hatte mit Filmdosen nie auch nur ein einziges Problem .

  6. #6
    Registriert seit
    26.09.2017
    Beiträge
    151
    Hallo,

    auf Terraristikbörsen bekommst du auch hohe Kunststoffdosen mit eingeschweißter Gaze im Deckel. Die eignen sich recht gut.

  7. #7
    Registriert seit
    09.10.2015
    Beiträge
    131
    Ich bevorzuge diese...
    Der-Terrarist.de | Aufzuchtbehälter mit Gaze Gaze im Deckel und einer Seite | online kaufen im Terraristik Shop


    Bei der Sorte kann man die Belüftung auswählen ,ich benutze Deckel + Seitenlüftung.

    Gruß kuschi

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 18.06.2011, 12:07
  2. Spiderling 2.FH kommt nicht ganz aus ihrer Haut
    Von Scalar25 im Forum Haltung
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 08.03.2006, 09:47
  3. Welches Material für einen Terrarium Schrank/Regal
    Von MePhIsTo im Forum Allgemeine Themen
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 01.12.2003, 16:42
  4. Eine P.Ornata für einen Anfänger?
    Von VS-Fan im Forum Haltung
    Antworten: 26
    Letzter Beitrag: 27.08.2003, 21:35
  5. Was ist das für ein Spiderling???
    Von clear_type im Forum Andere Gattungen
    Antworten: 28
    Letzter Beitrag: 23.05.2003, 10:56