Zeige Ergebnis 1 bis 8 von 8

Kondenswasser

Erstellt von lala1234, 24.09.2018, 20:05 Uhr · 7 Antworten · 269 Aufrufe

  1. #1
    Registriert seit
    22.09.2018
    Beiträge
    6

    Kondenswasser

    Hallo!
    In meinem Terrarium bildet sich an den Scheiben (dort wo die Erde ist) ziemlich viel Kondenswasser. Ist das schlimm? Wenn ja wie bekomme ich das am besten weg? Erde nochmal komplett erneuern oder rausgeben und trocknen lassen? (Im Backrohr?)
    Danke für eure Tipps!
    LG


  2. #2
    Registriert seit
    28.01.2013
    Beiträge
    1.188
    Hallo,

    seit wann ist das Terra eingerichtet?
    Kondenswasser bildet sich meist durch größere Temperaturunterschiede zwischen der kalten Erde und der wärmeren Raumtemperatur.
    Achte auf gute Durchlüftung, Doppellüftung oder vorne etwas unter die Fallscheibe klemmen, dann sollte sich das mit der Zeit geben.
    Backofen ist überflüssig und nur nachteilig.

  3. #3
    Registriert seit
    22.09.2018
    Beiträge
    6
    Danke erstmal für die Antwort! Unsere brachypelma annitha ist seit ca 5 Tagen in diesem terrarium. Wir haben jetzt sie erde draußen etwas trocknen lassen (sie ist jetzt zwar noch leicht feucht aber nicht mehr so wie davor). Die Spinne klettert aber dauernd die Scheiben hoch, das ist doch ein Zeichen für zu viel Feuchtigkeit oder?
    Wir wollen ihr jetzt natürlich den Stress ersparen und die ganze erde nochmal rausgeben und erneut trocknen lassen...wir haben den Untergrund auch schon etwas fester angedrückt, Temp. passt auch, kleiner Spalt bei der Fallscheibe ist auch gegeben zur Lüftung. Sind etwas ratlos :/ Hast du / ihr noch Ideen was das Problem sein könnte?
    Vielen Dank!!!

  4. #4
    Registriert seit
    28.01.2013
    Beiträge
    1.188
    Guten Morgen,

    die Spinne muss sich erst mal eingewöhnen. Das kann von ein paar Tagen bis zu zwei/drei Wochen dauern. Also erst mal abwarten.

    Was für Erde hast Du denn genommen?

    Fotos könnten hilfreich sein, um die Situation besser einzuschätzen.

  5. #5
    Registriert seit
    22.09.2018
    Beiträge
    6
    Wir haben Terrarienhumus vom Reptilienfachgeschäft bekommen. War so ein fester Block den wir mit Wasser zu Erde / Humus gemacht haben.

    Foto weiß ich leider nicht wie ich das einfügen kann, das Terrarium ist da 20/25 cm hoch ist vorne mit ca 6-7cm Erde befüllt und nach hinten ansteigend bis da 10-12cm geschätzt. Es steht eine Wasserschale und eine Höhle, in die sie aber kaum reingeht, höchstens draufsitzt (oder eben auf den Scheiben).

    Danke!

  6. #6
    Registriert seit
    28.01.2013
    Beiträge
    1.188
    Der Kokosblock ist nicht das Optimale für Vogelspinnen. Besser wäre lehmhaltige Erde aus dem Garten, Wald, von Maulwurfshügeln oder einfach Blumenerde. Blumenerde kann man auch noch mit Lehmpulver mischen.

    Oben auf ne Wurzel oder ein Holzstück, darunter kannst Du dann eine Höhle vorstechen, die sie sich dann erweitern kann.

    Bilder fügst Du über das dritte Zeichen von rechts ein, das Quadrat mit dem Baum im Antwortfeld.

  7. #7
    Registriert seit
    22.09.2018
    Beiträge
    6
    Danke für die nette Hilfe! wäre es auch eine Möglichkeit eine Schicht Blumenerde oder andere lehmhaltige Erde auf die andere, die bereits im Terrarium ist, draufzugeben? Mach mir nur Sorgen ob nochmals die ganze Erde erneuern (wo wir die Spinne ja herausholen müssten) nicht wieder sehr viel Stress ist.

  8. #8
    Registriert seit
    28.01.2013
    Beiträge
    1.188
    Für mich ist es keine Option Blumenerde oben aus zu schichten. Wenn Deine Spinne gräbt, kommt sie schnell in den Kokoshumus.
    Wenn Du es erneuern willst bzw. gegen Blumenerde tauschen, dann mach es ehe sie sich eingewöhnt hat.
    Klingt vielleicht jetzt bissel blöd, aber Stress wird mMn überbewertet. Da ist noch keine Spinne dran gestorben, weil man sie innerhalb einer Woche zwei Mal umsetzt.

Ähnliche Themen

  1. Kondenswasser in der HD
    Von f_luxus im Forum Brachypelma
    Antworten: 17
    Letzter Beitrag: 10.06.2011, 19:27
  2. kondenswasser schädlich C. cyaneopubescens sling ?
    Von Milow im Forum Andere Gattungen
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 13.12.2009, 13:31